About face

Interface- und Interaction-Design ; [die Ziele und Erwartungen Ihrer User untersuchen und verstehen ; die Methode des Goal-Directed-Designs anwenden ; Produkte entwickeln, mit denen Ihre User optimal interagieren können]

Author: Alan Cooper,Dave Cronin,Robert Reimann

Publisher: Hüthig Jehle Rehm

ISBN: 9783826658884

Category:

Page: 541

View: 2067

Mit diesem Buch lernt der Leser die praktischen und effektiven Werkzeuge kennen, die er benötigt, um eindrucksvolle und benutzerfreundliche Desktop-Applikationen, Web 2.0- oder mobile Anwendungen zu entwickeln. Dabei vermittelt der Autor Design-Grundprinzipien und führt in die Welt von Personas und Szenarien ein. Er zeigt Lesern, wie sie zielgerichtetes Design verwenden, um eine Applikation für eine Anwendung so passend wie möglich zu gestalten. Er erfährt auch, wie die Design-Entscheidungen am besten in den umfassenden Prozess einer Softwareentwicklung integriert werden können. So erlangt er unverzichtbares Wissen, um seine Anwendung mit dem bestmöglichen Design auszustatten! (Quelle: buch.ch).
Computers

About Face

The Essentials of Interaction Design

Author: Alan Cooper,Robert Reimann,David Cronin,Christopher Noessel

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 111876658X

Category: Computers

Page: 720

View: 2526

The essential interaction design guide, fully revised andupdated for the mobile age About Face: The Essentials of Interaction Design, FourthEdition is the latest update to the book that shaped andevolved the landscape of interaction design. This comprehensiveguide takes the worldwide shift to smartphones and tablets intoaccount. New information includes discussions on mobile apps,touch interfaces, screen size considerations, and more. Thenew full-color interior and unique layout better illustrate moderndesign concepts. The interaction design profession is blooming with the successof design-intensive companies, priming customers to expect "design"as a critical ingredient of marketplace success. Consumers havelittle tolerance for websites, apps, and devices that don't live upto their expectations, and the responding shift in businessphilosophy has become widespread. About Face isthe book that brought interaction design out of the research labsand into the everyday lexicon, and the updated FourthEdition continues to lead the way with ideas and methodsrelevant to today's design practitioners anddevelopers. Updated information includes: Contemporary interface, interaction, and product designmethods Design for mobile platforms and consumer electronics State-of-the-art interface recommendations and up-to-dateexamples Updated Goal-Directed Design methodology Designers and developers looking to remain relevant through thecurrent shift in consumer technology habits will find AboutFace to be a comprehensive, essential resource.
Computers

About Face 3

The Essentials of Interaction Design

Author: Alan Cooper,Robert Reimann,David Cronin

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 1118079159

Category: Computers

Page: 648

View: 2466

Computers

About Face 2.0

The Essentials of Interaction Design

Author: Alan Cooper,Robert Reimann

Publisher: Wiley

ISBN: 9780764526411

Category: Computers

Page: 576

View: 9156

"The following description is for the second edition of About Face. The 3rd Edtion, About Face 3 (ISBN 0470084111), is now available." First published seven years ago-just before the World Wide Web exploded into dominance in the software world-About Face rapidly became a bestseller. While the ideas and principles in the original book remain as relevant as ever, the examples in About Face 2.0 are updated to reflect the evolution of the Web. Interaction Design professionals are constantly seeking to ensure that software and software-enabled products are developed with the end-user's goals in mind, that is, to make them more powerful and enjoyable for people who use them. About Face 2.0 ensures that these objectives are met with the utmost ease and efficiency. Alan Cooper (Palo Alto, CA) has spent a decade making high-tech products easier to use and less expensive to build-a practice known as "Interaction Design." Cooper is now the leader in this growing field. Mr. Cooper is also the author of two bestselling books that are widely considered indispensable texts. About Face: The Essentials of User Interface Design, intro-duced the first comprehensive set of practical design principles. The Inmates Are Running the Asylum explains how talented people and companies continually create aggravating high-tech products that fail to meet customer expectations. Robert Reimann has spent the past 15 years pushing the boundaries of digital products as a designer, writer, lecturer, and consultant. He has led dozens of interaction design projects in domains including e-commerce, portals, desktop productivity, authoring environments, medical and scientific instrumentation, wireless, and handheld devices for startups and Fortune 500 clients alike. Joining Cooper in 1996, Reimann led the development and refinement of many goal-directed design methods described in About Face 2.0. He has lectured on these methods at major universities and to international industry audiences. He is a member of the advisory board of the UC Berkeley Institute of Design.
Computers

Don't make me think!

Web & Mobile Usability: Das intuitive Web

Author: Steve Krug

Publisher: MITP-Verlags GmbH & Co. KG

ISBN: 3958457665

Category: Computers

Page: 216

View: 2198

Business & Economics

The Design of Everyday Things

Psychologie und Design der alltäglichen Dinge

Author: Norman Don

Publisher: Vahlen

ISBN: 3800648105

Category: Business & Economics

Page: 320

View: 2269

Apple, Audi, Braun oder Samsung machen es vor: Gutes Design ist heute eine kritische Voraussetzung für erfolgreiche Produkte. Dieser Klassiker beschreibt die fundamentalen Prinzipien, um Dinge des täglichen Gebrauchs umzuwandeln in unterhaltsame und zufriedenstellende Produkte. Don Norman fordert ein Zusammenspiel von Mensch und Technologie mit dem Ziel, dass Designer und Produktentwickler die Bedürfnisse, Fähigkeiten und Handlungsweisen der Nutzer in den Vordergrund stellen und Designs an diesen angepasst werden. The Design of Everyday Things ist eine informative und spannende Einführung für Designer, Marketer, Produktentwickler und für alle an gutem Design interessierten Menschen. Zum Autor Don Norman ist emeritierter Professor für Kognitionswissenschaften. Er lehrte an der University of California in San Diego und der Northwest University in Illinois. Mitte der Neunzigerjahre leitete Don Norman die Advanced Technology Group bei Apple. Dort prägte er den Begriff der User Experience, um über die reine Benutzbarkeit hinaus eine ganzheitliche Erfahrung der Anwender im Umgang mit Technik in den Vordergrund zu stellen. Norman ist Mitbegründer der Beratungsfirma Nielsen Norman Group und hat unter anderem Autohersteller von BMW bis Toyota beraten. „Keiner kommt an Don Norman vorbei, wenn es um Fragen zu einem Design geht, das sich am Menschen orientiert.“ Brand Eins 7/2013 „Design ist einer der wichtigsten Wettbewerbsvorteile. Dieses Buch macht Spaß zu lesen und ist von größter Bedeutung.” Tom Peters, Co-Autor von „Auf der Suche nach Spitzenleistungen“
Business & Economics

Sketching User Experiences

Das praktische Arbeitsbuch zum Erlernen von Sketching und zahlreicher Skizziermethoden

Author: Bill Buxton,Saul Greenberg,Sheelagh Carpendale,Nicolai Marquardt

Publisher: MITP-Verlags GmbH & Co. KG

ISBN: 3958457606

Category: Business & Economics

Page: 262

View: 4916

Ideen und User Experiences visuell erfassen und festhalten Ausführlich beschriebene Methoden und Übungen, auch für ungeübte Zeichner Sehr praxisorientiert, mit illustrierten Beispielen und ausführlichen Schritten zu jeder Methode In diesem praktischen Arbeitsbuch finden Sie alle Skizziermethoden für das perfekte Design! Skizzieren ist ein Mittel, um neue Ideen zu finden sowie schnell vorhandene Ideen zu erfassen und festzuhalten. Das kann eine Herausforderung sein, wenn Sie weder künstlerisch begabt noch in einem herkömmlichen Designbereich ausgebildet sind. Die Autoren machen Sie nicht zum Künstler, sondern zeigen Ihnen einfache Methoden, um Skizzen mit dem Fokus auf User Experiences zu erstellen. Zunächst erfahren Sie, wie Sie mit verschiedenen Übungen und Methoden Einzelbilder erstellen und welche Basiselemente eine Skizze enthalten sollte. So können Sie auf anschauliche Weise Ideen entwickeln, verfeinern und auswählen. Wenn ein Designer User Experiences skizziert, müssen seine Zeichnungen aber auch die Aktionen, Interaktionen und Änderungen der Benutzererlebnisse umfassen, die sich mit der Zeit ergeben. Die Autoren zeigen Ihnen, wie Sie Storyboards als Serie von Einzelbildern erstellen, die visuell erzählen, was in jeder Szene geschieht. Um die User Experience zu animieren, lernen Sie außerdem, wie Sie Storyboards in einen interaktiven Film verwandeln. Auch das Feedback anderer kann Ihre Arbeit wesentlich verbessern, wenn Sie Ihre Ideen mit anderen besprechen, austauschen und bewerten lassen. So erfahren Sie, wie Sie z.B. Skizzenwände vorbereiten und strukturieren, um anderen Ihre Ideen zu präsentieren. In Sketching User Experiences erlernen Sie anhand von Schritt-für-Schritt-Anleitungen und Übungen verschiedene Skizziermethoden, mit denen Sie Ihre Designideen für User Experiences unter Berücksichtigung des Zeitaspekts ausdrücken können. Gemeinsam bilden diese Methoden Ihr Skizzierrepertoire: Sie erhalten einen Werkzeugkasten, aus dem Sie die beste Methode für Ihre Ideen auswählen können.

ABOUT FACE 3: THE ESSENTIALS OF INTERACTION DESIGN

Author: Alan Cooper,Robert Reimann & David Cronin

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 9788126513055

Category:

Page: 648

View: 1727

Market_Desc: · Programmers· Software Engineers· Product Planners· Development Managers· IT Professionals· Product Marketers· Usability Professionals· Design practitioners· HCI, Engineering, and Design Students Special Features: · Previous editions of About Face have sold more than 65,000 copies and are widely considered indispensable texts for software programmers, product designers and interaction professionals· About Face 3.0 includes new content relevant to the popularization of new Web technologies such as AJAX and mobile platforms such as the iPod· Covers the general shift in emphasis from Windows desktop software to other platforms and domains including appliances, and consumer electronics· Includes updated graphics, icons, layout, and cover to speak compellingly to a more design-literate audience· Supported through the Authors large network including heavily travel websites, training seminars, conferences, and newsletters About The Book: The new edition includes new content relevant to the popularization of new Web technologies and mobile platforms. The book has updated examples to reflect current state-of-the-art interfaces and additional case studies where appropriate. The text also has updated graphics, icons, layout, and cover to speak compellingly to a more design-literate audience.

Web Usability

Rocket Surgery Made Easy

Author: Steve Krug

Publisher: Pearson Deutschland GmbH

ISBN: 9783827329745

Category:

Page: 183

View: 3573

Lean UX

Mit der Lean-Methode zu besserer User Experience

Author: Jeff Gothelf,Josh Seiden

Publisher: MITP-Verlags GmbH & Co. KG

ISBN: 3958451616

Category:

Page: 208

View: 398

- Lean UX effektiv im Unternehmen implementieren - Vorhandene Strukturen anpassen und interdisziplinäre Teams bilden - Mit Lean UX schlanke und schnell lieferbare Produktversionen erstellen Der Lean-UX-Ansatz für das Interaction Design ist wie geschaffen für die webdominierte Realität von heute. Jeff Gothelf, Pionier und führender Experte für Lean UX, erläutert in diesem Buch die zentralen Prinzipien, Taktiken und Techniken dieser Entwicklungsmethode von Grund auf – das Experimentieren mit Designideen in schneller Abfolge, die Validierung mithilfe echter Nutzer und die kontinuierliche Anpassung Ihres Designs anhand der neu hinzugewonnenen Erkenntnisse. In Anlehnung an die Theorien des Lean Developments und anderer agiler Entwicklungsmethoden gestattet Ihnen Lean UX, sich auf das Designen der eigentlichen User Experience statt auf die Deliverables zu konzentrieren. Dieses Buch zeigt Ihnen, wie Sie eng mit anderen Mitgliedern des Produktteams zusammenarbeiten sowie frühzeitige und häufige Nutzerfeedbacks realisieren können. Außerdem erfahren Sie, wie sich der Designprozess in kurzen, iterativen Zyklen vorantreiben lässt, um herauszufinden, was sowohl in geschäftlicher Hinsicht als auch aus Sicht der Nutzer am besten funktioniert. Lean UX weist Ihnen den Weg, wie Sie dieses Umdenken in Ihrem Unternehmen herbeiführen können – eine Wendung zum Besseren. - Visualisieren Sie das Problem, das Sie zu lösen versuchen, und fokussieren Sie Ihr Team auf die »richtigen« Ergebnisse - Vermitteln Sie dem gesamten Produktteam das Designer Toolkit - Lassen Sie Ihr Team sehr viel früher als üblich an Ihren Erkenntnissen teilhaben - Erstellen Sie MVPs (Minimum Viable Products), um in Erfahrung zu bringen, welche Ideen und Konzepte funktionieren - Beziehen Sie die »Stimme des Kunden« in den gesamten Projektzyklus mit ein - Kombinieren Sie Lean UX mit dem agilen Scrum-Framework und steigern Sie so die Produktivität Ihres Teams - Setzen Sie sich mit den organisatorischen Veränderungen auseinander, die zur Anwendung und Integration der Lean-UX-Methode erforderlich sind
Internet searching

Handbuch der Webnavigation

Author: James Kalbach

Publisher: O'Reilly Germany

ISBN: 3897218658

Category: Internet searching

Page: 397

View: 5235

Architecture

Design

Geschichte, Theorie und Praxis der Produktgestaltung

Author: Bernhard E. Bürdek

Publisher: Birkhäuser

ISBN: 3035603987

Category: Architecture

Page: 296

View: 9602

Für Studenten, professionelle Designer und interessierte Laien gleichermaßen unverzichtbar: die umfassend überarbeitete und aktualisierte Auflage dieses Standardwerks zur Produktgestaltung. Es zeichnet die Geschichte und die heutige Ausrichtung des Designs nach und vermittelt die wichtigsten Grundlagen der Designtheorie und -methodologie. Aus dem Inhalt: • Design und Geschichte: Bauhaus; Hochschule für Gestaltung Ulm; Braun; Von der Guten Form zur Designkunst • Design und Globalisierung • Design und Methodologie: Erkenntnismethoden im Design • Design und Theorie: Auf dem Weg zu einer disziplinären Designtheorie • Design und Kontext: Vom Corporate Design zum Strategischen Design • Produktsprache und Produktsemantik • Architektur und Design • Design und Gesellschaft • Design und Technik
Computers

Mobile Usability

Author: Jakob Nielsen,Raluca Budiu

Publisher: MITP-Verlags GmbH & Co. KG

ISBN: 3826695712

Category: Computers

Page: 236

View: 2606

Für iPhone, iPad, Android, Kindle Designs für kleine Displays optimal gestalten Texte für die mobile Nutzung verfassen und Inhalte strukturieren Einfache Navigationen für Smartphones und Tablets Die Erstellung von mobilen Websites und Apps ist ein ständiger Spagat zwischen der Bereitstellung von Inhalten und der Darstellung auf kleinen Displays. Reduzierte Inhalte, einfache Navigationsmöglichkeiten, Optimierung des Designs bei langsamen Übertragungsgeschwindigkeiten – mit diesen Herausforderungen ist jeder Entwickler konfrontiert. Wie entwirft man die besten Websites und Apps für moderne Smartphone- und Tablet-Nutzer? Der Bestseller-Autor Jakob Nielsen und seine Co-Autorin Raluca Budiu gehen dieser Frage nach und untersuchen in diesem Buch die wichtigsten Aspekte guter Mobile Usability. So erfahren Sie anhand zahlreicher Beispiele, wie Sie eine gelungene Navigation sowie passende Designs und Textinhalte für mobile Geräte entwerfen und dabei die User Experience mit Blick auf das mobile Nutzungsverhalten optimal berücksichtigen. Die dargestellten Methoden basieren auf Erkenntnissen aus internationalen Studien, die anhand zahlreicher Usability-Tests durchgeführt wurden. Dieses Buch richtet sich an Designer und Softwareentwickler, aber ebenso an Texter, Redakteure, Produktmanager und Marketing-Mitarbeiter. Sowohl Einsteiger als auch erfahrene Mobile-Usability-Veteranen erhalten wertvolle Hinweise und Tipps. Dr. Jakob Nielsen ist Mitgründer und Leiter der Nielsen Norman Group. Zudem begründete er auch die »Discount Usability Engineering«-Bewegung, die sich in erster Linie mit schnellen und effizienten Methoden zur Qualitätsverbesserung von Benutzeroberflächen beschäftigt. Das Nachrichtenmagazin U.S. News & World Report bezeichnete Nielsen als »den weltweit führenden Experten für Web Usability« und die Tageszeitung USA Today beschrieb sein Wirken gar als »The next best thing to a true time machine«. Er ist Autor zahlreicher Bestseller wie Web Usability, Eyetracking Web Usability sowie Designing Web Usability, das weltweit mehr als 250.000 Mal verkauft und in 22 Sprachen übersetzt wurde. Dr. Raluca Budiu ist User Experience Specialist bei der Nielsen Norman Group. In dieser Funktion betätigt sie sich auch als Beraterin für Großunternehmen aus verschiedensten Industriebereichen sowie Tutorin für die Sachgebiete Mobile Usability, Touchgeräte-Usability, kognitive Psychologie für Designer sowie Prinzipien der Mensch-Computer-Interaktion.
Computers

Wien wartet auf Dich!

Produktive Projekte und Teams

Author: Tom DeMarco,Timothy Lister

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3446439846

Category: Computers

Page: 274

View: 3058

Wien wartet auf Dich!// - "Peopleware" in deutscher Übersetzung - Der Klassiker in der dritten Auflage mit sechs neuen Kapiteln - Viele Tipps, wie Produkte mehr Qualität erhalten und formale Vorgehensweisen aufgelockert werden - Hilfreiche Empfehlungen, wie man Teams pflegt, die gesund und produktiv sein sollen Nur wenige Computerbücher haben eine so tiefgreifende Wirkung auf das Software-Management wie „Peopleware“: Denn in diesem langjährigen Bestseller wird ganz klar dargestellt, dass die wesentlichen Probleme in der Software-Entwicklung nicht technischer, sondern menschlicher Natur sind – und das sind nur selten triviale Probleme! Aber wenn Sie sie lösen, maximieren Sie die Erfolgschancen Ihrer Projekte Für diese dritte Auflage haben die Autoren sechs neue Kapitel geschrieben und andere überarbeitet, um sie auf den Stand der heutigen Herausforderungen zu bringen. So behandelt das Buch zum Beispiel Management-Pathologien, die bislang nicht als Pathologien wahrgenommen wurden. Auch eine neue Kultur für Meetings wird angesprochen oder hybride Teams, die aus Mitarbeitern zusammengestellt werden, die aus altersmäßig scheinbar nicht kompatiblen Generationen stammen. Und die Autoren diskutieren Hilfsmittel, die sich in Projekten eher wie Anker statt wie Propeller anfühlen. Jeder, der Software-Teams oder Software-Organisationen managen muss, wird in diesem Buch unschätzbare Hinweise für die tägliche Arbeit finden.
Computers

Clean Architecture

Das Praxishandbuch für gutes Softwaredesign. Regeln und Paradigmen für effiziente Softwarestrukturen

Author: Robert C. Martin

Publisher: MITP-Verlags GmbH & Co. KG

ISBN: 3958457266

Category: Computers

Page: 370

View: 6861

Computers

React Native

Native Apps parallel für Android und iOS entwickeln

Author: Erik Behrends

Publisher: O'Reilly

ISBN: 396010202X

Category: Computers

Page: 260

View: 8107

Mit dem Open-Source-Framework React Native entwickeln Sie plattformübergreifend vollwertige native Apps mit JavaScript. Der Einstieg in die App-Entwicklung ist durch dieses Framework so einfach wie nie zuvor. Dieses Buch zeigt Ihnen, wie Apps parallel für Android und iOS mit einer weitgehend einheitlichen Codebasis umgesetzt werden. Sie benötigen dazu lediglich grundlegende Programmiererfahrung, idealerweise in JavaScript. Schneller Einstieg: Testen Sie schon nach wenigen Minuten Ihre erste App auf dem Smartphone. Mit dem App-Entwicklungstool Expo können Sie iOS-Apps sogar ohne einen eigenen Mac entwickeln.Praxisnahe Beispiel-App: Entwickeln Sie schrittweise parallel für Android und iOS eine Tagebuch-App mit typischen Features wie dem Einbinden von Fotos und dem Abfragen und Darstellen aktueller Wetterdaten für den Standort des Users.Relevantes Basiswissen: Verstehen Sie die Grundlagen: Das Buch beschreibt alle relevanten Features neuerer JavaScript-Versionen und grundlegende Konzepte des Frameworks.Aufbau und Darstellung von Apps: Lernen Sie wichtige APIs und UI-Komponenten wie Listen kennen und erfahren Sie, wie Sie mit dem Flexbox-Layout ein Styling realisieren, das sich verschiedenen Displaygrößen anpasst.Besonderheiten mobiler Apps: Fassen Sie mehrere Screens durch react-navigation in einer geeigneten Navigationsstruktur zusammen und erhalten Sie Einblick in den Umgang mit Touch-Gesten und Animationen.Für jedes Kapitel stehen die relevanten Codebeispiele als Download auf der Webseite zum Buch bereit.
Computers

Die Kunst des Game Designs

Bessere Games konzipieren und entwickeln

Author: Jesse Schell

Publisher: MITP-Verlags GmbH & Co. KG

ISBN: 3958452841

Category: Computers

Page: 680

View: 5653

Grundlagen der Entwicklung und Konzeption klassischer Spiele von einem der weltweit führenden Game Designer Mehr als 100 Regeln und zentrale Fragen zur Inspiration für den kreativen Prozess Zahlreiche wertvolle Denkanstöße für die Konzeption eines erfolgreichen Spiels Jeder kann die Grundlagen des Game Designs meistern – dazu bedarf es keines technischen Fachwissens. Dabei zeigt sich, dass die gleichen psychologischen Grundprinzipien, die für Brett-, Karten- und Sportspiele funktionieren, ebenso der Schlüssel für die Entwicklung qualitativ hochwertiger Videospiele sind. Mit diesem Buch lernen Sie, wie Sie im Prozess der Spielekonzeption und -entwicklung vorgehen, um bessere Games zu kreieren. Jesse Schell zeigt, wie Sie Ihr Game durch eine strukturierte methodische Vorgehensweise Schritt für Schritt deutlich verbessern. Mehr als 100 gezielte Fragestellungen eröffnen Ihnen dabei neue Perspektiven auf Ihr Game, so dass Sie die Features finden, die es erfolgreich machen. Hierzu gehören z.B. Fragen wie: Welche Herausforderungen stellt mein Spiel an die Spieler? Fördert es den Wettbewerb unter den Spielern? Werden sie dazu motiviert, gewinnen zu wollen? So werden über hundert entscheidende Charakteristika für ein gut konzipiertes Spiel untersucht. Mit diesem Buch wissen Sie, worauf es bei einem guten Game ankommt und was Sie alles bedenken sollten, damit Ihr Game die Erwartungen Ihrer Spieler erfüllt und gerne gespielt wird. Zugleich liefert es Ihnen jede Menge Inspiration – halten Sie beim Lesen Zettel und Stift bereit, um Ihre neuen Ideen sofort festhalten zu können