Business & Economics

Black Labor, White Wealth

The Search for Power and Economic Justice

Author: Claud Anderson

Publisher: Powernomics Corporation of Amer

ISBN: N.A

Category: Business & Economics

Page: 250

View: 9913

An historical analysis of racism and the problem with Black Americans. The research in this book is the foundation for the solutions formulated in PowerNomics: The National Plan to Empower Black America.
Business & Economics

Das Kapital im 21. Jahrhundert

Author: Thomas Piketty

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406671322

Category: Business & Economics

Page: 816

View: 2076

Wie entstehen die Akkumulation und die Distribution von Kapital? Welche Dynamiken sind dafür maßgeblich? Fragen der langfristigen Evolution von Ungleichheit, der Konzentration von Wohlstand in wenigen Händen und nach den Chancen für ökonomisches Wachstum bilden den Kern der Politischen Ökonomie. Aber befriedigende Antworten darauf gab es bislang kaum, weil aussagekräftige Daten und eine überzeugende Theorie fehlten. In Das Kapital im 21. Jahrhundert analysiert Thomas Piketty ein beeindruckendes Datenmaterial aus 20 Ländern, zurückgehend bis ins 18. Jahrhundert, um auf dieser Basis die entscheidenden ökonomischen und sozialen Abläufe freizulegen. Seine Ergebnisse stellen die Debatte auf eine neue Grundlage und definieren zugleich die Agenda für das künftige Nachdenken über Wohlstand und Ungleichheit. Piketty zeigt uns, dass das ökonomische Wachstum in der Moderne und die Verbreitung des Wissens es uns ermöglicht haben, den Ungleichheiten in jenem apokalyptischen Ausmaß zu entgehen, das Karl Marx prophezeit hatte. Aber wir haben die Strukturen von Kapital und Ungleichheit andererseits nicht so tiefgreifend modifiziert, wie es in den prosperierenden Jahrzehnten nach dem Zweiten Weltkrieg den Anschein hatte. Der wichtigste Treiber der Ungleichheit – nämlich die Tendenz von Kapitalgewinnen, die Wachstumsrate zu übertreffen – droht heute extreme Ungleichheiten hervorzubringen, die am Ende auch den sozialen Frieden gefährden und unsere demokratischen Werte in Frage stellen. Doch ökonomische Trends sind keine Gottesurteile. Politisches Handeln hat gefährliche Ungleichheiten in der Vergangenheit korrigiert, so Piketty, und kann das auch wieder tun.
Political Science

Zwischen mir und der Welt

Author: Ta-Nehisi Coates

Publisher: Hanser Berlin

ISBN: 3446251952

Category: Political Science

Page: 240

View: 6233

Wenn in den USA schwarze Teenager von Polizisten ermordet werden, ist das nur ein Problem von individueller Verfehlung? Nein, denn rassistische Gewalt ist fest eingewebt in die amerikanische Identität – sie ist das, worauf das Land gebaut ist. Afroamerikaner besorgten als Sklaven seinen Reichtum und sterben als freie Bürger auf seinen Straßen. In seinem schmerzhaften, leidenschaftlichen Manifest verdichtet Ta-Nehisi Coates amerikanische und persönliche Geschichte zu einem Appell an sein Land, sich endlich seiner Vergangenheit zu stellen. Sein Buch wurde in den USA zum Nr.-1-Bestseller und ist schon jetzt ein Klassiker, auf den sich zukünftig alle Debatten um Rassismus beziehen werden.
Social Science

Das Risiko und sein Preis

Skin in the Game

Author: Nassim Nicholas Taleb

Publisher: Verlagsgruppe Random House GmbH

ISBN: 3641234522

Category: Social Science

Page: 384

View: 903

Warum wir nur denen vertrauen sollten, die etwas zu verlieren haben Stehen wir für die Risiken ein, die wir verursachen? Zu viele der Menschen, die auf der Welt Macht und Einfluss haben, so Nassim Nicholas Taleb, müssen nicht wirklich den Kopf hinhalten für das, was sie tun und veranlassen. Intellektuelle, Journalisten, Bürokraten, Banker, ihnen vor allem wirft er vor, kein »Skin in the Game« zu haben. Weil sie den Preis nicht bezahlen müssen, wenn sie irren, fällen sie schlechte Entscheidungen. Taleb zeigt anhand vieler Beispiele, wie »Skin in the Game«, ein fundamentales Konzept des Risikomanagements, auf alle Bereiche unseres Lebens übertragen werden kann. Sein neues Buch, so provozierend und bahnbrechend wie »Der Schwarze Schwan«, fordert uns heraus, alles, was wir über Risiko und Verantwortung in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft zu wissen glauben, neu zu denken.
Political Science

The New Jim Crow

Masseninhaftierung und Rassismus in den USA

Author: Michelle Alexander

Publisher: Antje Kunstmann

ISBN: 3956141598

Category: Political Science

Page: 352

View: 1117

Die Wahl von Barack Obama im November 2008 markierte einen historischen Wendepunkt in den USA: Der erste schwarze Präsident schien für eine postrassistische Gesellschaft und den Triumph der Bürgerrechtsbewegung zu stehen. Doch die Realität in den USA ist eine andere. Obwohl die Rassentrennung, die in den sogenannten Jim-Crow-Gesetzen festgeschrieben war, im Zuge der Bürgerrechtsbewegung abgeschafft wurde, sitzt heute ein unfassbar hoher Anteil der schwarzen Bevölkerung im Gefängnis oder ist lebenslang als kriminell gebrandmarkt. Ein Status, der die Leute zu Bürgern zweiter Klasse macht, indem er sie ihrer grundsätzlichsten Rechte beraubt – ganz ähnlich den explizit rassistischen Diskriminierungen der Jim-Crow-Ära. In ihrem Buch, das in Amerika eine breite Debatte ausgelöst hat, argumentiert Michelle Alexander, dass die USA ihr rassistisches System nach der Bürgerrechtsbewegung nicht abgeschafft, sondern lediglich umgestaltet haben. Da unter dem perfiden Deckmantel des »War on Drugs« überproportional junge männliche Schwarze und ihre Communities kriminalisiert werden, funktioniert das drakonische Strafjustizsystem der USA heute wie das System rassistischer Kontrolle von gestern: ein neues Jim Crow.
Fiction

Ein Hundertdollar Mißverständnis

Author: Robert Gover

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3688100549

Category: Fiction

Page: 140

View: 8566

Henry Miller: «Was für eine Entdeckung! Ich habe das Buch allen Leuten empfohlen. Die Sprache, die Gover da dieser vierzehnjährigen Prostituierten in den Mund legt, ist überwältigend.» Henry Miller behielt recht, dieses Buch wurde in der Tat die Sensation, die er vorausgesagt hat. Sein Autor wagt hier Kühnheiten, die selbst für heutige, schockgewohnte Leser nicht an der Tagesordnung sind. Kitten heißt die vierzehnjährige Göre, die Robert Gover einem verblüfften Publikum in den bedenklichsten Lagen unbedenklich vorstellt: Lolita und Zazie haben in ihr eine schwarzhäutige Schwester gefunden. James Cartwright Holland aber, Jimmy genannt, neunzehn Jahre alt, Collegeboy und Kitten für die Dauer eines Wochenendes ausgeliefert, könnte Babbitts Enkel sein. Jimmy und Kitten führen alternierend einen Monolog, der die Geschichte eines Mißverständnisses erzählt. Es geht dabei um grasgrüne 100 Dollar, die Jimmy hat und die Kitten haben will als rechtmäßiges Honorar für Dienste, die sie dem College-Studenten zunächst an ihrer nächtlichen Arbeitsstätte und schließlich in ihrem komfortablen Apartment leistet. Dabei geht ein ebenso komisches wie trauriges Spiel in Szene, denn die kleine Kitten, trotz aller Geschäfts- und Liebeskünste naiv und ehrlich geblieben, macht sich Hoffnungen, die der scheinheilige Jimmy partout nicht erfüllen will: dünkt den weißen Studenten der Umgang mit einer Schwarzen schon würdelos genug, hat sie seiner Männlichkeit wenigstens gratis zu erliegen.
Religion

Beyond Slavery

Overcoming Its Religious and Sexual Legacies

Author: Jacqueline L. Hazelton

Publisher: Springer

ISBN: 0230113893

Category: Religion

Page: 352

View: 6007

This book looks at a United States that continues to be driven by racial and cultural divisions, from the disproportionately high number of incarcerated African Americans to heartfelt disagreements over the true nature of marriage and the proper role of faith in public policy.
History

More Dirty Little Secrets about Black History, Its Heroes, and Other Troublemakers

Vol. II

Author: Claud Anderson,Brant Anderson

Publisher: Powernomics Corporation of Amer

ISBN: 9780966170238

Category: History

Page: 343

View: 5565

On November 21, 2005, PowerNomics Corporation of America will release More Dirty Little Secrets About Black History, Its Heroes and Other Troublemakers, Dr. Claud Anderson's forth book written with his son Brant Anderson. This book is a compilation of little known facts that highlight the talents, achievements, heroic deeds and sometimes misdeeds, of Blacks in America. It leads the reader to conclude that Black people have had a unique journey in these United States, unlike any other group of people, and have been directly or indirectly, involved in every aspect of American history. This book also includes numerous historical notes about Whites who displayed heroic or ignoble behavior toward Black Americans. More Dirty Little Secrets is a continuation of Dr. Anderson's earlier number one best-seller, Dirty Little Secrets.
Education

The New Plantation

Black Athletes, College Sports, and Predominantly White NCAA Institutions

Author: B. Hawkins

Publisher: Springer

ISBN: 023010553X

Category: Education

Page: 238

View: 3059

The New Plantation examines the controversial relationship between predominantly White NCAA Division I Institutions (PWI s) and black athletes, utilizing an internal colonial model. It provides a much-needed in-depth analysis to fully comprehend the magnitude of the forces at work that impact black athletes experiences at PWI s. Hawkins provides a conceptual framework for understanding the structural arrangements of PWI s and how they present challenges to Black athletes academic success; yet, challenges some have overcome and gone on to successful careers, while many have succumbed to these prevailing structural arrangements and have not benefited accordingly. The work is a call for academic reform, collective accountability from the communities that bear the burden of nurturing this athletic talent and the institutions that benefit from it, and collective consciousness to the Black male athletes that make of the largest percentage of athletes who generate the most revenue for the NCAA and its member institutions. Its hope is to promote a balanced exchange in the athletic services rendered and the educational services received.
Business & Economics

Confronting the Odds

African American Entrepreneurship in Cleveland, Ohio

Author: Bessie House-Soremekun

Publisher: Kent State University Press

ISBN: 9780873387347

Category: Business & Economics

Page: 202

View: 3772

An interest in the history of African American entrepreneurship has produced a number of studies of economic development on the national level, but very few have examined this growth at the local level. Against All Odds was written to bridge that gap. Bessie House Soremekun provides a historical analysis of black entrepreneurship in Cleveland, Ohio, from the early 1800s to the present day. Soremekun's statistical analysis of the factors that contributed to the success of African American businesses in Cleveland is supported by extensive research, and her policy recommendations about how entrepreneurship could be stimulated through public and private programs are thought provoking. In addition, examining historical and current trends of African American entrepreneurship, Soremekun presents brief biographies of several successful entrepreneurs, among them best-selling author George Fraser and internationally acclaimed architect Robert P. Madison. The book also documents the life histories of business owners who have had unsuccessful business experiences, compares black male and female business owners, and offers insights into why some businesses succeed while others fail. Against All
Political Science

Black Wealth, White Wealth

A New Perspective on Racial Inequality

Author: Melvin L. Oliver,Thomas M. Shapiro

Publisher: Taylor & Francis

ISBN: 0415951674

Category: Political Science

Page: 338

View: 6107

The award-winning Black Wealth / White Wealth offers a powerful portrait of racial inequality based on an analysis of private wealth. Melvin Oliver and Thomas Shapiro's groundbreaking research analyzes wealth - total assets and debts rather than income alone - to uncover deep and persistent racial inequality in America, and they show how public policies have failed to redress the problem. First published in 1995, Black Wealth / White Wealth is considered a classic exploration of race and inequality. It provided, for the first time, systematic empirical evidence that explained the racial inequality gap between blacks and whites. The Tenth Anniversary edition contains two entirely new and substantive chapters. These chapters look at the continuing issues of wealth and inequality in America and the new policies that have been launched in the past ten years. Some have been progressive while others only recreate inequality - for example the proposal to eliminate the estate tax. Compelling and also informative, Black Wealth / White Wealth is not just pioneering research. It is also a powerful counterpoint to arguments against affirmative action and a direct challenge to current social welfare policies that are tilted towards the wealthy.
Political Science

Black Wealth / White Wealth

A New Perspective on Racial Inequality

Author: Melvin Oliver,Thomas Shapiro

Publisher: Routledge

ISBN: 1135024782

Category: Political Science

Page: 360

View: 1054

The award-winning Black Wealth / White Wealth offers a powerful portrait of racial inequality based on an analysis of private wealth. Melvin Oliver and Thomas Shapiro's groundbreaking research analyzes wealth - total assets and debts rather than income alone - to uncover deep and persistent racial inequality in America, and they show how public policies have failed to redress the problem. First published in 1995, Black Wealth / White Wealth is considered a classic exploration of race and inequality. It provided, for the first time, systematic empirical evidence that explained the racial inequality gap between blacks and whites. The Tenth Anniversary edition contains two entirely new and substantive chapters. These chapters look at the continuing issues of wealth and inequality in America and the new policies that have been launched in the past ten years. Some have been progressive while others only recreate inequality - for example the proposal to eliminate the estate tax. Compelling and also informative, Black Wealth / White Wealth is not just pioneering research. It is also a powerful counterpoint to arguments against affirmative action and a direct challenge to current social welfare policies that are tilted towards the wealthy.
Social Science

Der Preis der Ungleichheit

Wie die Spaltung der Gesellschaft unsere Zukunft bedroht

Author: Joseph Stiglitz

Publisher: Siedler Verlag

ISBN: 364109819X

Category: Social Science

Page: 544

View: 316

Viele Arme, wenige Reiche - Warum die wachsende Ungleichheit uns alle angeht Die Ungleichheit in der Welt nimmt zu: Immer weniger Menschen häufen immer größeren Reichtum an, während die Zahl der Armen wächst und die Mittelschicht vom Abstieg bedroht ist. Doch diese Entwicklung, so zeigt Nobelpreisträger Joseph Stiglitz in seinem neuen Bestseller, ist keine zwangsläufige Folge einer freien Marktwirtschaft, sondern Ergebnis einer globalisierten Ökonomie, die zunehmend vom reichsten einen Prozent der Bevölkerung beherrscht wird.
Psychology

From Work-Family Balance to Work-Family Interaction

Changing the Metaphor

Author: Diane F. Halpern,Susan Elaine Murphy

Publisher: Routledge

ISBN: 113561489X

Category: Psychology

Page: 304

View: 8682

There are many lessons to be learned about work-family interaction. It is clear that some people have learned how to combine work and family in ways that are mutually supporting--at least much of the time--and some employers have created work environments and policies that make positive interdependence of these two spheres more likely to occur. This book discusses measures of work-family, conflict, policies designed to reduce conflict, comparisons with other industrialized nations, and reasons why family-friendly work-policies have not been adopted with enthusiasm. The purpose is to consider a broad range of topics that pertain to work and family with the goal of helping employers and working families understand the work-life options that are available so they can make choices that offer returns-on-investments to employers, families, and society at large that are consistent with personal and societal values. This book brings together a superb panel of experts from different disciplines to look at work and family issues and the way they interact. Part I is an overview--with a brief discussion by a psychologist, economist, and a political scientist--each of whom provide their own interpretation of how their discipline views this hybrid field. Part II considers the business case of the question of why employers should invest in family-friendly work policies, followed by a section on the employer response to work family interactions. Families are the focus of the Part IV, followed by a look at children--many of whom are at the heart of work and family interaction.
Business & Economics

Warum Nationen scheitern

Die Ursprünge von Macht, Wohlstand und Armut

Author: Daron Acemoglu,James A. Robinson

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 310402247X

Category: Business & Economics

Page: 608

View: 8042

Der Klassiker - von sechs Wirtschaftsnobelpreisträgern empfohlen, eine Pflichtlektüre! Warum sind Nationen reich oder arm? Starökonom Daron Acemoglu und Harvard-Politologe James Robinson geben eine ebenso schlüssige wie eindrucksvolle Antwort auf diese grundlegende Frage. Anhand zahlreicher, faszinierender Fallbeispiele – von den Conquistadores über die Industrielle Revolution bis zum heutigen China, von Sierra Leone bis Kolumbien – zeigen sie, mit welcher Macht die Eliten mittels repressiver Institutionen sämtliche Regeln zu ihren Gunsten manipulieren - zum Schaden der vielen Einzelnen. Ein spannendes und faszinierendes Plädoyer dafür, dass Geschichte und Geographie kein Schicksal sind. Und ein überzeugendes Beispiel, dass die richtige Analyse der Vergangenheit neue Wege zum Verständnis unserer Gegenwart und neue Perspektiven für die Zukunft eröffnet. Ein provokatives, brillantes und einzigartiges Buch. »Dieses Buch werden unsere Ur-Ur-Urenkel in zweihundert Jahren noch lesen.« George Akerlof, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Eine absolut überzeugende Studie.« Gary S. Becker, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Ein wirklich wichtiges Buch.« Michael Spence, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Acemoglu und Robinson begeistern und regen zum Nachdenken an.« Robert Solow, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Ein wichtiges, unverzichtbares Werk.« Peter Diamond, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Ein wichtiger Beitrag zur Debatte, warum Staaten mit gleicher Vorrausetzung sich so wesentlich in wirtschaftlichen und politischen Entwicklungen unterscheiden.« Kenneth J. Arrow, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Diese faktenreiche und ermutigende Streitschrift lehrt uns, dass die Geschichte glücklich enden kann, wenn ihr kein Mensch mehr als Versuchsobjekt dient.« Michael Holmes, NZZ am Sonntag »Anderthalb Jahrzehnte Arbeit eines Pools von Wissenschaftlern, auf 600 Seiten zusammengefasst durch zwei Forscher von Weltrang – und dies kommt heraus: eine Liebeserklärung an Institutionen, die im Sinne ihrer Bürger funktionieren. [...] bestechend.« Elisabeth von Thadden, Die Zeit »Sie werden von diesem Buch begeistert sein.« Jared Diamond, Pulitzer Preisträger und Autor der Weltbestseller »Kollaps« und »Arm und Reich« » Ein höchst lesenswertes Buch.« Francis Fukuyama, Autor des Bestsellers »Das Ende der Geschichte« »Ein phantastisches Buch. Acemoglu und Robinson gehen das wichtigste Problem der Sozialwissenschaften an – eine Frage, die führende Denker seit Jahrhunderten plagt – und liefern eine in ihrer Einfachheit und Wirkmächtigkeit brillante Antwort. Eine wunderbar lesbare Mischung aus Geschichte, Politikwissenschaft und Ökonomie, die unser Denken verändern wird. Pflichtlektüre.« Steven Levitt, Autor von »Freakonomics«
Political Science

Trump im Amt

Author: David Cay Johnston

Publisher: Ecowin

ISBN: 3711052258

Category: Political Science

Page: 464

View: 2017

Schlimmer als befürchtet Wo steuert diese Präsidentschaft hin? Und vor allem: Welche Folgen birgt sie für uns? David Cay Johnston, einer der besten Kenner des amtierenden amerikanischen Präsidenten, zieht nach dem ersten Jahr mit Donald Trump eine düstere Bilanz: Die Lage der Wirtschaft ist desolat, die globale Sicherheit in permanenter Bedrohung, das Alltagsleben spürbar eingeschränkt. Ein schockierendes Buch, nicht nur über den Präsidenten und die amerikanische Gesellschaft, sondern auch über die Instabilität der politischen Weltlage. "Kein anderer Journalist kennt Donald Trumps Biografie so gut; schon aus diesem Grund verdient jedes Buch von David Cay Johnston Beachtung und viele Leser." Süddeutsche Zeitung

Assata

Eine Autobiografie

Author: Asata Shakur

Publisher: N.A

ISBN: 9783944233789

Category:

Page: 360

View: 8999

Fiction

Die Mutter des Erfolgs

Wie ich meinen Kindern das Siegen beibrachte

Author: Amy Chua

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3312004772

Category: Fiction

Page: 256

View: 6279

Amy Chua ist Juraprofessorin in Yale und zweifache Mutter. Ihre Kinder will sie zum Erfolg erziehen - mit allen Mitteln. Und gemäß den Regeln ihrer Wurzeln in China ist Erfolg nur mit härtester Arbeit zu erreichen. Sie beschließt, dass ihre Töchter als Musikerinnen Karriere machen sollen. Nun wird deren Kindheit zur Tortur. Wo eine Eins minus als schlechte Note gilt, muss Lernen anders vermittelt werden als in unserer westlichen Pädagogik. In ihrem Erlebnisbericht erzählt die Autorin fesselnd, witzig und mit kluger Offenheit von einem gnadenlosen Kampf, der ihr und ihren Töchtern alles abverlangte: ein packendes und hochkomisches Buch über Familie und Erziehung, über Leistungsdruck und über den Willen, unbedingt zu siegen.