Law

Jenseits der Menschenrechte

Die Rechtsstellung des Individuums im Völkerrecht

Author: Anne Peters

Publisher: Mohr Siebeck

ISBN: 9783161527494

Category: Law

Page: 559

View: 9652

Grundthese des Buches ist, dass ein Paradigmenwechsel stattgefunden hat, der den Menschen zum primaren Volkerrechtssubjekt macht. Diese These wird vor dem Hintergrund der Ideengeschichte und Dogmatik der Volkerrechtspersonlichkeit des Menschen entfaltet und auf die Rechtspraxis in zahlreichen Teilrechtsgebieten, angefangen vom Recht der internationalen Verantwortung uber das Recht des bewaffneten Konflikts, das Recht der Katastrophenhilfe, das internationale Strafrecht, das internationale Umweltrecht, das Konsularrecht und das Recht des diplomatischen Schutzes, das internationale Arbeitsrecht, das Fluchtlingsrecht bis hin zum internationalen Investitionsschutzrecht gestutzt. Der neue Volkerrechtsstatus des Menschen wird mit dem Begriff des subjektiven internationalen Rechts auf den Punkt gebracht.
Civil law

Gemeinschaftsprivatrecht

Author: Bettina Heiderhoff

Publisher: sellier. european law publ.

ISBN: 3866530382

Category: Civil law

Page: 282

View: 4262

Law

Die Bankgarantie im internationalen Handelsverkehr

Author: Friedrich Graf von Westphalen,Brigitta Zöchling-Jud

Publisher: Fachmedien Recht und Wirtschaft

ISBN: 3800590298

Category: Law

Page: 846

View: 1355

Im internationalen Handels- und Wirtschaftsverkehr gibt es heute keinen größeren Vertrag, in dem nicht eine auf erstes Anfordern zahlbar gestellte Bankgarantie als Sicherungsmittel vereinbart wird. Dieses Standardwerk ist der unentbehrliche Ratgeber für alle, die sich mit dieser Materie befassen möchten. Die Neuauflage ist dadurch geprägt, dass nicht nur die Rechtslage in Deutschland, Österreich, Schweiz, Großbritannien und den Niederlanden dargestellt wird. Vielmehr wird die spezifische Erörterung der Rechtsprobleme der Bankgarantie auch auf Italien, Frankreich und Spanien erstreckt. Selbstverständlich finden auch die seit 2010 geltenden "Einheitlichen Richtlinien für auf Anfordern zahlbare Garantien" den ihnen gebührenden Platz. Sowohl die deutsche als auch die fremden Rechtsordnungen werden in allen Einzelheiten, die von praktischer Relevanz sind, dargestellt; Vertragsmuster werden an diversen Stelle angeboten, um so die Attraktivität - und vor allem: die praktische Brauchbarkeit - dieses Werkes zu erhöhen. Mit Beiträgen von RA Dr. Nicolas de Gottrau, LL.M., Advocaat, Jennifer Young, LL.M., Tom Ensink, LL.M., Louis-Bernard Buchman, Paris, (Avocat), Prof. Stefano Troiano, Universität Verona, und Prof. Pedro Portellano Diez, Universität Madrid.
Law

International and European Law Problems of Investment Arbitration involving the EU

Author: Peter Ratz

Publisher: Nomos Verlag

ISBN: 3845286326

Category: Law

Page: 470

View: 8078

Mit dieser Arbeit legt der Autor die erste monographische Behandlung der Frage vor, inwiefern völker- und europarechtliche Probleme dazu führen, dass Schiedsverfahren nach von der EU abgeschlossenen Investitionsschutzabkommen einen geringeren Schutzstandard gewähren als "reguläre" BITs. Der Autor gelangt zu dem Ergebnis, dass Schiedsverfahren nach EU-Investitionsschutzabkommen tatsächlich einen niedrigeren Schutzstandard gewähren. Dies hängt mit Problemen der Vollstreckung von Schiedssprüchen und Unterschieden hinsichtlich der materiellen Verpflichtungen der EU und der Mitgliedstaaten zusammen, die zu Schutzlücken für Investoren führen. Der wichtigste Faktor ist allerdings die Rechtunsicherheit, die daraus resultiert, dass die in bisher von der EU abgeschlossenen Investitionsschutzabkommen enthaltenen Streitbeilegungsregeln nicht den Vorgaben des EuGH entsprechen.

Container

die Mega-Carrier kommen

Author: Hans Jürgen Witthöft

Publisher: N.A

ISBN: 9783782208826

Category:

Page: 263

View: 6113