History

Commentary on Plotinus, Volume 5

Ennead III, Part 2, and Ennead IV

Author: Marsilio Ficino,Stephen Gersh

Publisher: I Tatti Renaissance Library

ISBN: 9780674974999

Category: History

Page: 494

View: 8818

Marsilio Ficino (1433-1499) was the leading Platonic philosopher of the Renaissance and is generally recognized as the greatest authority on ancient Platonism before modern times. The I Tatti edition of his commentary on Plotinus, in 6 volumes, contains the first modern edition of the Latin text and the first translation into any modern language.
God

Die Namen Gottes

Author: Pseudo-Dionysius (the Areopagite.),Beate Regina Suchla

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: God

Page: 145

View: 8063

Computers

Design, User Experience, and Usability: Theories, Methods, and Tools for Designing the User Experience

Third International Conference, DUXU 2014, Held as Part of the HCI International 2014, Heraklion, Crete, Greece, June 22-27, 2014, Proceedings

Author: Aaron Marcus

Publisher: Springer

ISBN: 331907668X

Category: Computers

Page: 704

View: 1393

The four-volume set LNCS 8517, 8518, 8519 and 8520 constitutes the proceedings of the Third International Conference on Design, User Experience and Usability, DUXU 2014, held as part of the 16th International Conference on Human-Computer Interaction, HCII 2014, held in Heraklion, Crete, Greece in June 2014, jointly with 13 other thematically similar conferences. The total of 1476 papers and 220 posters presented at the HCII 2014 conferences were carefully reviewed and selected from 4766 submissions. These papers address the latest research and development efforts and highlight the human aspects of design and use of computing systems. The papers accepted for presentation thoroughly cover the entire field of Human-Computer Interaction, addressing major advances in knowledge and effective use of computers in a variety of application areas. The total of 256 contributions included in the DUXU proceedings were carefully reviewed and selected for inclusion in this four-volume set. The 66 papers included in this volume are organized in topical sections on design theories, methods and tools; user experience evaluation; heuristic evaluation; media and design; design and creativity.
History

Appendix Tibulliana

Author: Hermann Tränkle

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3110887622

Category: History

Page: 387

View: 5683

Life

Positiver Nihilismus

meine Auseinandersetzung mit Heidegger

Author: Hartmut Lange

Publisher: N.A

ISBN: 9783882215946

Category: Life

Page: 91

View: 2039

Die Aristotelische Logik - Erklart Von Ihren Antiken Interpreten

Author: Beatrix Freibert

Publisher: Universitatsverlag Winter

ISBN: 9783825367275

Category:

Page: 393

View: 6639

Die Schriften der aristotelischen Logik sind in der Spatantike aussergewohnlich intensiv kommentiert worden. Die auch heute noch mit dem Titel 'Organon' bezeichnete Textsammlung der logischen Schriften des Aristoteles wird von den spatantiken Interpreten als Einheit aufgefasst, die von den 'Kategorien' bis zur 'Poetik' reicht. Ihre Bezeichnung als 'Organon' hat die Textsammlung von der ihr zugewiesenen Funktion erhalten: Denn es besteht zwischen den spatantiken Interpreten Konsens daruber, dass die aristotelische Logik ein 'Organon', ein Werkzeug, nicht aber ein Teil der Philosophie ist. Die zentrale Frage, um welche die Untersuchung des Grundcharakters der aristotelischen Logik gemass ihren antiken Interpreten kreist, lautet daher, inwiefern die aristotelische Logik ein Werkzeug der Philosophie - und auch der Mathematik - ist und nur sein kann. Erst von dieser dienenden Funktion der Logik her wird der inhaltliche Zusammenhang zwischen den einzelnen Schriften des 'Organon' und der weite Begriff von Logik in dieser Tradition verstandlich.
Technology & Engineering

Lvciani

Vitarvm Avctio Piscator

Author: - Lucianus (Samosatensis,NULL)

Publisher: Vieweg+Teubner Verlag

ISBN: 9783519015154

Category: Technology & Engineering

Page: 74

View: 1399

Unidentified flying objects

Ein moderner Mythus

von Dingen, die am Himmel gesehen werden

Author: Carl Gustav Jung

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Unidentified flying objects

Page: 143

View: 6637

Human beings

Saturn und Melancholie

Studien zur Geschichte der Naturphilosophie und Medizin, der Religion und der Kunst

Author: Raymond Klibansky,Erwin Panofsky,Fritz Saxl

Publisher: N.A

ISBN: 9783518286104

Category: Human beings

Page: 640

View: 3836

Das Buch enthält die Resultate eines halben Jahrhunderts geistes- bzw. ideengeschichtlicher Forschung. 'Saturn und Melancholie' besteht aus vier Teilen - Der erste geht der historischen Entwicklung des Melancholie-Begriffs in der medizinischen, naturwissenschaftlichen und philosophischen Literatur der Antike und des Mittelalters nach. Der zweite beschäftigt sich mit Saturn - dem Stern der Melancholie -, und zwar mit der literarischen und bildlichen Überlieferung vor allem in der Antike und im Mittelalter. Der dritte Teil untersucht zwei Ausprägungen der Melancholie - die 'poetische Melancholie' und die 'Melancholia generosa'. Im Lichte der in den ersten drei Teilen rekonstruierten Vorstellungs- und Bildtraditionen wird im vierten Teil schließlich Dürers Melancholie-Blatt interpretiert.

Corpus Dionysiacum

Author: Areopagita Dionysius

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 9783110124606

Category:

Page: N.A

View: 6482

Language Arts & Disciplines

Sprache als humanisierende Macht

Die Singularität des Lateinischen in Lorenzo Vallas Quintilian-Rezeption

Author: Martin Dreischmeier

Publisher: Georg Olms Verlag

ISBN: 3487155559

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 482

View: 6513

Im Anschluss an die Lehre des antiken römischen Rhetoriklehrers Quintilian postuliert Lorenzo Valla, führender Humanist des italienischen Quattrocento, die singuläre semantische Distinktionsfähigkeit klassischen Lateins in Form einer eigentümlichen elegantia. Dadurch werde es gegenüber barbarisierten volkssprachlichen Varietäten und noch vor dem Griechischen zum Fundament aller literarisch-wissenschaftlichen Traditionsbildung. Die Erneuerung des Lateinischen als die Menschheit vereinende sakrale Macht ist mit entschiedenem Gegenwartspathos in die Verantwortung der Humanisten als sprachkundige urbane Kulturmenschen und ihrer Mäzene gewiesen. Dieser Band zeichnet Vallas Begründung der Unüberbietbarkeit des Lateinischen als humanisierende Bildungsmacht im Rückgriff auf das quintilianische Rednerideal nach. Referring to the theories of the Roman rhetorician Quintilian, the leading Humanist of the Italian quattrocento, Lorenzo Valla postulated the singular semantic distinction of classical Latin as taking the form of a unique quality of elegantia. This gave it, in contrast to barbarised vernaculars and even Greek, its status as the fundament of all literary and scholarly tradition. The renewal of Latin as a sacral power, uniting humanity, is indicated, with decisive contemporary pathos, to be the responsibility of humanists as linguists and of their patrons. This volume depicts Valla’s justification of Latin’s superiority as a humanising educational force with reference to Quintilian’s ideal of rhetoric.
History

Judaica Minora: Biblische Traditionen im rabbinischen Judentum

Author: Günter Stemberger

Publisher: Mohr Siebeck

ISBN: 9783161504037

Category: History

Page: 560

View: 9145

English summary: This collection of essays focuses on the rabbinic understanding of the Torah as well as issues concerning the canon and hermeneutics. It contains articles on the rabbinic interpretation of biblical texts, including the Books of the Maccabees and the Book of Judith as well as studies of the portrayal of biblical themes in the synagogues. Several texts deal with the currents in Palestinian Judaism at the end of the period of the Second Temple, the question of a possible unity in mainstream Judaism and the origins of Christianity. Three of the essays describe the rabbinic concept of the priesthood and of the heavenly liturgy after the destruction of the Second Temple. The last part deals with the similarities and the differences in the Jewish and the Christian interpretation of the Bible, the polemics resulting from the rivalry surrounding the Bible text as well as the question of what Jewish and New Testament scholars can learn from one another. German description: Die Aufsatze dieses Bandes entstanden in den letzten zwanzig Jahren. Im Mittelpunkt steht das rabbinische Verstandnis der Tora und ihre Stellung im judischen Leben, die Frage nach dem Kanon und der rabbinischen Hermeneutik. Konkretisiert wird die Thematik in Aufsatzen zur rabbinischen Auslegung einzelner biblischer Texte oder Bucher einschliesslich der Makkabaerbucher und des Buches Judit, aber auch in Studien zur Darstellung biblischer Themen in den Synagogen der Zeit. Mehrere Aufsatze befassen sich mit den Stromungen im palastinischen Judentum der Spatzeit des Zweiten Tempels, der Frage nach einer moglichen Einheit in einem Mainstream Judaism und der Entstehung des Christentums aus diesem gemeinsamen Boden. Wieweit die Zeit des Zweiten Tempels im rabbinischen Judentum nachwirkt, wird in verschiedenen Aufsatzen angesprochen. Drei Aufsatze befassen sich mit den Vorstellungen vom Priestertum und von der himmlischen Liturgie in der Zeit nach dem Untergang des Tempels. Die letzte Gruppe von Aufsatzen ist dem Gemeinsamen und den Unterschieden in judischer und christlicher Auslegung der Bibel gewidmet, auch der Polemik, die sich aus der Rivalitat um den gemeinsamen Text ergibt. Was Judaistik und neutestamentliche Forschung voneinander lernen konnen, ist Thema des abschliessenden Aufsatzes.Alle Beitrage wurden soweit moglich formal vereinheitlicht, Uberschneidungen getilgt, im Einzelfall auch zwei ursprunglich selbstandige Aufsatze ineinander verschmolzen. Ursprunglich auf Franzosisch oder Italienisch erschienene Aufsatze wurden ubersetzt und alle Arbeiten zumindest in einem gewissen Umfang auf den heutigen Stand gebracht.
Kongress

Mensch & Computer 2012

12. fachübergreifende Konferenz für interaktive und kooperative Medien.

Author: Oliver Deussen,Harald Reiterer

Publisher: de Gruyter Oldenbourg

ISBN: 9783486718799

Category: Kongress

Page: 441

View: 6805

Die Fachtagung Mensch & Computer 2012 steht unter dem Motto "interaktiv informiert - allgegenwartig und allumfassend ?" und reflektiert den Einfluss neuer Computertechnologien auf die Art und Weise wie wir uns im Alltag informieren oder Entscheidungen treffen. Die Tagung prasentiert innovative Forschungsergebnisse, bietet ein Forum fur den Austausch zwischen Wissenschaftlern und Praktikern und macht die Bedeutung des Themas der Interaktion mit Information in Forschung, Praxis und Ausbildung sichtbar."
Literary Criticism

Jakob Baldes ›Expeditio Polemico-Poetica‹ (1664)

Eine satirische Verteidigung der lateinischen und neulateinischen Literatur. Einführung, Text, Übersetzung, Kommentar

Author: Eckard Lefèvre

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3110531771

Category: Literary Criticism

Page: 387

View: 4530

Das Spätwerk Expeditio polemico-poetica von Jakob Balde SJ (1604-1668) umfaßt zwei Teile: eine satirisch-geistreiche Darstellung der Eroberung der Festung der Ignoranz, der Herrin der Kritiker der neulateinischen Literatur, und einen Katalog pointiert formulierter Themen, die einen Zugang zu Baldes Weltbild erlauben. Die 1729 zuletzt gedruckte brillante Schrift wird mit Einführung, Text, Übersetzung und Kommentar zugänglich gemacht.
Literary Criticism

Francesco Petrarca 1304-1374

Werk und Wirkung im Spiegel der Biblioteca Petrarchesca Reiner Speck

Author: Reiner Speck,Florian Neumann

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Literary Criticism

Page: 493

View: 5870

Biography & Autobiography

Pythagoras

Legende, Lehre, Lebensgestaltung

Author: Iamblichus,Michael von Albrecht

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Biography & Autobiography

Page: 352

View: 9357