C Programmiersprache

C-Programmierung

Author: Jürgen Wolf

Publisher: Pearson Deutschland GmbH

ISBN:

Category: C Programmiersprache

Page: 335

View: 401

C Programmiersprache

Go to C-Programmierung

Author: Guido Krüger

Publisher: Pearson Deutschland GmbH

ISBN:

Category: C Programmiersprache

Page: 815

View: 105

Computers

Moderne C-Programmierung

Author: Helmut O.B. Schellong

Publisher: Springer-Verlag

ISBN:

Category: Computers

Page: 335

View: 848

Dieses Buch wendet sich an Entwickler, die bereits über erste Erfahrungen in der Programmierung verfügen. Es fördert den effizienten, strukturierten Umgang mit C. Das vorgestellte Detailwissen hilft zudem bei der Entwicklung eigener Ideen und Konzepte für vielfältige Anwendungsgebiete und zeigt viele Feinheiten der Sprache. Einen Schwerpunkt der Darstellung bildet der Einsatz von C in der Programmierpraxis: PC-Programme, Mikrokontroller, Skripte. Dazu werden effiziente Lösungen anhand konkreter Kodebeispiele vorgestellt. Der Text wird durch verschiedene kompakte C-Referenzen in übersichtlicher Listen- oder Tabellenform ergänzt und vervollständigt. Diese 3. Auflage des Buches wurde aktualisiert, überarbeitet und stark erweitert. Die neueren C-Standards von 1999 und 2011 wurden durch eigene umfangreiche Kapitel berücksichtigt. Es gibt nun einen aufwendigen Vergleich von C mit 18 anderen Programmiersprachen, und ein PC-Programm sha256.
Computers

Moderne C-Programmierung

Author: Helmut Schellong

Publisher: Springer-Verlag

ISBN:

Category: Computers

Page: 280

View: 559

Dieses Buch wendet sich an Entwickler, die bereits über erste Erfahrungen in der Programmierung verfügen. Es fördert den effizienten, strukturierten Umgang mit C. Das vorgestellte Detailwissen hilft zudem bei der Entwicklung eigener Ideen und Konzepte für vielfältige Anwendungsgebiete und zeigt viele Feinheiten der Sprache. Einen Schwerpunkt der Darstellung bildet der Einsatz von C in der Programmierpraxis: PC-Programme, Mikrocontroller, Skripte. Dazu werden effiziente Lösungen anhand konkreter Kodebeispiele vorgestellt. Der Text wird durch verschiedene kompakte C-Referenzen in übersichtlicher Listen- oder Tabellenform ergänzt und vervollständigt. 380 Kodeabschnitte des Buches in Farbe sind abrufbar unter http://www.schellong.de/htm/code.html
Technology & Engineering

Praxis der C-Programmierung für UNIX, DOS und MS-Windows 3.1/95/NT

Author:

Publisher: Springer-Verlag

ISBN:

Category: Technology & Engineering

Page: 278

View: 327

Nur wenige höhere Programmiersprachen haben es geschafft, über mehrere Jahrzehnte erfolgreich zu sein. Die Sprache C gehört zweifelsfrei dazu und ist im Gegensatz zu anderen Sprachen, die eine vergleichbar lange Zeit überleben konnten, gerade in den letzten Jahren immer beliebter geworden. Und weil sie in der dominierenden objektorientierten Sprache C++ komplett enthalten ist, kann man ihr wohl ein noch langes Leben prophezeien (allerdings gelten in der Informatik Voraussagen schon dann als "Langzeit-Prognose", wenn sie einen Zeitraum von fünf Jahren umfassen). C-Programmierung gilt als schwierig. Ich kann aus eigener Erfahrung in der Lehre bestätigen, daß der Anfänger tatsächlich mehr Schwierigkeiten als mit anderen Programmiersprachen hat. Aber nach einer gewissen "Durststrecke" zahlen sich die Mühen aus. Wenn die Anfangs Schwierigkeiten überwunden sind, können nach vergleichsweise kurzer Zeit schon anspruchs vollere Probleme gelöst werden. Das setzt allerdings voraus, daß auch die Konzepte dafür gelehrt werden, denn es nützt wenig, sich durch die Problematik der "Pointer" und der "rekursiven Strukturen" hindurchzuquälen, wenn man nicht auch mit den verketteten Listen und den binären Bäumen die Datenstrukturen und dazu die rekursive Programmiertechnik behandelt, die diese Konzepte intensiv benutzen. Schließlich ist der Erfolg beim Erlernen einer Programmiersprache weitgehend auch vom Spaß abhängig, den man bei aller Mühe unbedingt haben sollte. Das schönste Ergebnis, ein funktionierendes Programm aus eigener Fertigung, sollte sich allerdings möglichst auch "so schön" präsentieren, wie es die professionell erzeugte Software tut. Dazu sind Kenntnisse der Windows-Programmierung heute unerläßlich.
Computers

Informatik für Ingenieure

Author: Axel Böttcher

Publisher: Oldenbourg Verlag

ISBN:

Category: Computers

Page: 288

View: 659

Für Ingenieure nimmt die Fähigkeit, Software programmieren zu können, immer entscheidendere Bedeutung an. C-Programmierung ist das unverzichtbare Basiswissen in allen technischen Studiengängen. Sprachen wie Java oder C++ bauen darauf auf. Hier ist Ihre Einführung in die C-Programmierung! Das Buch nimmt selbstverständlich Rücksicht auf die Einsteiger, die zum ersten Mal eine Programmiersprache erlernen. Große Vorkenntnisse sind nicht nötig, das Hintergrundwissen zu Computern, Zahlensystemen und Codierung wird ausreichend vermittelt. Besondere Vorteile: - C-Programmierung als Hauptschwerpunkt des Buches. - Zeitgemäße Themen und Beispiele. - Wichtige Algorithmen aus dem technischen Bereich. - Viele Tipps, z.B. zu typischen Fehlern, zahlreiche Abbildungen und Tabellen. - Viele Aufgaben und Fragen für Praktika und Klausuren machen für die Prüfung fit. Mit der beiliegenden CD kann man - sofort loslegen: der Borland® C/ C++ Compiler 5.5 sowie ein passender Programmeditor sind samt ausführlichen Anleitungen zur Installation und Benutzung enthalten. - Grafik-Programme ohne Windows-Kenntnisse erstellen (ein Grafikpaket ist enthalten).