Science

Evolution

What the Fossils Say and Why It Matters

Author: Donald R. Prothero

Publisher: Columbia University Press

ISBN: 0231543166

Category: Science

Page: 384

View: 8102

Donald R. Prothero’s Evolution is an entertaining and rigorous history of the transitional forms and series found in the fossil record. Its engaging narrative of scientific discovery and well-grounded analysis has led to the book’s widespread adoption in courses that teach the nature and value of fossil evidence for evolution. Evolution tackles systematics and cladistics, rock dating, neo-Darwinism, and macroevolution. It includes extensive coverage of the primordial soup, invertebrate transitions, the development of the backbone, the reign of the dinosaurs, and the transformation from early hominid to modern human. The book also details the many alleged “missing links” in the fossil record, including some of the most recent discoveries that flesh out the fossil timeline and the evolutionary process. In this second edition, Prothero describes new transitional fossils from various periods, vividly depicting such bizarre creatures as the Odontochelys, or the “turtle on the half shell”; fossil snakes with legs; and the “Frogamander,” a new example of amphibian transition. Prothero’s discussion of intelligent design arguments includes more historical examples and careful examination of the “experiments” and observations that are exploited by creationists seeking to undermine sound science education. With new perspectives, Prothero reframes creationism as a case study in denialism and pseudoscience rather than a field with its own intellectual dynamism. The first edition was hailed as an exemplary exploration of the fossil evidence for evolution, and this second edition will be welcome in the libraries of scholars, teachers, and general readers who stand up for sound science in this post-truth era.
Science

Evolution

What the Fossils Say and Why It Matters

Author: Donald R. Prothero

Publisher: Columbia University Press

ISBN: 0231139624

Category: Science

Page: 408

View: 6455

Over the years, paleontologists have made tremendous fossil discoveries, which includes an amazing diversity of fossil humans, suggesting we walked upright long before we acquired large brains. This work tackles subjects ranging from flood geology and rock dating to neo-Darwinism and macroevolution.
History

Eine kurze Geschichte der Menschheit

Author: Yuval Noah Harari

Publisher: DVA

ISBN: 364110498X

Category: History

Page: 528

View: 3908

Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.
Science

Das egoistische Gen

Mit einem Vorwort von Wolfgang Wickler

Author: Richard Dawkins

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642553915

Category: Science

Page: 489

View: 3771

p”Ein auch heute noch bedeutsamer Klassiker“ Daily Express Sind wir Marionetten unserer Gene? Nach Richard Dawkins ́ vor über 30 Jahren entworfener und heute noch immer provozierender These steuern und dirigieren unsere von Generation zu Generation weitergegebenen Gene uns, um sich selbst zu erhalten. Alle biologischen Organismen dienen somit vor allem dem Überleben und der Unsterblichkeit der Erbanlagen und sind letztlich nur die "Einweg-Behälter" der "egoistischen" Gene. Sind wir Menschen also unserem Gen-Schicksal hilflos ausgeliefert? Dawkins bestreitet dies und macht uns Hoffnung: Seiner Meinung nach sind wir nämlich die einzige Spezies mit der Chance, gegen ihr genetisches Schicksal anzukämpfen.
Science

Evolution - Kritik unerwünscht!

Erfahrungen eines Wissenschaftlers

Author: Matti Leisola

Publisher: SCM Hänssler

ISBN: 3775173765

Category: Science

Page: 224

View: 2610

Wissenschaft ist kein neutrales Spielfeld. Das wird besonders beim Thema Evolution deutlich: Darwins Hypothesen werden längst als Fakten vorausgesetzt. Wer Gegenbeweise erforscht, muss mit Zensurversuchen rechnen. Das weiß der finnische Professor für Bioprozesstechnik Matti Leisola aus eigener Erfahrung. Seit 40 Jahren arbeitet der Christ in der Forschung. Er liefert einen Blick hinter die Kulissen des Wissenschaftsbetriebs: persönlich, mit Durchblick und überzeugt vom Schöpfergott.
Cooking

Das Omnivoren-Dilemma

Wie sich die Industrie der Lebensmittel bemächtigte und warum Essen so kompliziert wurde

Author: Michael Pollan

Publisher: Goldmann Verlag

ISBN: 3641119804

Category: Cooking

Page: 608

View: 5071

Das Standardwerk über vernünftige Ernährung Der Mensch gehört von der Konsititution seiner Verdauungsorgane her zu den Omnivoren, den Allesfressern. Das war in der Evolution sicherlich nützlich. Doch das heutige Überangebot von Nahrungsmitteln in Supermärkten und Schnellrestaurants bringt nicht nur ihn selbst körperlich an den Rand des Abgrunds, sondern ruiniert auch noch seinen Lebensraum und sein soziales Umfeld. Mit Biss und investigativer Recherche sieht sich Pollan um, wie unsere Nahrungsmittel hergestellt und verarbeitet werden, vom Maisfeld über Cheeseburger mit Pommes bis zum Öko-Menü. Er öffnet uns die Augen für unser gestörtes Essverhalten und für den Weg zurück zu Einfachheit und Genuss.
Science

Dunkle Materie und Dinosaurier

Die erstaunlichen Zusammenhänge des Universums

Author: Lisa Randall

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104030251

Category: Science

Page: 464

View: 1324

Die Natur der Dunklen Materie gehört zu den spannendsten Fragen der Kosmologie. Die Bestseller-Autorin und Harvard-Professorin Lisa Randall nimmt uns in ihrem neuen Buch ›Dunkle Materie und Dinosaurier. Die erstaunlichen Zusammenhänge des Universums‹ mit auf eine Reise in die Welt der Physik und hilft uns zu verstehen, welche Rolle die Dunkle Materie bei der Entstehung unserer Galaxie, unseres Sonnensystems und sogar des Lebens selbst gespielt hat. Eindrucksvoll zeigt sie, wie die Wissenschaft neue Konzepte und Erklärungen für dieses weithin unbekannte Phänomen entwickelt und verwebt geschickt die Geschichte des Kosmos mit unserer eigenen. Ein Buch, das ein völlig neues Licht auf die tiefen Verbindungen wirft, die unsere Welt so maßgeblich mitgeprägt haben, und uns die außerordentliche Schönheit zeigt, die selbst den alltäglichsten Dingen innewohnt.
Religion

Laudato si

Die Umwelt-Enzyklika des Papstes

Author: Franziskus (Papst),

Publisher: Verlag Herder GmbH

ISBN: 345180736X

Category: Religion

Page: 288

View: 9292

Mit großer Spannung wurde sie erwartet, auch von Nicht-Katholiken: Die Umwelt-Enzyklika von Papst Franziskus nimmt die heute entscheidenden Themen in den Blick; es geht um die geht um soziale, ökologische und politische Zusammenhänge. Wohl selten war ein päpstliches Schreiben so aktuell und brisant und vor allem relevant für alle Gesellschaftsschichten und Menschen weltweit. Mit "Laudato si" beweist Franziskus, dass die Kirche nach wie vor eine unverzichtbare Stimme im Diskurs zur Gestaltung der modernen Welt ist. Wer verstehen will, wie Papst und Kirche die großen Herausforderungen unserer Zeit bestehen wollen, kommt an diesem Werk nicht vorbei. Ein Muss für jeden, der an den drängenden Fragen unserer Zeit interessiert ist.
Evolution

Das ist Evolution

Author: Ernst Mayr

Publisher: N.A

ISBN: 9783442153497

Category: Evolution

Page: 377

View: 3681

Science

Reality Check

How Science Deniers Threaten Our Future

Author: Donald R. Prothero

Publisher: Indiana University Press

ISBN: 0253010365

Category: Science

Page: 390

View: 6275

A thought-provoking look at science denialism “for popular science readers who want better to be able to explain and defend science and scientific methods to others” (Library Journal). The battles over evolution, climate change, childhood vaccinations, and the causes of AIDS, alternative medicine, oil shortages, population growth, and the place of science in our country—all are reaching a fevered pitch. Many people and institutions have exerted enormous efforts to misrepresent or flatly deny demonstrable scientific reality to protect their nonscientific ideology, their power, or their bottom line. To shed light on this darkness, Donald R. Prothero explains the scientific process and why society has come to rely on science not only to provide a better life but also to reach verifiable truths no other method can obtain. He describes how major scientific ideas that are accepted by the entire scientific community (evolution, anthropogenic global warming, vaccination, the HIV cause of AIDS, and others) have been attacked with totally unscientific arguments and methods. Prothero argues that science deniers pose a serious threat to society, as their attempts to subvert the truth have resulted in widespread scientific ignorance, increased risk of global catastrophes, and deaths due to the spread of diseases that could have been prevented. “Prothero’s treatise will give the science-minded something to cheer about, a brief summary of the real data that supports so many critical aspects of modern life.” —Publishers Weekly
Science

After the Dinosaurs

The Age of Mammals

Author: Donald R. Prothero

Publisher: Indiana University Press

ISBN: 9780253000552

Category: Science

Page: 370

View: 7772

A fascinating study of the thousands of new animal species that walked in the footsteps of the dinosaurs—and the climate changes that brought them forth. The fascinating group of animals called dinosaurs became extinct some 65 million years ago (except for their feathered descendants). In their place evolved an enormous variety of land creatures, especially mammals, which in their way were every bit as remarkable as their Mesozoic cousins. The Age of Mammals, the Cenozoic Era, has never had its Jurassic Park, but it was an amazing time in earth’s history, populated by a wonderful assortment of bizarre animals. The rapid evolution of thousands of species of mammals brought forth many incredible creatures―including our own ancestors. Their story is part of a larger story of new life emerging from the greenhouse conditions of the Mesozoic, warming up dramatically about 55 million years ago, and then cooling rapidly so that 33 million years ago the glacial ice returned. The earth’s vegetation went through equally dramatic changes, from tropical jungles in Montana and forests at the poles. Life in the sea underwent striking evolution reflecting global climate change, including the emergence of such creatures as giant sharks, seals, sea lions, dolphins, and whales. Engaging and insightful, After the Dinosaurs is a book for everyone who has an abiding fascination with the remarkable life of the past.

Darwins Black Box

biochemische Einwände gegen die Evolutionstheorie

Author: Michael J. Behe

Publisher: N.A

ISBN: 9783935197540

Category:

Page: 486

View: 9044

History

Gewalt

Eine neue Geschichte der Menschheit

Author: Steven Pinker

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 310401616X

Category: History

Page: 1216

View: 1252

Die Geschichte der Menschheit – eine ewige Abfolge von Krieg, Genozid, Mord, Folter und Vergewaltigung. Und es wird immer schlimmer. Aber ist das richtig? In einem wahren Opus Magnum, einer groß angelegten Gesamtgeschichte unserer Zivilisation, untersucht der weltbekannte Evolutionspsychologe Steven Pinker die Entwicklung der Gewalt von der Urzeit bis heute und in allen ihren individuellen und kollektiven Formen, vom Verprügeln der Ehefrau bis zum geplanten Völkermord. Unter Rückgriff auf eine Fülle von wissenschaftlichen Belegen aus den unterschiedlichsten Disziplinen beweist er zunächst, dass die Gewalt im Laufe der Geschichte stetig abgenommen hat und wir heute in der friedlichsten Epoche der Menschheit leben. Diese verblüffende Tatsache verlangt nach einer Erklärung: Pinker schält in seiner Analyse sechs Entwicklungen heraus, die diesen Trend begünstigt haben, untersucht die Psychologie der Gewalt auf fünf innere Dämonen, die Gewaltausübung begünstigen, benennt vier Eigenschaften des Menschen, die den inneren Dämonen entgegenarbeiten und isoliert schließlich fünf historische Kräfte, die uns heute in der friedlichsten Zeit seit jeher leben lassen. Pinkers Darstellung revolutioniert den Blick auf die Welt und uns Menschen. Und sie macht Hoffnung und Mut. »Pinkers Studie ist eine leidenschaftliche Antithese zum verbreiteten Kulturpessimismus und dem Gefühl des moralischen Untergangs der Moderne.« Der Spiegel »Steven Pinker ist ein Top-Autor und verdient all die Superlative, mit denen man ihn überhäuft« New York Times» Die Argumente von Steven Pinker haben Gewicht [...]. Die Chance, heute Opfer von Gewalt zu werden, ist viel geringer als zu jeder anderen Zeit. Das ist eine spannende Nachricht, die konträr zur öffentlichen Wahrnehmung ist." Deutschlandfunk »Steven Pinker ist ein intellektueller Rockstar« The Guardian »Der Evolutionspsychologe Steven Pinker gilt als wichtigster Intellektueller« Süddeutsche Zeitung »Verflucht überzeugend« Hamburger Abendblatt
Technology & Engineering

Das sechste Sterben

Wie der Mensch Naturgeschichte schreibt

Author: Elizabeth Kolbert

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518740628

Category: Technology & Engineering

Page: 312

View: 4965

Sie haben noch nie etwas vom Stummelfußfrosch gehört? Oder vom Sumatra-Nashorn? Gut möglich, dass Sie auch nie von ihnen hören werden, denn sie sind dabei auszusterben. Wir erleben derzeit das sechste sogenannte Massenaussterben: In einem relativ kurzen Zeitraum verschwinden ungewöhnlich viele Arten. Experten gehen davon aus, dass es das verheerendste sein wird, seit vor etwa 65 Millionen Jahren ein Asteroid unter anderem die Dinosaurier auslöschte. Doch dieses Mal kommt die Bedrohung nicht aus dem All, sondern wir tragen die Verantwortung. Wie haben wir Menschen das Massenaussterben herbeigeführt? Wie können wir es beenden? Elizabeth Kolbert spricht mit Geologen, die verschwundene Ozeane erforschen, begleitet Botaniker in die Anden und begibt sich gemeinsam mit Tierschützern auf die Suche nach den letzten Exemplaren gefährdeter Arten. Sie zeigt, wie ernst die Lage ist, und macht uns zu Zeugen der dramatischen Ereignisse auf unserem Planeten.

ber Die Entstehung Der Arten

Author: Charles Darwin

Publisher: Createspace Independent Publishing Platform

ISBN: 9781532849701

Category:

Page: 506

View: 5497

Charles Darwin: Über die Entstehung der Arten Edition Holzinger. Taschenbuch Berliner Ausgabe, 2016 Vollständiger, durchgesehener Neusatz mit einer Biographie des Autors bearbeitet und eingerichtet von Michael Holzinger Erstdruck: London 1859. Erste deutsche Übersetzung von Heinrich Georg Bronn unter dem Titel »Über die Entstehung der Arten im Thier- und Pflanzenreich durch natürliche Züchtung, oder Erhaltung der vervollkommneten Rassen im Kampf ums Daseyn«, Stuttgart 1860. Der Text folgt der Übersetzung der sechsten Auflage, London 1872, durch Julius Victor Carus von 1884. Textgrundlage ist die Ausgabe: Charles Darwin: Über die Entstehung der Arten durch natürliche Zuchtwahl oder die Erhaltung der begünstigten Rassen im Kampfe um's Dasein. Nach der letzten englischen Ausgabe wiederholt durchgesehen von J. Victor Carus, 9. Auflage, Stuttgart: Schweitzerbart'sche Verlagsbuchhandlung, 1899. Herausgeber der Reihe: Michael Holzinger Reihengestaltung: Viktor Harvion Umschlaggestaltung unter Verwendung des Bildes: Charles Darwin auf einem Aquarell von George Richmond (1809-1896) aus dem Jahr 1840 Gesetzt aus der Minion Pro, 11 pt.
Science

The Story of Life in 25 Fossils

Tales of Intrepid Fossil Hunters and the Wonders of Evolution

Author: Donald R. Prothero

Publisher: N.A

ISBN: 9780231171908

Category: Science

Page: 432

View: 8161

Every fossil tells a story. Best-selling paleontology author Donald R. Prothero describes twenty-five famous, beautifully preserved fossils in a gripping, scientific history of life on Earth. Recounting the adventures behind the discovery of these objects and fully interpreting their significance within the larger fossil record, Prothero creates a riveting and enlightening overview for anyone interested in the history of life on our planet. The twenty-five fossils lovingly portrayed in this book catch animals in their evolutionary splendor as they transition from one kind of organism to another. We witness extinct plants and animals of microscopic and immense size and thrilling diversity. We learn about fantastic land and sea creatures that have no match in nature today. Along the way, we encounter such fascinating fossils as the earliest trilobite,Olenellus; the giant shark Carcharocles; the "Frogamander" and the "Turtle on the Half Shell"; the "fishibian"Tiktalik; the first bird, Archaeopteryx; the walking whale Ambulocetus; enormous marine reptiles and the biggest dinosaurs known; the gigantic hornless rhinocerosParaceratherium, the largest land mammal that ever lived; and the Australopithecus nicknamed "Lucy," the oldest human skeleton. We learn about the scientists and adventurers who pioneered paleontology and the larger intellectual and social contexts in which their discoveries were made. Finally, we are told where to see these splendid fossils in the world's great museums. Ideal for all who love prehistoric landscapes and delight in the history of science, Prothero's new book will be a treasured addition to any bookshelf, stoking curiosity in the evolution and life on Earth.

Zehn Milliarden

Author: Stephen Emmott

Publisher: N.A

ISBN: 9783518465608

Category:

Page: 204

View: 6205