Mathematics

Five golden rules

great theories of 20th-century mathematics and why they matter

Author: J. L. Casti

Publisher: Wiley

ISBN: N.A

Category: Mathematics

Page: 235

View: 325

Praise for Five Golden Rules "Casti is one of the great science writers of the 1990s. . . . If you'd like to have fun while giving your brain a first-class workout, then check this book out."-Keay Davidson in the San Francisco Examiner. "Five Golden Rules is caviar for the inquiring reader. . . . There is joy here in watching the unfolding of these intricate and beautiful techniques. Casti's gift is to be able to let the nonmathematical reader share in his understanding of the beauty of a good theory." -Christian Science Monitor. "Merely knowing about the existence of some of these golden rules may spark new, interesting-maybe revolutionary-ideas in your mind." -Robert Matthews in New Scientist (United Kingdom). "This book has meat! It is solid fare, food for thought. Five Golden Rules makes math less forbidding and much more interesting." -Ben Bova in the Hartford Courant "With this groundbreaking work, John Casti shows himself to be a great mathematics writer. Five Golden Rules is a feast of rare new delights all made perfectly comprehensible." -Rudy Rucker, author of The Fourth Dimension. "With the lucid informality for which he has become known, John Casti has written an engaging and articulate examination of five great mathematical theorems and their myriad applications." -John Allen Paulos, author of A Mathematician Reads the Newspaper.
Business & Economics

Ökonomie in Theorie und Praxis

Festschrift für Helmut Frisch

Author: Günther Chaloupek,Alois Guger,Ewald Nowotny,Gerhard Schwödiauer

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642560733

Category: Business & Economics

Page: 404

View: 6052

Autoren aus Österreich, Deutschland, der Schweiz und den USA behandeln in der Festschrift für den bekannten österreichischen Nationalökonomen Helmut Frisch theoretische und politisch-praktische Fragen aus den Themenkomplexen Inflation, Staatsverschuldung und Stabilisierungspolitik.
Mathematics

Guide to Information Sources in Mathematics and Statistics

Author: Martha A. Tucker,Nancy D. Anderson

Publisher: Libraries Unlimited

ISBN: 9781563087011

Category: Mathematics

Page: 348

View: 5522

Publisher description: This book is a reference for librarians, mathematicians, and statisticians involved in college and research level mathematics and statistics in the 21st century. Part I is a historical survey of the past 15 years tracking this huge transition in scholarly communications in mathematics. Part II of the book is the bibliography of resources recommended to support the disciplines of mathematics and statistics. These resources are grouped by material type. Publication dates range from the 1800's onwards. Hundreds of electronic resources-some online, both dynamic and static, some in fixed media, are listed among the paper resources. A majority of listed electronic resources are free.
Mathematics

The Mathematical Century

The 30 Greatest Problems of the Last 100 Years

Author: Piergiorgio Odifreddi

Publisher: Princeton University Press

ISBN: 9780691128054

Category: Mathematics

Page: 204

View: 9991

The twentieth century was a time of unprecedented development in mathematics, as well as in all sciences: more theorems were proved and results found in a hundred years than in all of previous history. In The Mathematical Century, Piergiorgio Odifreddi distills this unwieldy mass of knowledge into a fascinating and authoritative overview of the subject. He concentrates on thirty highlights of pure and applied mathematics. Each tells the story of an exciting problem, from its historical origins to its modern solution, in lively prose free of technical details. Odifreddi opens by discussing the four main philosophical foundations of mathematics of the nineteenth century and ends by describing the four most important open mathematical problems of the twenty-first century. In presenting the thirty problems at the heart of the book he devotes equal attention to pure and applied mathematics, with applications ranging from physics and computer science to biology and economics. Special attention is dedicated to the famous "23 problems" outlined by David Hilbert in his address to the International Congress of Mathematicians in 1900 as a research program for the new century, and to the work of the winners of the Fields Medal, the equivalent of a Nobel prize in mathematics. This eminently readable book will be treasured not only by students and their teachers but also by all those who seek to make sense of the elusive macrocosm of twentieth-century mathematics.
Education

Masters of Mathematics

The Problems They Solved, Why These Are Important, and What You Should Know about Them

Author: Robert A. Nowlan

Publisher: Springer

ISBN: 9463008934

Category: Education

Page: 24

View: 4824

The original title for this work was “Mathematical Literacy, What Is It and Why You Need it”. The current title reflects that there can be no real learning in any subject, unless questions of who, what, when, where, why and how are raised in the minds of the learners. The book is not a mathematical text, and there are no assigned exercises or exams. It is written for reasonably intelligent and curious individuals, both those who value mathematics, aware of its many important applications and others who have been inappropriately exposed to mathematics, leading to indifference to the subject, fear and even loathing. These feelings are all consequences of meaningless presentations, drill, rote learning and being lost as the purpose of what is being studied. Mathematics education needs a radical reform. There is more than one way to accomplish this. Here the author presents his approach of wrapping mathematical ideas in a story. To learn one first must develop an interest in a problem and the curiosity to find how masters of mathematics have solved them. What is necessary to be mathematically literate? It’s not about solving algebraic equations or even making a geometric proof. These are valuable skills but not evidence of literacy. We often seek answers but learning to ask pertinent questions is the road to mathematical literacy. Here is the good news: new mathematical ideas have a way of finding applications. This is known as “the unreasonable effectiveness of mathematics.”
Mathematics

Mathematical Mountaintops

The Five Most Famous Problems of All Time

Author: J. L. Casti

Publisher: Oxford University Press, USA

ISBN: N.A

Category: Mathematics

Page: 177

View: 2922

In Mathematical Mountaintops, John Casti brilliantly recreates the solutions to the five greatest mathematical problems of all time: The Four-Color Map Problem, Fermat's Last Theorem, The Continuum Hypothesis, Kepler's Conjecture, and Hilbert's Tenth Problem. Casti recounts these mathematical quests with great verve. In retelling the story of Hilbert's Tenth Problem, for instance, he sweeps from Britain to New York to Leningrad and introduces us to such luminaries as Alan Turing, before turning to the young Soviet researcher who credited his breakthrough to a 700-year-old Italian problem about rabbits. He describes how Fermat's Last Theorem tantalized generations of scientists, who tried for three centuries to answer it, and relates how the final solution was greeted with the unprecedented front-page headlines, prize money, and international celebration--before a flaw (soon resolved) turned up. Casti's account of the struggle to solve Kepler's Conjecture wittily revealshow the "proof of the obvious" sometimes eludes us for centuries. And his discussion of The Continuum Hypothesis movingly portrays the tragic figure of Georg Cantor, the troubled genius who created the first truly original mathematics since the Greeks, yet died insane in an institution. Casti closes with a preview of the "Magnificent Seven"--the greatest unsolved mathematical mysteries, each of which carries a million-dollar bounty from the Clay Mathematics Institute--including the Poincare Conjecture, the Yang-Mills Existence and Mass Gap (why physicists can't isolate quarks), and the Reimann Hypothesis ("the granddaddy of all mathematical mysteries"). Mathematical Mountaintops is a brilliant account of mathematicians in action--seeking hidden patterns and structures, forging elegant chains of reasoning--as they struggle with problems that challenged the greatest minds for decades, if not centuries.
Economic policy

World Link

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Economic policy

Page: N.A

View: 5735

Mathematics

Die großen Fünf

Mathematische Theorien, die unser Jahrhundert prägten

Author: John L. Casti

Publisher: Springer

ISBN: 9783764353384

Category: Mathematics

Page: 217

View: 2862

Der Lebensnerv aller intellektuellen und wissenschaftlichen Bestrebungen ist der ständige Zustrom wichtiger, ungelöster, aber im Prinzip lösbarer Probleme. Die projektive Geometrie zum Beispiel war früher eine blühende Ecke im mathemati schen Garten. Heute jedoch ist sie nicht mehr modern - einfach weil die Quelle wichtiger Probleme vor etwa hundert Jahren versiegte. Für die heute so populäre Chaostheorie dagegen interessierte sich vor einigen Jahrzehnten nur eine Handvoll weitsichtiger Abenteurer und Kenner des mathematisch Geheimnisvollen, bevor in jüngerer Zeit die Arbeiten von Lorenz, Smale, Feigenbaum, Yorke, May, Rössler und vielen anderen eine Fülle von Problemen aufwarfen, mit denen sich heutzutage die Chaologen, ihre Studenten und ihre Mitläufer beschäftigen. Diese Beispiele illustrieren deutlich George P6lyas wohlbekannte These, die Mathematik sei die Kunst des Problemlösens. Aber im Gegensatz zu Wissenschaftlern aus anderen Disziplinen benutzen die Mathematiker einen speziellen Ausdruck für die Lösung ihrer Probleme: Bei ihnen heißt er Theorem. Die Mathematik handelt von Theoremen: wie man auf sie kommt, wie man sie beweist, wie man sie verallgemeinert, wie man sie anwendet und wie man sie versteht. Die großen Fünfmöchte dem Leser die Mathematik näherbringen, indem es fünf der wichtigsten Errungenschaften der Mathematik unseres Jahrhunderts vorstellt. In diesem Buch werden Sie einige der größten Probleme, die die Mathe matik gelöst hat, kennenlernen. Ich möchte Ihnen zeigen, wie sie gelöst wurden, und vor allem, warum die Lösungen von Bedeutung sind - und dies nicht nur für Mathematiker. Die großen Fünfwilllehrreich und unterhaltsam sein; das Buch will Mathematik anhand von Beispielen und nicht von Lehrbuchsätzen vermitteln.
Self-Help

Wie man Freunde gewinnt

Die Kunst, beliebt und einflussreich zu werden

Author: Dale Carnegie

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104031479

Category: Self-Help

Page: 304

View: 4169

Dieses Buch zeigt Ihnen: - wie man Freunde gewinnt - wie man auf neuen Wegen zu neuen Zielen gelangt - wie man beliebt wird - wie man seine Umwelt beeinflußt - wie man mehr Ansehen erlangt - wie man im Beruf erfolgreicher wird - wie man Streit vermeidet - wie man ein guter Redner und brillanter Gesellschafter wird - wie man den Charakter seiner Mitmenschen erkennt - wie man seine Mitarbeiter anspornt und vieles mehr...
Science

Mathematisches Denken

Vom Vergnügen am Umgang mit Zahlen

Author: T.W. Körner

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3034850018

Category: Science

Page: 719

View: 687

Dieses Buch wendet sich zuallererst an intelligente Schüler ab 14 Jahren sowie an Studienanfänger, die sich für Mathematik interessieren und etwas mehr als die Anfangsgründe dieser Wissenschaft kennenlernen möchten. Es gibt inzwischen mehrere Bücher, die eine ähnliche Zielstellung verfolgen. Besonders gern erinnere ich mich an das Werk Vom Einmaleins zum Integral von Colerus, das ich in meiner Kindheit las. Es beginnt mit der folgenden entschiedenen Feststellung: Die Mathematik ist eine Mausefalle. Wer einmal in dieser Falle gefangen sitzt, findet selten den Ausgang, der zurück in seinen vormathematischen Seelenzustand leitet. ([49], S. 7) Einige dieser Bücher sind im Anhang zusammengestellt und kommen tiert. Tatsächlich ist das Unternehmen aber so lohnenswert und die Anzahl der schon vorhandenen Bücher doch so begrenzt, daß ich mich nicht scheue, ihnen ein weiteres hinzuzufügen. An zahlreichen amerikanischen Universitäten gibt es Vorlesungen, die gemeinhin oder auch offiziell als ,,Mathematik für Schöngeister'' firmieren. Dieser Kategorie ist das vorliegende Buch nicht zuzuordnen. Statt dessen soll es sich um eine ,,Mathematik für Mathematiker'' handeln, für Mathema tiker freilich, die noch sehr wenig von der Mathematik verstehen. Weshalb aber sollte nicht der eine oder andere von ihnen eines Tages den Autor dieses 1 Buches durch seine Vorlesungen in Staunen versetzen? Ich hoffe, daß auch meine Mathematikerkollegen Freude an dem Werk haben werden, und ich würde mir wünschen, daß auch andere Leser, bei denen die Wertschätzung für die Mathematik stärker als die Furcht vor ihr ist, Gefallen an ihm finden mögen.
Science

Intuitions géniales

Le top 5 des meilleures idées scientifiques

Author: Charles M. Wynn,Arthur W. Wiggins

Publisher: De Boeck Supérieur

ISBN: 9782744501135

Category: Science

Page: 220

View: 8433

Cet ouvrage explore avec rigueur, mais aussi avec humour, cinq questions choisies avec pertinence dans les domaines de la physique, de la chimie, de l'astronomie, de la géologie et de la biologie. La démarche scientifique y est chaque fois parfaitement analysée. 1. Le modèle physique de l'atome ou comment voir ce qui est invisible. 2. La loi périodique en chimie ou comment classer les éléments. 3. La théorie du Big Bang en astronomie ou comment concevoir la genèse des éléments. 4. Le modèle de la tectonique des plaques en géologie ou comment expliquer ce qui se passe au sein du globe terrestre. 5. La théorie de l'évolution en biologie ou comment justifier que les organismes vivants sont apparus puis se sont diversifiés. Ce livre s'adresse aux professeurs et étudiants en sciences exactes ainsi qu'à toute personne intéressée et passionnée par les questions scientifiques.
Mathematics

Der plötzliche Kollaps von allem

Wie extreme Ereignisse unsere Zukunft zerstören können

Author: John Casti

Publisher: Piper Verlag

ISBN: 3492958648

Category: Mathematics

Page: 400

View: 3923

Nur ein Element muss ausfallen und unser modernes Leben kollabiert – so eng sind Energie, Wasser, Lebensmittel, Verkehr, Kommunikation und Finanzen miteinander verflochten. John Casti, Pionier auf dem Gebiet der Komplexitätsforschung und Berater für internationale Versicherungen, gibt der Gefahr einen Namen: Extreme Ereignisse, sogenannte »X-Events«, treffen uns völlig überraschend und haben dramatische Folgen. Wer rechnete mit einem Flugzeug, das ins World Trade Center fliegt? Wie hätte man sich in Japan auf ein Erdbeben mit solchen Ausmaßen vorbereiten können? Begeben wir uns auf eine beunruhigende Reise zu den extremen Ereignissen der Zukunft: eine globale Pandemie durch außer Kontrolle geratene Viren, das weltweite Erliegen des Internets durch einen Hackerangriff, die zerstörerische Kraft eines einzigen elektromagnetischen Pulses ...
Science

Eine kurze Geschichte der Zeit

Author: Stephen Hawking

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644008612

Category: Science

Page: 272

View: 5666

Ist das Universum unendlich oder begrenzt? Hat die Raumzeit einen Anfang, den Urknall? Dehnt sie sich aus? Wird sie wieder in sich zusammenstürzen? Liefe die Zeit dann rückwärts? Welchen Platz im Universum nehmen wir ein? Und ist in den atemberaubenden Modellen der Kosmologen noch Platz für einen Gott? – Es sind existenzielle Fragen, mit denen sich Stephen Hawking befasst, Fragen, die Forschung und Lehre in den Zentren der modernen Physik ebenso bestimmen wie die Diskussion von Geisteswissenschaftlern. Dieses Meisterwerk eines Jahrhundert-Genies hat unsere Weltsicht verändert. Zugleich hat Stephen Hawking damit neue Maßstäbe für die Erklärung komplexer physikalischer Zusammenhänge gesetzt. In diesem Buch, weltweit inzwischen über zehn Millionen Mal verkauft, ist das Credo des großen Physikers enthalten und lebendig. «Der Physiker Stephen Hawking ist im Begriff, die Formel zu finden, die das Universum erklärt.» ZEIT-Magazin
Business & Economics

The Design of Everyday Things

Psychologie und Design der alltäglichen Dinge

Author: Norman Don

Publisher: Vahlen

ISBN: 3800648105

Category: Business & Economics

Page: 320

View: 8573

Apple, Audi, Braun oder Samsung machen es vor: Gutes Design ist heute eine kritische Voraussetzung für erfolgreiche Produkte. Dieser Klassiker beschreibt die fundamentalen Prinzipien, um Dinge des täglichen Gebrauchs umzuwandeln in unterhaltsame und zufriedenstellende Produkte. Don Norman fordert ein Zusammenspiel von Mensch und Technologie mit dem Ziel, dass Designer und Produktentwickler die Bedürfnisse, Fähigkeiten und Handlungsweisen der Nutzer in den Vordergrund stellen und Designs an diesen angepasst werden. The Design of Everyday Things ist eine informative und spannende Einführung für Designer, Marketer, Produktentwickler und für alle an gutem Design interessierten Menschen. Zum Autor Don Norman ist emeritierter Professor für Kognitionswissenschaften. Er lehrte an der University of California in San Diego und der Northwest University in Illinois. Mitte der Neunzigerjahre leitete Don Norman die Advanced Technology Group bei Apple. Dort prägte er den Begriff der User Experience, um über die reine Benutzbarkeit hinaus eine ganzheitliche Erfahrung der Anwender im Umgang mit Technik in den Vordergrund zu stellen. Norman ist Mitbegründer der Beratungsfirma Nielsen Norman Group und hat unter anderem Autohersteller von BMW bis Toyota beraten. „Keiner kommt an Don Norman vorbei, wenn es um Fragen zu einem Design geht, das sich am Menschen orientiert.“ Brand Eins 7/2013 „Design ist einer der wichtigsten Wettbewerbsvorteile. Dieses Buch macht Spaß zu lesen und ist von größter Bedeutung.” Tom Peters, Co-Autor von „Auf der Suche nach Spitzenleistungen“
Business & Economics

Das Kapital im 21. Jahrhundert

Author: Thomas Piketty

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406671322

Category: Business & Economics

Page: 816

View: 1283

Wie entstehen die Akkumulation und die Distribution von Kapital? Welche Dynamiken sind dafür maßgeblich? Fragen der langfristigen Evolution von Ungleichheit, der Konzentration von Wohlstand in wenigen Händen und nach den Chancen für ökonomisches Wachstum bilden den Kern der Politischen Ökonomie. Aber befriedigende Antworten darauf gab es bislang kaum, weil aussagekräftige Daten und eine überzeugende Theorie fehlten. In Das Kapital im 21. Jahrhundert analysiert Thomas Piketty ein beeindruckendes Datenmaterial aus 20 Ländern, zurückgehend bis ins 18. Jahrhundert, um auf dieser Basis die entscheidenden ökonomischen und sozialen Abläufe freizulegen. Seine Ergebnisse stellen die Debatte auf eine neue Grundlage und definieren zugleich die Agenda für das künftige Nachdenken über Wohlstand und Ungleichheit. Piketty zeigt uns, dass das ökonomische Wachstum in der Moderne und die Verbreitung des Wissens es uns ermöglicht haben, den Ungleichheiten in jenem apokalyptischen Ausmaß zu entgehen, das Karl Marx prophezeit hatte. Aber wir haben die Strukturen von Kapital und Ungleichheit andererseits nicht so tiefgreifend modifiziert, wie es in den prosperierenden Jahrzehnten nach dem Zweiten Weltkrieg den Anschein hatte. Der wichtigste Treiber der Ungleichheit – nämlich die Tendenz von Kapitalgewinnen, die Wachstumsrate zu übertreffen – droht heute extreme Ungleichheiten hervorzubringen, die am Ende auch den sozialen Frieden gefährden und unsere demokratischen Werte in Frage stellen. Doch ökonomische Trends sind keine Gottesurteile. Politisches Handeln hat gefährliche Ungleichheiten in der Vergangenheit korrigiert, so Piketty, und kann das auch wieder tun.
Architecture

Tod und Leben großer amerikanischer Städte

Author: Jane Jacobs

Publisher: Birkhäuser

ISBN: 3035602123

Category: Architecture

Page: 220

View: 1354

In The Death and Life of Great American Cities durchleuchtet Jane Jacobs 1961 die fragwürdigen Methoden der Stadtplanung und Stadtsanierung in Amerika, der "New Yorker" nannte es das unkonventionellste und provozierendste Buch über Städtebau seit langem. Die deutsche Ausgabe wurde schnell auch im deutschsprachigem Raum zu einer viel gelesenen und diskutierten Lektüre. Sie ist jetzt wieder in einem Nachdruck zugänglich, mit einem Vorwort von Gerd Albers (1993), das nach der Aktualität dieser Streitschrift fragt.
Science

Sieben kurze Lektionen über Physik

Author: Carlo Rovelli

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644052212

Category: Science

Page: 96

View: 5388

Hundert schmale Seiten reichen, um die Physik der Moderne zu erklären Wo kommen wir her? Was können wir wissen? Seit ihren umwälzenden Entdeckungen im zwanzigsten Jahrhundert spüren Physiker den Kräften und Teilchen nach, die die Welt im Innersten und Äußersten zusammenhalten. Für jedermann verständlich, hat Carlo Rovelli dieses zauberhafte Buch darüber geschrieben. Es stürmte in wenigen Wochen an die Spitze der italienischen Bestsellerliste und wird derzeit in fast zwanzig Sprachen übersetzt. In eleganten, klaren Sätzen erklärt Rovelli die Physik der Moderne: Einstein und die Relativitätstheorie, Max Planck und die Quantenmechanik, die Entstehung des Universums, Schwarze Löcher, die Elementarteilchen, die Beschaffenheit von Raum und Zeit – und die Loop-Theorie, sein ureigenstes Arbeitsfeld. Ein Buch, das jeder verstehen kann – ein Lesevergnügen zum Staunen, Genießen und Mitreden können. «Von Natur aus wollen wir immer mehr wissen und immer weiter lernen. Unser Wissen über die Welt wächst. Uns treibt der Drang nach Erkenntnis und lernend stoßen wir an Grenzen. In den tiefsten Tiefen des Raumgewebes, im Ursprung des Kosmos, im Wesen der Zeit, im Schicksal der Schwarzen Löcher und im Funktionieren unseres eigenen Denkens. Hier, an den Grenzen unseres Wissens, wo sich das Meer unseres Nichtwissens vor uns auftut, leuchten das Geheimnis der Welt, die Schönheit der Welt, und es verschlägt uns den Atem.», schreibt Carlo Rovelli.
Religion

Laudato si

Die Umwelt-Enzyklika des Papstes

Author: Franziskus (Papst),

Publisher: Verlag Herder GmbH

ISBN: 345180736X

Category: Religion

Page: 288

View: 8616

Mit großer Spannung wurde sie erwartet, auch von Nicht-Katholiken: Die Umwelt-Enzyklika von Papst Franziskus nimmt die heute entscheidenden Themen in den Blick; es geht um die geht um soziale, ökologische und politische Zusammenhänge. Wohl selten war ein päpstliches Schreiben so aktuell und brisant und vor allem relevant für alle Gesellschaftsschichten und Menschen weltweit. Mit "Laudato si" beweist Franziskus, dass die Kirche nach wie vor eine unverzichtbare Stimme im Diskurs zur Gestaltung der modernen Welt ist. Wer verstehen will, wie Papst und Kirche die großen Herausforderungen unserer Zeit bestehen wollen, kommt an diesem Werk nicht vorbei. Ein Muss für jeden, der an den drängenden Fragen unserer Zeit interessiert ist.
Logic, Symbolic and mathematical

Principia Mathematica.

Author: Alfred North Whitehead,Bertrand Russell

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Logic, Symbolic and mathematical

Page: 167

View: 5712