Narren des Zufalls

die verborgene Rolle des Glücks an den Finanzmärkten und im Rest des Lebens

Author: Nassim Nicholas Taleb

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 352750432X

Category:

Page: 352

View: 9727

Business & Economics

Fooled by Randomness

The Hidden Role of Chance in Life and in the Markets

Author: Nassim Nicholas Taleb

Publisher: Random House

ISBN: 9781588367679

Category: Business & Economics

Page: 368

View: 729

Fooled by Randomness is a standalone book in Nassim Nicholas Taleb’s landmark Incerto series, an investigation of opacity, luck, uncertainty, probability, human error, risk, and decision-making in a world we don’t understand. The other books in the series are The Black Swan, Antifragile, and The Bed of Procrustes. “[Taleb is] Wall Street’s principal dissident. . . . [Fooled By Randomness] is to conventional Wall Street wisdom approximately what Martin Luther’s ninety-nine theses were to the Catholic Church.” –Malcolm Gladwell, The New Yorker Finally in paperback, the word-of-mouth sensation that will change the way you think about the markets and the world.This book is about luck: more precisely how we perceive luck in our personal and professional experiences. Set against the backdrop of the most conspicuous forum in which luck is mistaken for skill–the world of business–Fooled by Randomness is an irreverent, iconoclastic, eye-opening, and endlessly entertaining exploration of one of the least understood forces in all of our lives. From the Trade Paperback edition.
Business & Economics

Kleines Handbuch für den Umgang mit Unwissen

Author: Nassim Nicholas Taleb

Publisher: Albrecht Knaus Verlag

ISBN: 364111991X

Category: Business & Economics

Page: 128

View: 1708

Eine Anleitung zum Nach-, Quer- und Gegendenken »Ich weiß, dass ich nichts wei߫, erkannte bereits Sokrates. Wie wir aber mit dem Unbekannten, mit dem, was wir nicht wissen, faktisch umgehen und idealerweise umgehen sollten, das beschreibt der Risikoforscher und Essayist Nassim Nicholas Taleb in seinem Handbuch. Er enthüllt die Begrenztheiten unserer Datenverliebtheit genauso wie die folgenschweren Irrtümer und Voreingenommenheiten unseres Denkens. So zeigt er, wie uns Denkfehler, falsche Kategorien und blinde Flecken immer wieder in die Irre führen – und wie wir mit Unwissen gewinnbringend umgehen können. Denn: »Für den einen ist ein Irrtum bloß ein Irrtum, für den anderen ist er eine Information.«
Social Science

Das Risiko und sein Preis

Skin in the Game

Author: Nassim Nicholas Taleb

Publisher: Verlagsgruppe Random House GmbH

ISBN: 3641234522

Category: Social Science

Page: 384

View: 4550

Warum wir nur denen vertrauen sollten, die etwas zu verlieren haben Stehen wir für die Risiken ein, die wir verursachen? Zu viele der Menschen, die auf der Welt Macht und Einfluss haben, so Nassim Nicholas Taleb, müssen nicht wirklich den Kopf hinhalten für das, was sie tun und veranlassen. Intellektuelle, Journalisten, Bürokraten, Banker, ihnen vor allem wirft er vor, kein »Skin in the Game« zu haben. Weil sie den Preis nicht bezahlen müssen, wenn sie irren, fällen sie schlechte Entscheidungen. Taleb zeigt anhand vieler Beispiele, wie »Skin in the Game«, ein fundamentales Konzept des Risikomanagements, auf alle Bereiche unseres Lebens übertragen werden kann. Sein neues Buch, so provozierend und bahnbrechend wie »Der Schwarze Schwan«, fordert uns heraus, alles, was wir über Risiko und Verantwortung in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft zu wissen glauben, neu zu denken.
Business & Economics

Die Berechnung der Zukunft

Warum die meisten Prognosen falsch sind und manche trotzdem zutreffen - Der New York Times Bestseller

Author: Nate Silver

Publisher: Heyne Verlag

ISBN: 3641112702

Category: Business & Economics

Page: 656

View: 1677

Zuverlässige Vorhersagen sind doch möglich! Nate Silver ist der heimliche Gewinner der amerikanischen Präsidentschaftswahlen 2012: ein begnadeter Statistiker, als »Prognose-Popstar« und »Wundernerd« weltberühmt geworden. Er hat die Wahlergebnisse aller 50 amerikanischen Bundesstaaten absolut exakt vorausgesagt – doch damit nicht genug: Jetzt zeigt Nate Silver, wie seine Prognosen in Zukunft Terroranschläge, Umweltkatastrophen und Finanzkrisen verhindern sollen. Gelingt ihm die Abschaffung des Zufalls? Warum werden Wettervorhersagen immer besser, während die Terrorattacken vom 11.09.2001 niemand kommen sah? Warum erkennen Ökonomen eine globale Finanzkrise nicht einmal dann, wenn diese bereits begonnen hat? Das Problem ist nicht der Mangel an Informationen, sondern dass wir die verfügbaren Daten nicht richtig deuten. Zuverlässige Prognosen aber würden uns helfen, Zufälle und Ungewissheiten abzuwehren und unser Schicksal selbst zu bestimmen. Nate Silver zeigt, dass und wie das geht. Erstmals wendet er seine Wahrscheinlichkeitsrechnung nicht nur auf Wahlprognosen an, sondern auf die großen Probleme unserer Zeit: die Finanzmärkte, Ratingagenturen, Epidemien, Erdbeben, den Klimawandel, den Terrorismus. In all diesen Fällen gibt es zahlreiche Prognosen von Experten, die er überprüft – und erklärt, warum sie meist falsch sind. Gleichzeitig schildert er, wie es gelingen kann, im Rauschen der Daten die wesentlichen Informationen herauszufiltern. Ein unterhaltsamer und spannender Augenöffner!
Fiction

Regeln für einen Ritter

Author: Ethan Hawke

Publisher: Kiepenheuer & Witsch

ISBN: 3462315838

Category: Fiction

Page: 192

View: 3941

Anleitung für ein aufrechtes Leben Der Schauspieler und Autor Ethan Hawke hat sich für sein neues Buch eines sehr charmanten Tricks bedient: Er lässt einen angeblichen Vorfahren, den Ritter Sir Thomas Lemuel Hawke, einen Brief voller kluger Tipps und Lebensweisheiten an seine Kinder schreiben, die – natürlich – bis heute Gültigkeit haben. Was ist wirklich wichtig im Leben? Diese Frage stellt sich der Ritter Sir Thomas Lemuel Hawke im Jahr 1483 am Vorabend einer großen Schlacht. Aus Furcht, seine vier Kinder vielleicht nicht aufwachsen zu sehen, hinterlässt er ihnen einen langen Brief. In zwanzig wunderschönen kleinen Fabeln schildert er, wie ein jeder seinem Leben Schönheit und Bedeutung verleihen kann, indem er Werte wie Dankbarkeit, Freundschaft und Ehrlichkeit zur Grundlage seines Handelns macht. Im Gewand eines mittelalterlichen Handbuchs für Ritter, versehen mit zwanzig feinen Zeichnungen seiner Ehefrau Ryan, erzählt Ethan Hawke eine bezaubernde Geschichte, die uns erkennen lässt, worauf es wirklich ankommt.
Political Science

Irrationaler Überschwang

Author: Robert J. Shiller

Publisher: Plassen Verlag

ISBN: 386470264X

Category: Political Science

Page: 432

View: 3643

Er hat die Technologieblase vorhergesagt und vor der Immobilienblase warnte er ebenfalls frühzeitig. Nun analysiert Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert Shiller die aktuelle Situation an den Finanzmärkten – und warnt erneut. Mit seiner Theorie des "Irrationalen Überschwangs" zeigt Nobelpreisträger Robert Shiller, dass Euphorie seitens der Akteure die Märkte auf unhaltbare und gefährliche Niveaus treiben kann. So geschehen in den Jahren 2000 bei der Hightechblase und 2007/2008 bei der Subprimeblase, die Shiller präzise vorhergesagt hat. Dies ist die dritte, aktualisierte und erweiterte Auflage seines Klassikers. Shiller bezieht hier erstmals auch den Anleihenmarkt ein und gibt Empfehlungen, was die Individuen und die Politik im Lichte der aktuellen Situation an den Finanzmärkten tun sollten.
Psychology

Wahrnehmungspsychologie

Der Grundkurs

Author: E. Bruce Goldstein

Publisher: Springer

ISBN: 9783642550737

Category: Psychology

Page: 451

View: 2651

Wahrnehmungspsychologie ist ein zentrales Prüfungsthema im Studiengang Psychologie – und Goldsteins Lehrbuchklassiker ist seit Jahren Marktführer. Die neue Auflage ist passgenau auf die Bachelor- und Master-Studiengänge zugeschnitten. Die Themenpalette dieses Lehrbuchs ist nicht nur prüfungsrelevant, sondern auch faszinierend – und für manchen Laien auch verständlich lesbar. In 16 Kapiteln beantwortet Goldstein die folgenden Fragen: Was ist Wahrnehmung? Was sind die neuronalen Mechanismen der Wahrnehmung? Inwieweit arbeitet das Gehirn ähnlich wie ein Computer? Wie wird das Netzhautbild verarbeitet? Wie nehmen wir Farbe wahr? Wie erkennen wir Objekte? Wie nehmen wir Tiefe und Größe von Objekten wahr? Wie erkennen wir Bewegung? Wie funktioniert unser Gehör? Wie nehmen wir Klänge und Lautstärken wahr? Wie erkennen und verstehen wir Sprache? Wie funktionieren unsere Sinne?
Business & Economics

Daytrading für Dummies

Author: Ann C. Logue

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3527816151

Category: Business & Economics

Page: 336

View: 7449

Der schnelle Handel mit Aktien, Währungen, Optionen oder Futures bietet riesige Gewinnchancen, birgt aber auch bedeutende Risiken. Ann C. Logue zeigt verständlich auf, wie Sie als Anleger die Möglichkeiten des Daytrading planvoll nutzen und dabei finanziell nicht zu viel wagen. Von der Auswahl der Basiswerte, der Auswertung von Charts über die Bestimmung der Positionsgrößen bis zum Stressmanagement beschreibt die Autorin, wie Sie professionell handeln statt zu zocken.
Business & Economics

Die Jagd auf den Wolf der Wall Street

Wie die unglaubliche Geschichte des Jordan Belfort weiterging

Author: Jordan Belfort

Publisher: N.A

ISBN: 3942888785

Category: Business & Economics

Page: 594

View: 8578

Für einen wie ihn war es die Hölle. Denn Jordan Belfort hatte alles: Die Wall Street lag ihm zu Füßen - und das im Alter von 27. Er hatte Millionen Dollar, eine der schönsten Frauen an seiner Seite und zwei entzückende Kinder. Als sein Imperium von heute auf morgen zusammenbrach, war er 36 und fand sich im Gefängnis wieder, verlassen von Familie und Freunden und verachtet von der Fachwelt. Diese Fortsetzung des Wall-Street-Journal-Bestsellers "Der Wolf der Wall Street" erzählt, wie es mit Jordan Belfort, dem notorischen Bad Boy der Wall Street, weiterging - von seinem kometenhaften Aufstieg zur Macht, dem FBI-Überfall auf seine Villa, seiner Verhaftung und was dann folgte. Sein Königreich lag in Trümmern, seine Ehe und sein bisheriges Jetset-Leben ebenfalls. Doch er wäre nicht er, wenn er nicht noch jede Menge Stoff für Träume liefern würde: eine heiße Affäre mit einer russischen Schönheitskönigin, sein Leben als Informant für die Regierung und das, was er aus einem der größten Skandale der Finanzgeschichte gelernt hat. Dies ist ein rasanter Ritt durch die Welt und die Abgründe der Hochfinanz und ihrer Strippenzieher - und höchst interessant für alle, die daraus ihre Lehren ziehen wollen.
Religion

Islamic Finance in the Global Economy

Author: Ibrahim Warde

Publisher: Edinburgh University Press

ISBN: 0748631674

Category: Religion

Page: 288

View: 634

Islamic finance is growing at an astonishing rate and is now a $1200 billion industry, with operations in over 100 countries. This book explains the paradox of a system rooted in the medieval era thriving in the global economy. Coverage is exhaustively comprehensive, defining Islamic finance in its broadest sense to include banks, mutual funds, securities firms and insurance (or takaful) companies. The author places Islamic finance in the context of the global political and economic system and covers a wide variety of issues such as the underlying principles of Islamic finance, the range of Islamic financial products, and country differences. He also discusses a number of economic, political, regulatory and religious concerns and challenges. This second edition has been completely revised and updated to take into account the great changes and developments in the field in recent times. It includes the impact of the 9/11 and 7/7 terrorist attacks on the industry, the new forms of interaction with Western financial institutions, the emergence of innovative products such as sukuk, attempts by a broad range of financial centres - including Kuala Lumpur, London, Singapore, Bahrain and Dubai - to become global hubs of Islamic finance, and the repercussions of the 2008 global financial meltdown on Islamic institutions.
Business & Economics

Consider a Spherical Patent

IP and Patenting in Technology Business

Author: Joseph E. Gortych

Publisher: CRC Press

ISBN: 1439888051

Category: Business & Economics

Page: 267

View: 2497

Get Critical Insight into the Modern Patenting Scene We are now living in the "IP Era of the Information Age" where technology businesses are placing increasing emphasis on intellectual property (IP) as a way to add to their bottom lines. As a consequence, those working in a technology business or organization will inevitably be thrust into working with IP in one or more of its various forms. This increasing emphasis on IP matters requires technology workers to have at least a basic practical understanding of IP, particularly patents, so that they can effectively participate in their organizations’ IP and patenting efforts. Consider a Spherical Patent: IP and Patenting in Technology Business provides an unconventional and unvarnished examination of patents and the reality of how they are used and abused in technology business. The book starts with an overview of patents and how the patenting universe has become so complex, and warns of the danger of making "spherical," simplifying assumptions about patents and patent-related matters. It then takes a look at the cast of characters in the modern patenting world and the roles they play at the "IP Bazaar." The book goes on to explain the increasing emphasis in today’s modern IP world of leveraging patents in large collections of patents called "portfolios." The author describes how the fractal nature of innovation allows for the exponential growth of patents to densely pack an "IP space," including how this packing can exceed its normal limits and the adverse consequences. He also explores the evolution and importance of core to improvement to commercialization patents. A modern view of patents based on "quantum patent mechanics" explains some of the mysterious patent-related phenomena that are otherwise inexplicable using "classical patent mechanics." Using examples of actual patents and patent portfolios of real technology businesses, the author discusses how patenting strategies are defined based on "central organizing principles" behind why patents are being pursued. He describes the operational realities of running an internal patenting system as well as how to avoid the prevalent trap of accepting a high degree of disorder (entropy) in the business’s patenting system. He also takes a close look at other problematic areas, such as the use and abuse of provisional patent applications and how "no shame claims" can be issued by the patent office and the havoc they can create.
Psychology

Das Black-Box-Prinzip

Warum Fehler uns weiterbringen

Author: Matthew Syed

Publisher: Deutscher Taschenbuch Verlag

ISBN: 3423430656

Category: Psychology

Page: 360

View: 4964

Analysieren statt vertuschen Menschen, die gezielt aus Fehlern lernen, anstatt sie zu vertuschen oder anderen in die Schuhe zu schieben, nennt Matthew Syed Black-Box-Denker. Dazu sind jedoch nur wenige in der Lage. Auch in vielen Unternehmen geht man mit Misserfolgen nicht offen und ohne Schuldzuweisungen um. Syed bietet aufschlussreiche Analysen für dieses Verhalten. Zu welchen Erfolgen hingegen ein offensiver Umgang mit Fehlern führen kann, zeigt Syed anhand konkreter Beispiele, aus der Welt des Sports oder von erfolgreichen Unternehmen wie Google, Pixar oder Dropbox.
Business & Economics

The Great Crash of 1929

A Reconciliation of Theory and Evidence

Author: A. Kabiri

Publisher: Springer

ISBN: 1137372893

Category: Business & Economics

Page: 236

View: 9189

Understanding the American stock market boom and bust of the 1920s is vital for formulating policies to combat the potentially deleterious effects of busts on the economy. Using new data, Kabiri explains what led to the 1920s stock market boom and 1929 crash and looks at whether 1929 was a bubble or not and whether it could have been anticipated.
Business & Economics

The Death of Money

The Coming Collapse of the International Monetary System

Author: James Rickards

Publisher: Penguin

ISBN: 1101637242

Category: Business & Economics

Page: 384

View: 7516

The next financial collapse will resemble nothing in history. . . . Deciding upon the best course to follow will require comprehending a minefield of risks, while poised at a crossroads, pondering the death of the dollar. The U.S. dollar has been the global reserve currency since the end of World War II. If the dollar fails, the entire international monetary system will fail with it. But optimists have always said, in essence, that confidence in the dollar will never truly be shaken, no matter how high our national debt or how dysfunctional our government. In the last few years, however, the risks have become too big to ignore. While Washington is gridlocked, our biggest rivals—China, Russia, and the oil-producing nations of the Middle East—are doing everything possible to end U.S. monetary hegemony. The potential results: Financial warfare. Deflation. Hyperinflation. Market collapse. Chaos. James Rickards, the acclaimed author of Currency Wars, shows why money itself is now at risk and what we can all do to protect ourselves. He explains the power of converting unreliable investments into real wealth: gold, land, fine art, and other long-term stores of value.
Psychology

Handbook of the Psychology of Science

Author: Gregory J. Feist, PhD,Michael E. Gorman, PhD

Publisher: Springer Publishing Company

ISBN: 0826106242

Category: Psychology

Page: 544

View: 2867

"Highly recommended."--Choice: Current Reviews for Academic Libraries This handbook is the definitive resource for scholars and students interested in how research and theory within each of the major domains of psychologyódevelopmental, cognitive, personality, and socialóhave been applied to understand the nature of scientific thought and behavior. Edited by two esteemed pioneers in the emerging discipline of the psychology of science, it is the first empirically based compendium of its time. The handbook provides a comprehensive examination of how scientific thinking is learned and evolves from infancy to adolescence and adulthood, and combines developmental and cognitive approaches to show the categorical similarities and differences in thinking between children, adolescents, adults, and scientists. Chapters highlight the breadth and depth of psychological perspectives in the studies of science, from creativity and genius, gender, and conflict and cooperation, to postmodernism and psychobiography. A section on applications offers findings and ideas that can be put to use by educators, policymakers, and science administrators. Contributors examine the importance of mental models in solving difficult technical problems, and the significance of leadership and organizational structure in successful innovation. The final section of the book is devoted to the future of this new field, focusing on how to continue to develop a healthy psychology of science. Key Features: Presents the only empirically based compendium of current knowledge about the psychology of scientific thought and behavior Edited by two pioneers in the discipline of psychology of science Describes how scientific thinking is learned and changes throughout the life span Addresses creativity and genius, gender, conflict and cooperation, postmodernism, and psychobiography Covers applications of the psychology of science that can be used by educators, policymakers, and science administrators