Foreign Language Study

Grammatikeinführung im Englischunterricht am Beispiel des Present Perfect

Author: Deborah Heinen

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3668049084

Category: Foreign Language Study

Page: 13

View: 6190

Unterrichtsentwurf aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Englisch - Pädagogik, Didaktik, Sprachwissenschaft, Note: 2,0, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn (Anglistik), Sprache: Deutsch, Abstract: Der vorliegende Stundenentwurf wurde für die Klassenstufe 6 konzipiert, an einem Gymnasium, das seinen Schwerpunkt auf den sprachlichen Bereich gesetzt hat. Die Stunde findet im Medienraum statt. Das Thema der Stunde ist die Einführung des Present Perfect. Besprochen wird die Bildung des Present Perfect und die Schülerinnen und Schüler (SuS) werden durch das Arbeitsmaterial mit bejahten Aussagesätzen sowie Fragen im Present Perfect konfrontiert. Der Unterrichtsentwurf enthält detaillierte Analysen zu den institutionellen, soziokulturellen, kognitiven und affektiven Bedingungen. Er beleuchtet das Wissen der Schüler und die gegebenen Voraussetzungen. Es folgt eine Sachanalyse, eine didaktische Begründung und eine Diskussion der Lernziele und Kompetenzen. Zuletzt werden noch die nötigen methodischen Entscheidungen besprochen.
Deutsch

Verbformen

Bildung & Gebrauch

Author: Sabine Dinsel,Susanne Geiger

Publisher: N.A

ISBN: 9783190074914

Category: Deutsch

Page: 198

View: 5410

Business & Economics

Betriebswirtschaftslehre

Anwendungs- und prozessorientierte Grundlagen

Author: Armin Töpfer

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3540493956

Category: Business & Economics

Page: 1418

View: 1636

Der aktuelle Stand der BWL: Autor Armin Töpfer orientiert sich eng am Ablauf der Unternehmensprozesse. Er ordnet Unternehmen in den Güterkreislauf ein und charakterisiert sie anhand von Anspruchsgruppen, Rechtsformen und Zielstruktur. Sein Buch stellt die diversen Wertschöpfungsprozesse dar und analysiert wichtige Entscheidungen in den Phasen der Leistungserstellung und –verwertung. Stark an der konkreten Anwendung orientiert, mit zahlreichen Praxisbeispielen. Übersichten fassen die Kapitel zusammen. Empfehlenswert auch als Nachschlagewerk. Parallel zur 2., überarbeiteten Auflage: die interaktive E-Learning-Einheit mit Wissenstests.
Technology & Engineering

Molecular Modelling für Anwender

Anwendung von Kraftfeld- und MO-Methoden in der organischen Chemie

Author: Roland W. Kunz

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322947238

Category: Technology & Engineering

Page: 245

View: 8583

Business & Economics

Betriebliche Immobilienökonomie

Author: Andreas Pfnür

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642574998

Category: Business & Economics

Page: 546

View: 7723

Die Bedeutung von Problemen der Bereitstellung und Bewirtschaftung von Immobilien als Betriebsmittel im Leistungserstellungsprozess ist in den vergangenen Jahren in Forschung und Praxis kontinuierlich gestiegen. Erstmalig werden in diesem Buch die bisherigen Forschungsergebnisse in einem umfassenden Überblick zusammengetragen und konzeptionell in einen Zusammenhang gestellt. Aus umfangreichen empirischen Forschungsergebnissen werden in einem explorativen Vorgehen die Kernprobleme der betrieblichen Immobilienökonomie herausgearbeitet. Der Verfasser zeigt, wie mit Hilfe betriebswirtschaftlicher Methoden Effizienz- und Effektivitätssteigerungen in der betrieblichen Immobilienökonomie zu erzielen sind. Das Buch mündet in eine Konzeption zur Verbesserung des bestehenden betrieblichen Immobilienmanagements.
Language Arts & Disciplines

Corporate Style

Stil und Identität in der Unternehmenskommunikation

Author: Kathrin Vogel

Publisher: Springer Science & Business Media

ISBN: 353118265X

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 271

View: 4132

Lässt sich das Corporate-Identity-Konzept auch auf Sprachstil übertragen? Welchen Beitrag leistet der Sprachstil zur einzigartigen Darstellung des Unternehmens und seiner Identität? Wie lässt sich seine Wirkung im Verbund z.B. mit dem Corporate Design analysieren? Diesen Leitfragen folgend, erschließt Kathrin Vogel die Zusammenhänge zwischen (Sprach-)Stil und Unternehmensidentität aus stiltheoretisch-linguistischer Perspektive und entwirft einen Analyserahmen, der unterschiedliche Aspekte von Stil und Identität berücksichtigt und damit der Komplexität der Phänomene gerecht wird.
Social Science

Global Cities: Außen hui, innen pfui?

Weltstadtcharakter auf dem Prüfstand

Author: Sarah Trenkmann

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3640932773

Category: Social Science

Page: 20

View: 1591

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Soziologie - Wohnen, Stadtsoziologie, Note: 1,3, Friedrich-Schiller-Universität Jena, Sprache: Deutsch, Abstract: Es gibt viele Metropolen, von denen man behauptet, sie würden Weltstadtflair besitzen. Um jedoch dem ausgewählten Kreis der Global Cities anzugehören, muss eine Stadt weitaus mehr Kriterien erfüllen. Man kann verallgemeinern, dass sie sich durch ihre globale Ausrichtung charakterisieren, das heißt ihre Ausstrahlung und vor allem ihre Macht auf die Welt ist unverkennbar. (vgl. Gerhard 2004: 3) In meiner Arbeit werde ich versuchen, genau diese Indikatoren herauszuarbeiten, die eine Stadt zur Global City machen. Dass diese Aufgabe gar nicht so einfach ist, zeigen hunderte von wissenschaft-lichen Arbeiten, die sich bereits mit der Global-City-Thematik beschäftigt haben. Neben der Geografie und Ökonomie sind Weltstädte zudem ein zentraler Forschungsgegenstand der Raum- und Regionalsoziologie. Jedoch kann man sich bis heute eine disziplin-übergreifende, einheitliche Definition dieser Stadtriesen leider nur wünschen. Worin sich die Autoren allerdings einig äußern, sind die teils schwerwiegenden Probleme, welche Global Cities nach sich ziehen. Neben Umweltverschmutzung und Logistikherausforderungen spielen soziale Konflikte eine maßgebliche Rolle. Hier ist eine genauere Untersuchung erforderlich, um das Ausmaß der Schattenseiten abschätzen zu können. Viele Menschen träumen davon in Städten wie New York oder London zu leben und zu arbeiten. Sie glauben, sie hätten es dann geschafft, hoffen auf den sozialen Aufstieg. Doch für die Mehrheit wird es bedauerlicherweise nur ein Traum bleiben. Der Lebensalltag in Global Cities kann für sozial Schwächere unerträglich werden. Mir stellt sich also die Frage, ob die weltweite wirtschaftliche Bedeutung der Global Cities die damit einhergehenden Schwierigkeiten aufwiegen können. Oder sind sie eher nur nach außen hui und innen doch eher pfui? Sind diese Probleme typisch für Global Cities oder generell in allen Großstädten zu finden?
Social Science

Praxishandbuch Soziale Medien in der öffentlichen Verwaltung

Author: Ines Mergel,Philipp S. Müller,Peter Parycek,Sönke E. Schulz

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 365800746X

Category: Social Science

Page: 139

View: 4928

Das Buch richtet sich vor allem an Social-Media-Verantwortliche in der öffentlichen Verwaltung. Im Detail werden die derzeit gültigen rechtlichen Rahmenbedingungen erarbeitet und anwendungsorientiert die Vorgehensweise zur Formulierung und Implementierung von Social-Media-Strategien und -taktiken dargestellt. Mit Beispielen aus der Verwaltungspraxis in den deutschsprachigen Ländern sowie Best Practices-Beispielen aus den USA.
Foreign Language Study

Deutschsprachige Flüchtlinge in schwedischen Internierungslagern während des Zweiten Weltkrieges

Author: Patricia Patkovszky

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 363869531X

Category: Foreign Language Study

Page: 20

View: 9819

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Skandinavistik, Note: 2,3, Humboldt-Universität zu Berlin (Nordeuropa-Institut), Veranstaltung: UE Schwedische Flüchtlingspolitik im und nach dem 2. Weltkrieg, 20 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Nach der Machtübernahme Hitlers 1933 begannen in Deutschland systematisch Übergriffe auf politisch Andersdenkende und die jüdische Bevölkerung. Auch die politischen Gegner des NS-Regimes wurden verfolgt und verhaftet, die illegale politische Arbeit immer schwieriger. Vielen blieb als einziger Ausweg nur noch die Flucht. Insgesamt sahen sich nach 1933 etwa 500.000 Menschen dazu gezwungen, Deutschland, Österreich und das Sudetenland zu verlassen, etwa zehn Prozent von ihnen waren politische Flüchtlinge, während die übrigen 90 Prozent von der nationalsozialistischen Rassengesetzgebung betroffen waren. Nach Ausbruch des Krieges erwies sich das neutrale Schweden neben der Schweiz und Großbritannien als eines der letzten Länder, in denen Exilanten Zuflucht finden konnten. Dabei wurde diese Zufluchtsstätte oftmals zu einem weiteren Ort der Auseinandersetzung mit dem Schicksal als Flüchtling, denn die Devise der protektionistischen Fremdenpolitik Schwedens hieß: 'Schweden den Schweden'. Hierbei galt es nicht nur den gespannten Arbeitsmarkt, sondern auch die 'schwedische Rasse' vor einer drohenden Überfremdung zu schützen. Vor allem Juden und Kommunisten aus Osteuropa und Deutschland wurden dabei als Bedrohung angesehen. Eine Verfügung vom 16. Februar 1940 ermöglichte schließlich die Einrichtung von Lagern, in denen ab März 1940 nicht nur Kommunisten sondern auch andere 'unbequeme' Flüchtlinge interniert wurden. Paradoxerweise galt der Vorwand der Schutzhaft: sowohl die schwedische Bevölkerung sollte vor den Inhaftierten - mehr noch - die Inhaftierten vor dem Zugriff der deutschen Behörden geschützt werden. Mit der Situation deutscher Internierter in schwedischen Internierungslagern soll sich diese Arbeit beschäftigen. Dabei werde ich zuerst die schwedische Fremdenpolitik 1938 -1945, sowie die Aufnahme der Flüchtlinge im Land, von der Erteilung einer Aufenthaltserlaubnis bis zur Eingliederung in den Arbeitsmarkt bzw. der Einweisung in Lager, kurz beleuchten. Danach werde ich mich den Internierungslagern zuwenden. Mein Augenmerk möchte ich dabei auf folgende Fragen richten: Welche Motivationen führte die Regierung zur Einrichtung solcher Lager? Wie sahen die Lebensbedingungen für Internierte in diesen Lagern aus? Welche Möglichkeiten hatten die Inhaftierten gegen ihre Lage zu protestieren? Wie reagierte die schwedische Öffentlichkeit auf diese Lager? Die Beantwortung dieser Fragen wird wesentlicher Bestandteil meiner Arbeit sein.

Fallensteller

Author: Sascha Heeren

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 386520337X

Category:

Page: 108

View: 1935

Der junge Konrad Thesos ist stolz auf sein erstes Eigenheim und freut sich auf einen neuen Lebensabschnitt. Doch die Freude wahrt nur kurz. Denn in dem einsam gelegenen Dorf, in das er gezogen ist und in dem er niemanden kennt, passieren merkwurdige Dinge. So wollen die Dorfbewohner sich um den fehlenden Strom in Thesos' Haus kummern - obwohl das Licht dort einwandfrei funktioniert. Dass es sich bei diesem Strom um eine perfide Erfindung der Gemeinschaft der Fallensteller handelt, ahnt Thesos da noch nicht. Als ihm das ganze Ausma an undurchdringlichen und unvorhersehbaren Riten dieser Gruppierung deutlich wird, ist es fast schon zu spat ... Eine Parabel uber das Bose, die die Realitat als absurdes Fallen-Stell-Werk demaskiert.
Education

Das Prinzip "Spielerisches Lernen"

Author: N.A

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3656707820

Category: Education

Page: 9

View: 8001

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,0, Hochschule Koblenz (Sozialwissenschaften), Sprache: Deutsch, Abstract: Schon lange ist bekannt, dass Kinder durch Spielen lernen. So wurde beispielsweise schon im Alten Rom das Spiel als Vorbereitung für späteres Lernen genutzt. Das Spielerische Lernen ist eng mit dem handlungsorientierten Lernen verbunden und verbindet das ganzheitliche, altersgemäße und kindgemäße Lernen. Daher ist es auch ein charakteristisches Prinzip des Grundschulunterrichts, hat aber auch eine wichtige Bedeutung im Bereich der Frühpädagogik und kommt daher auch im Kindergarten zum Einsatz.
Fiction

Tod eines Senators

Ein Fall für Marcus Didius Falco

Author: Lindsey Davis

Publisher: Edel:Books

ISBN: 3955302369

Category: Fiction

Page: 432

View: 1585

Ein neuer Fall für Marcus Didius Falco, den ersten Detektiv der Weltgeschichte. Durch eine Gerichtsverhandlung gegen einen Senator wird er in die Machenschaften von zwei ehemaligen Konsuln verstrickt. Der Senator wird verurteilt und stirbt unter mysteriösen Umständen. Falco soll beweisen, dass es sich in Wahrheit um Mord gehandelt hat. Seine Nachforschungen führen ihn in Roms Oberschicht, wo er sorgfältig gehütete Geheimnisse aufdeckt - sehr zum Unmut der Betroffenen ...
Law

Netzneutralitaet Im Internet

Verfassungsrechtliche Aspekte und Sicherungsmechanismen Zugleich ein Beitrag Zu Kommunikations- und Medienfreiheiten Im Internet

Author: Florian Jäkel

Publisher: Peter Lang Pub Incorporated

ISBN: 9783631648063

Category: Law

Page: 267

View: 1828

Das Internet steht vor einem grundlegenden Wandel: Das ehemals grundlegende Prinzip der Netzneutralitat soll insbesondere nach dem Willen einiger Netzbetreiber zugunsten eines diversifizierten Netzwerkmanagements aufgegeben werden. Aber auch ausserhalb okonomischer Anreize kommt es immer wieder zu Diskriminierungen von Online-Angeboten. Die Arbeit beleuchtet zunachst die verfassungsrechtliche Dimension von Netzneutralitat im Internet aus einer Schutzpflichtenperspektive. Weiterhin wird der bestehende Rechtsrahmen daraufhin untersucht, inwieweit dieser geeignet ist, das notwendige Schutzniveau zu gewahrleisten. Ein regulatorischer Ausblick stellt ein mogliches Losungsmodell vor, das sowohl die Interessen der Netzbetreiber wie der Nutzer und Inhalteanbieter zu vereinen sucht."

Liebe und Sexualität in Arthur Schnitzlers Drama "Liebelei"

Author: Christine Schulz Blank

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3640365577

Category:

Page: 32

View: 6587

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,7, Universitat Stuttgart, Sprache: Deutsch, Abstract: Einleitung Wir hassen namlich die Frauen, die wir lieben - und lieben nur die Frauen, die uns gleichgiltig sind." Dass ich ihm alles gegeben hab, was ich ihm hab geben konnen, dass ich fur ihn gestorben war [...]" Diese Zitate zeigen wie sehr die Vorstellungen von Liebe und Sexualitat in Arthur Schnitzlers Drama Liebelei" auseinander gehen. In der vorliegenden Arbeite widme ich mich diesen unterschiedlichen Liebeskonzepten, in dem ich ihre Bedeutung fur den Handlungsverlauf herauskristallisiere und auf die einzelnen Charaktere eingehe. Meine Arbeit wird von folgenden Fragen geleitet: Wie sahen die Geschlechterrollen in der damaligen Zeit aus? Wie verhalten sich die Figuren gegenuber den gesellschaftlichen Normen? Was fur Auffassungen von Liebe" haben sie? Warum muss die Handlung letztendlich ein so tragisches Ende nehmen?"

Gründung einer Organschaft - Voraussetzungen und Auswirkungen

Author: Matthias Cadek

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 363865933X

Category:

Page: 60

View: 9705

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich BWL - Rechnungswesen, Bilanzierung, Steuern, Note: 2.0, Bayerische Julius-Maximilians-Universitat Wurzburg, 20 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: 1 Einleitung Die Vorschriften fur Organschaften, insbesondere 14 KStG, haben in den letzten Jahren durch diverse Neuregelungen des Korperschaftsteuergesetzes, wie z. B. durch das Steuersenkungsgesetz1 (StSenkG), das UntStFG2 oder das StVerAbG3 viele Anderungen erfahren. Besonders aber die Umstellung vom Anrechnungsverfahren auf das Halbeinkunfteverfahren hat dazu beigetragen, dass die Organschaft stark an Bedeutung gewonnen hat. Sie ist ein steuerliches Gestaltungsinstrument, mit dem man gerade im Bereich der Verlustverrechnung zweier gesondert gefuhrter Unternehmen, die unter einheitlicher Leitung stehen, die Steuerlast senken kann. Diese Arbeit befasst sich mit der Grundung und den damit zusammenhangenden Voraussetzungen und Auswirkungen.
Education

Unterrichtsplanung in Der Praxis

Ein Handbuch Fur Den Lernbereich Wirtschaft

Author: Rolf Dubs

Publisher: Franz Steiner Verlag Wiesbaden gmbh

ISBN: 9783515108089

Category: Education

Page: 199

View: 3773

Die Tatigkeit der Lehrperson gibt den Ausschlag fur den Lernerfolg der Klasse: Neben den sozialen Beziehungen ist der Variantenreichtum des Unterrichts ein entscheidender Faktor. Leider zeigt die Forschung auch deutlich, dass sich viele Lehrpersonen bei der Vorbereitung ihres Unterrichts fast nur auf die inhaltliche Seite und den Aufbau der Lektion konzentrieren. Dadurch gehen Vielgestaltigkeit, Ganzheitlichkeit und neue padagogische Ansatze weitgehend verloren. Dieser Tendenz will das Buch, das auf den unterrichtlichen Alltag ausgerichtet ist, entgegenwirken. Rolf Dubs gibt einleitend Hinweise fur die Lehrplangestaltung im Lernbereich Wirtschaft, Recht und Gesellschaft, die fur die Vorbereitung von Lektionen massgebend sind. Der Hauptteil beschreibt theoretisch und mit praktischen Beispielen, wie eine Stunde optimal vorbereitet werden kann. Dabei werden ausser den ublichen Bereichen wie Inhaltsauswahl usw. vor allem Aspekte der Metakognition, Motivation, Lernschwierigkeiten, Selbstwirksamkeit sowie angeleiteter Unterricht versus Selbststeuerung in differenzierter Weise beleuchtet. Den Abschluss bilden Anregungen zur Selbstreflexion des Unterrichts. Auf diese Weise verbindet das Buch Unterrichtstheorie und Unterrichtspraxis.
Technology & Engineering

Parallelism in Logic

Its Potential for Performance and Program Development

Author: N.A

Publisher: Vieweg+Teubner Verlag

ISBN: 9783528051631

Category: Technology & Engineering

Page: 300

View: 7898

The potential of parallelism in logic reaches far beyond the exploitation of AND- and OR-parallelism usually found in attempts to parallelize PROLOG. This book discusses parallelism in logic and its exploitation on parallel architectures. A variety of categories of parallelism is discussed with respect to different levels of a logical formula and different ways to evaluate it. As an outcome of these investigations it is shown that modularity allows s tructuring of logic programs and meta-evaluation can be used to c ontrol the evaluation process on a parallel system. This combinat ion yields a consistent programming framework with a wide scope. Finally, the suitability of a specific evaluation mechanism for p arallel architectures is investigated.