Social Science

Handbook of Sports Studies

Author: Jay Coakley,Eric Dunning

Publisher: SAGE

ISBN: 1446265056

Category: Social Science

Page: 570

View: 9862

Now available in paperback, this vital handbook marks the development of sports studies as a major new discipline within the social sciences. Edited by the leading sociologist of sport, Eric Dunning, and Jay Coakley, author of the best selling textbook on sport in the USA, it both reflects and richly endorses this new found status. Key aspects of the Handbook include: an inventory of the principal achievements in the field; a guide to the chief conflicts and difficulties in the theory and research process; a rallying point for researchers who are established or new to the field, which sets the agenda for future developments; a resource book for teachers who wish to establish new curricula and develop courses and programmes in the area of sports studies. With an international and inter-disciplinary team of contributors the Handbook of Sports Studies is comprehensive in scope, relevant in content and far-reaching in its discussion of future prospect.
Business & Economics

Proceedings of the International Conference on Managing the Asian Century

ICMAC 2013

Author: Purnendu Mandal

Publisher: Springer Science & Business Media

ISBN: 9814560618

Category: Business & Economics

Page: 644

View: 2104

This volume presents the refereed papers given at the International Conference on Managing the Asian Century, held in Singapore in July 2013. The proceedings of this conference include original papers contributed by researchers from many countries on different continents. The papers cover multi-disciplinary areas such as management, the social sciences, development economics, banking & finance, engineering management, and education, all in connection with the development of countries in Asia. Further, the papers are based on the 9 tracks at the conference: Transnational Education Antecedents of Asia’s Competitiveness Emerging Trends in Banking, Finance and Accounting Business and Revenue Models in the Gaming Industry Psychological Issues in Asia Emerging Retail and Service Industries Entrepreneurship, Creativity and Innovation Systems Thinking and Systems Practices Tourism Initiatives, Relationships and Issues in the Asia-Pacific Region
Social Science

Culture, Economy and Politics

The Case of New Labour

Author: David Hesmondhalgh,Kate Oakley,David Lee,Melissa Nisbett

Publisher: Springer

ISBN: 1137426381

Category: Social Science

Page: 235

View: 687

This book focuses on cultural policy in the UK between 1997 and 2010 under the Labour party (or 'New Labour', as it was temporarily rebranded). It is based on interviews with major figures and examines a range of policy areas including the arts, creative industries, copyright, film policy, heritage, urban regeneration and regional policy.
Social Science

Das Moralische in der Soziologie

Author: Günther Lüschen

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322833216

Category: Social Science

Page: 319

View: 2518

Das Moralische (gg. Moral) ist mit René König als Grundlage einer objektiven Soziologie zu verstehen. Diese Interpretation wird in diesem Band zunächst sowohl als theoretisches Problem der Soziologie als auch der Moral selbst in ihrem Wandel behandelt. Im weiteren analysieren die Autoren Moral in gesellschaftlichen Institutionen wie der Medizin, der Religion, der Wirtschaft sowie als Problem der angewandten Soziologie und der empirischen Sozialforschung.

Bibliographic Guide to Education

Author: N.A

Publisher: G K Hall

ISBN: 9780783897080

Category:

Page: 830

View: 5107

... lists publications cataloged by Teachers College, Columbia University, supplemented by ... The Research Libraries of The New York Publica Library.
Political Science

Protecting Children from Violence in Sport

A Review with Focus on Industrialized Countries

Author: UNICEF. Innocenti Research Centre

Publisher: United Nations Publications

ISBN: N.A

Category: Political Science

Page: 41

View: 6943

The importance of protecting children from all forms of abuse, exploitation and neglect in the context of play and sport has emerged into widened awareness in recent years, As highlighted by the United Nations Study on Violence against Children and raised in the media and other forums. Following up on this area of the UN study, UNICEF IRC has undertaken research to highlight the need for effective strategies that promote the right to ’play safe'. This Innocenti Digest reviews research findings on the discrimination and violence experienced by children in the sports setting. it examines successful prevention strategies with a view to improving the safety of children in competitive sport as well as recreational activities. The study is being prepared in partnership with international experts in the field of sports and child rights, and with representatives of the Committee on the Rights of the Child, The International Olympic Committee and various sports federations.
Psychology

Learning

Principles and Applications

Author: Stephen B. Klein

Publisher: SAGE Publications

ISBN: 1452271933

Category: Psychology

Page: 504

View: 8440

Incorporating the latest scholarship and applications in the field, Learning: Principles and Applications, Seventh Edition shows students the relevance of basic learning processes through real-world examples, vignettes, critical thinking questions, and applications. Acclaimed for its accessible and thorough coverage of both classic and current studies of animal and human research, the book is known for its scholarship and easy-to-read style, and the introduction of concepts and theories within the framework of highly effective pedagogical elements, the new edition has been updated and reorganized into twelve chapters to reflect recent changes in the field.
Education

Teacher Education and Development Study

Learning to Teach Mathematics (TEDS-M 2008). Dokumentation der Erhebungsinstrumente

Author: Christin Laschke,Sigrid Blömeke

Publisher: Waxmann Verlag

ISBN: 3830977697

Category: Education

Page: 518

View: 6621

Die 'Teacher Education and Development Study: Learning to Teach Mathematics (TEDS-M)' der International Association for the Evaluation of Educational Achievement (IEA) war die erste international-vergleichende Studie, die den tertiären Bildungssektor mit standardisierten Testungen in den Blick nahm. Die Studie verglich die am Ende der Mathematiklehrerausbildung erreichten Kompetenzen von Lehrkräften für die Primarstufe und die Sekundarstufe I in 16 Staaten. Deutschland beteiligte sich mit repräsentativen Stichproben von Mathematiklehrkräften für die Primarstufe bzw. die Sekundarstufe I im letzten Jahr ihrer Ausbildung aus allen Bundesländern sowie einer repräsentativen Stichprobe von Lehrerausbildenden in entsprechenden Ausbildungsgängen. Diese Skalendokumentation enthält - soweit freigegeben - die Instrumente aller TEDS-M-Befragungen und -Testungen in deutscher und englischer Sprache (einschl. Kodierleitfäden). Für die Verwendung in weiteren Studien werden die Fragen zur Person ebenso dokumentiert wie die Fragen zu den Überzeugungen und Lerngelegenheiten der angehenden Lehrkräfte sowie der Lehrerausbildenden. Die Skalendokumentation stellt so auch ein unverzichtbares Hilfsmittel dar, um mit den kürzlich freigegebenen TEDS-M-Datensätzen Sekundäranalysen durchführen zu können. Darüber hinaus können der Skalendokumentation die wichtigsten Kennwerte zu den TEDS-M-Ergebnissen entnommen werden: Häufigkeiten, Mittelwerte, Standardfehler, verschiedene Verteilungsmaße und die Anteile fehlender Werte.
History

Das Europa der Nationen

die moderne Nationsbildung im europäischen Vergleich

Author: Miroslav Hroch

Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht

ISBN: 9783525368015

Category: History

Page: 279

View: 953

Der tschechische Historiker Miroslav Hroch gibt in seinem Buch einen umfassenden Überblick über die Nationalismusforschung der vergangenen Jahrzehnte und untersucht in vergleichender Perspektive die Bildung der modernen europäischen Nationen. Hroch behandelt nicht nur die großen oder imperialen Nationen, sondern auch die vielen "kleinen" Nationen, die im 19. Jahrhundert entstanden. Damit ist sein Buch das erste deutschsprachige Werk, das die Geschichte der Nationalbewegungen und die Nationsbildung in West- und Osteuropa gleichgewichtig erfasst. Im Mittelpunkt steht die zentrale Bedeutung der Moderne für den Prozess der Nationsbildung. Hroch, einer der bedeutendsten Nationalismusforscher, versteht Nationen nicht als bloßes Konstrukt oder als "Erfindung", sondern berücksichtigt auch den Einfluss struktureller Vorbedingungen, wie wirtschaftliche Faktoren, den Bildungsgrad der jeweiligen Bevölkerung oder die Sprachenpolitik des Staates, auf die Nationsbildung. Eine Vielzahl von Beispielen veranschaulicht die Gemeinsamkeiten und Unterschiede in der Entwicklung der europäischen Nationen und macht den Band zum idealen Studienbuch für ein zentrales Problem europäischer Geschichte.
English newspapers

Willing's Press Guide

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: English newspapers

Page: N.A

View: 4882

Coverage of publications outside the UK and in non-English languages expands steadily until, in 1991, it occupies enough of the Guide to require publication in parts.

Grounded theory

Strategien qualitativer Forschung

Author: Barney G. Glaser,Anselm L. Strauss,Axel T. Paul

Publisher: N.A

ISBN: 9783456849065

Category:

Page: 278

View: 1514

Der Klassiker über den qualitativen Forschungsansatz der "Grounded Theory", geschrieben von den Entwicklern dieser Methode "Obwohl unser Buch sich in erster Linie an Soziologen richtet, glauben wir, dass es jedem nutzen kann, der daran interessiert ist, soziale Phänomene zu untersuchen politischer, pädagogischer, wirtschaftlicher, industrieller oder welcher Art auch immer." In der Tat ist "Grounded Theory" quer durch die wissenschaftlichen Disziplinen zum Standardbegriff der qualitativen Sozialforschung ge - worden. Die inzwischen zum Klassiker avancierte Arbeit von Glaser und Strauss eröffnet eine lehrbare und auch lernbare Forschungsstrategie. Das Konzept bietet eine Antwort auf das Problem, die oft schmerzlich empfundene Lücke zwischen empirischer Forschung und Theorie zu schliessen.
English periodicals

Current British Journals

A Bibliographical Guide

Author: David P. Woodworth,Christine M. Goodair

Publisher: Wetherby [England] : British Library Document Supply Centre

ISBN: N.A

Category: English periodicals

Page: 740

View: 7442

Social Science

Globales Amerika?

Die kulturellen Folgen der Globalisierung

Author: Ulrich Beck,Natan Sznaider,Rainer Winter

Publisher: transcript Verlag

ISBN: 3839401720

Category: Social Science

Page: 344

View: 1080

Seit einigen Jahren wird in den Sozial- und Kulturwissenschaften international kaum ein Phänomen so lebhaft diskutiert wie das der Globalisierung. Nachdem die zu Anfang vorherrschende Sichtweise von Globalisierung als Entwicklung einer homogenen Weltkultur zunehmend an Evidenz verlor, rücken die lokal unterschiedlichen kulturellen Praktiken und Perspektiven als Teil von Globalisierung ins Zentrum des Interesses. Diese Neujustierung des Fokus erlaubt auch längst überfällige neue Lesarten des vermeintlich einfachen Verhältnisses von »Amerikanisierung« und Globalisierung. Dabei wird deutlich, dass die oft als »Amerikanisierung« wahrgenommene Globalisierung weltweit heterogene Resonanzen erzeugt, hybride Kulturen, Fluchtlinien und Gegenbewegungen treten gleichermaßen hervor. Der Band »Globales Amerika«, in dem sich einige der prominentesten Denker der Globalisierung zu Wort melden, präsentiert anregende Lektüren dieser bislang wenig beleuchteten Seite der Globalisierung und leistet damit einen wichtigen Beitrag zum Verständnis des Problems insgesamt. Für das 21. Jahrhundert erweist sich die Perspektive eines »methodologischen Kosmopolitismus« (Ulrich Beck) als richtungsweisend.
Social Science

Angewandte Sozialforschung

Author: Werner Habermehl

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3486782487

Category: Social Science

Page: 252

View: 754

Grundlagen und Modelle für die angewandte Sozialforschung werden nach aktuellem Erkenntnisstand dargestellt. Dies geschieht im Rückgriff auf die in Jahrzehnten von Praktikern des In- und Auslandes gelegten Fundamente. Damit wird dieses Werk Bestandteil der methodischen Ausbildung an den Hochschulen werden.
American literature

Books in Print

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: American literature

Page: N.A

View: 7925

Books in print is the major source of information on books currently published and in print in the United States. The database provides the record of forthcoming books, books in-print, and books out-of-print.
Social Science

Widerstand im Netz

Zur Herausbildung einer transnationalen Öffentlichkeit durch netzbasierte Kommunikation (unter Mitarbeit von Sonja Kutschera-Groinig)

Author: Rainer Winter

Publisher: transcript Verlag

ISBN: 3839405556

Category: Social Science

Page: 168

View: 632

Während im Leitmedium Fernsehen politische Themen zunehmend als »cultural fast food« (Pierre Bourdieu) aufbereitet werden, entstehen im Internet transnationale (Gegen-)Öffentlichkeiten, die die neoliberale Ordnung in der ersten Dekade des 21. Jahrhunderts in Frage stellen und für eine Demokratisierung der Lebensverhältnisse eintreten. Das Buch untersucht, wie diese transnationalen zivilgesellschaftlichen Netzwerke entstehen und welches kommunikative Potenzial sie entfalten können. Eine wichtige Frage ist dabei, ob sich kosmopolitische Sichtweisen und Praktiken herausbilden, die am Dialog orientiert sind und ausgehend vom transnationalen Charakter gesellschaftlicher Entwicklungen nach sozialen und kulturellen Veränderungen streben. Am Beispiel unterschiedlicher virtueller Netzwerke zu Themen wie Menschenrechte oder ökologische Fragen werden Formen des globalen Aktivismus analysiert und ihre Bedeutung für eine Revitalisierung der Demokratie diskutiert. »Comprehensive and insightful, Winter's book contributes significantly to our understanding of new media and technologies and their use in progressive politics.« (Douglas Kellner, Professor an der University of California, Los Angeles, ist Autor u.a. von »Media Culture«, 1995, und »Cinema Wars«, 2010.)