Technology & Engineering

Inviting Disaster

Lessons From the Edge of Technology

Author: James R. Chiles

Publisher: Harper Collins

ISBN: 0061734586

Category: Technology & Engineering

Page: 368

View: 3652

Combining captivating storytelling with eye-opening findings, Inviting Disaster delves inside some of history's worst catastrophes in order to show how increasingly "smart" systems leave us wide open to human tragedy. Weaving a dramatic narrative that explains how breakdowns in these systems result in such disasters as the chain reaction crash of the Air France Concorde to the meltdown at the Chernobyl Nuclear Power Station, Chiles vividly demonstrates how the battle between man and machine may be escalating beyond manageable limits -- and why we all have a stake in its outcome. Included in this edition is a special introduction providing a behind-the-scenes look at the World Trade Center catastrophe. Combining firsthand accounts of employees' escapes with an in-depth look at the structural reasons behind the towers' collapse, Chiles addresses the question, Were the towers "two tall heroes" or structures with a fatal flaw?
History

Eine kurze Geschichte der Menschheit

Author: Yuval Noah Harari

Publisher: DVA

ISBN: 364110498X

Category: History

Page: 528

View: 9150

Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.
Fiction

Die Bücherdiebin

Roman

Author: Markus Zusak

Publisher: cbj Verlag

ISBN: 3894804270

Category: Fiction

Page: 592

View: 7094

Selbst der Tod hat ein Herz ... Molching bei München. Hans und Rosa Hubermann nehmen die kleine Liesel Meminger bei sich auf – für eine bescheidene Beihilfe, die ihnen die ersten Kriegsjahre kaum erträglicher macht. Für Liesel jedoch bricht eine Zeit voller Hoffnung, voll schieren Glücks an – in dem Augenblick, als sie zu stehlen beginnt. Anfangs ist es nur ein Buch, das im Schnee liegen geblieben ist. Dann eines, das sie aus dem Feuer rettet. Dann Äpfel, Kartoffeln und Zwiebeln. Das Herz von Rudi. Die Herzen von Hans und Rosa Hubermann. Das Herz von Max. Und das des Todes. Denn selbst der Tod hat ein Herz. „Die Bücherdiebin“ ist eine Liebesgeschichte, eine Hommage an Bücher und Worte und eine Erinnerung an die Macht der Sprache, die im Roman von Markus Zusak viele Facetten zeigt: den lakonisch-distanzierten Ton des Erzählers, Poesie und Zuversicht – und die reduzierte Sprache der Nazipropaganda.
Fiction

Die Maschine steht still

Author: E. M. Forster

Publisher: Hoffmann und Campe

ISBN: 3455814042

Category: Fiction

Page: 96

View: 3197

In E. M. Forsters Dystopie leben die Menschen in einer unterirdischen, abgekapselten Welt mit allem Komfort: Das ganze Leben ist durch die Dienstleistungen der »Maschine« perfekt geregelt. Die Menschen haben kein Bedürfnis mehr nach persönlichen Begegnungen, man kommuniziert nur über die Maschine, die über allem wacht. Ihr Handbuch ist zu einer Art Bibel geworden, die Menschen sind gefangen in ihrer absoluten Abhängigkeit von der Technik, die sie nicht mehr kontrollieren können. Doch nach und nach geht das Wissen, das hinter der Maschine steckt, verloren und das System wird anfällig für Pannen ... E. M. Forsters visionäres Werk wirft Fragen auf, die von großer Aktualität sind: Wie kann der Mensch seine Selbstbestimmung wahren gegenüber Maschinen, die immer stärker unser Leben bestimmen?
Business & Economics

The Design of Everyday Things

Psychologie und Design der alltäglichen Dinge

Author: Norman Don

Publisher: Vahlen

ISBN: 3800648105

Category: Business & Economics

Page: 320

View: 2474

Apple, Audi, Braun oder Samsung machen es vor: Gutes Design ist heute eine kritische Voraussetzung für erfolgreiche Produkte. Dieser Klassiker beschreibt die fundamentalen Prinzipien, um Dinge des täglichen Gebrauchs umzuwandeln in unterhaltsame und zufriedenstellende Produkte. Don Norman fordert ein Zusammenspiel von Mensch und Technologie mit dem Ziel, dass Designer und Produktentwickler die Bedürfnisse, Fähigkeiten und Handlungsweisen der Nutzer in den Vordergrund stellen und Designs an diesen angepasst werden. The Design of Everyday Things ist eine informative und spannende Einführung für Designer, Marketer, Produktentwickler und für alle an gutem Design interessierten Menschen. Zum Autor Don Norman ist emeritierter Professor für Kognitionswissenschaften. Er lehrte an der University of California in San Diego und der Northwest University in Illinois. Mitte der Neunzigerjahre leitete Don Norman die Advanced Technology Group bei Apple. Dort prägte er den Begriff der User Experience, um über die reine Benutzbarkeit hinaus eine ganzheitliche Erfahrung der Anwender im Umgang mit Technik in den Vordergrund zu stellen. Norman ist Mitbegründer der Beratungsfirma Nielsen Norman Group und hat unter anderem Autohersteller von BMW bis Toyota beraten. „Keiner kommt an Don Norman vorbei, wenn es um Fragen zu einem Design geht, das sich am Menschen orientiert.“ Brand Eins 7/2013 „Design ist einer der wichtigsten Wettbewerbsvorteile. Dieses Buch macht Spaß zu lesen und ist von größter Bedeutung.” Tom Peters, Co-Autor von „Auf der Suche nach Spitzenleistungen“
History

The God Machine

From Boomerangs to Black Hawks: The Story of the Helicopter

Author: James R. Chiles

Publisher: Bantam

ISBN: 030748548X

Category: History

Page: 368

View: 7249

From transforming the ways of war to offering godlike views of inaccessible spots, revolutionizing rescues worldwide, and providing some of our most-watched TV moments—including the cloud of newscopters that trailed O. J. Simpson’s Bronco—the helicopter is far more capable than early inventors expected. Now James Chiles profiles the many helicoptrians who contributed to the development of this amazing machine, and pays tribute to the selfless heroism of pilots and crews. A virtual flying lesson and scientific adventure tale, The God Machine is more than the history of an invention; it is a journey into the minds of imaginative thinkers and a fascinating look at the ways they changed our world. From the Trade Paperback edition.
Business & Economics

Die 4-Stunden-Woche

Mehr Zeit, mehr Geld, mehr Leben

Author: Timothy Ferriss

Publisher: Ullstein eBooks

ISBN: 3843704457

Category: Business & Economics

Page: 352

View: 7781

Warum arbeiten wir uns eigentlich zu Tode? Haben wir nichts Besseres zu tun? Und ob! - sagt Timothy Ferriss. Der junge Unternehmer war lange Workaholic mit 80-Stunden-Woche. Doch dann erfand er MBA - Management by Absence - und ist seitdem freier, reicher, glücklicher. Mit viel Humor, provokanten Denkanstößen und erprobten Tipps erklärt Ferriss, wie sich die 4-Stunden-Woche bei vollem Lohnausgleich verwirklichen lässt. Der Wegweiser für eine Flucht aus dem Hamsterrad und ein Manifest für eine neue Gewichtung zwischen Leben und Arbeiten.

Wunder

Author: Raquel J. Palacio

Publisher: N.A

ISBN: 9783446241756

Category:

Page: 384

View: 304

Obwohl der 10-jährige August schon 27 Operationen hinter sich hat, ist sein Gesicht durch Gendefekte immer noch schwer entstellt. Nun soll er erstmals eine Schule besuchen und trifft dort nicht nur auf wohlgesonnene Mitschüler. Ab 12.
Medical

Healthcare Administration: Concepts, Methodologies, Tools, and Applications

Concepts, Methodologies, Tools, and Applications

Author: Management Association, Information Resources

Publisher: IGI Global

ISBN: 1466663405

Category: Medical

Page: 1586

View: 1916

As information systems become ever more pervasive in an increasing number of fields and professions, workers in healthcare and medicine must take into consideration new advances in technologies and infrastructure that will better enable them to treat their patients and serve their communities. Healthcare Administration: Concepts, Methodologies, Tools, and Applications brings together recent research and case studies in the medical field to explore topics such as hospital management, delivery of patient care, and telemedicine, among others. With a focus on some of the most groundbreaking new developments as well as future trends and critical concerns, this three-volume reference source will be a significant tool for medical practitioners, hospital managers, IT administrators, and others actively engaged in the healthcare field.
Psychology

Die Logik des Misslingens

Strategisches Denken in komplexen Situationen

Author: Dietrich Dörner

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644011613

Category: Psychology

Page: 352

View: 8184

«Komplexität erzeugt Unsicherheit. Unsicherheit erzeugt Angst. Vor dieser Angst wollen wir uns schützen. Darum blendet unser Gehirn all das Komplizierte, Undurchschaubare, Unberechenbare aus. Übrig bleibt ein Ausschnitt – das, was wir schon kennen. Weil dieser Ausschnitt aber mit dem Ganzen, das wir nicht sehen wollen, verknüpft ist, unterlaufen uns viele Fehler – der Misserfolg wird logisch programmiert.» (Rheinischer Merkur) Seit Erscheinen der ersten Ausgabe 1989 hat sich «Die Logik des Misslingens» zum «Standardwerk des Querdenkens» für Psychologen, Kognitionswissenschaftler, Risikoforscher und Motivationstrainer entwickelt. Dass komplexe Systeme nicht nur individuelle Entscheidungen, sondern auch Dynamik und erfolgreiches Handeln in Gruppen maßgeblich beeinflussen, ist neu in dieser erweiterten Ausgabe.
Psychology

The Oxford Handbook of Organizational Climate and Culture

Author: Karen M. Barbera

Publisher: Oxford University Press

ISBN: 0199395926

Category: Psychology

Page: 752

View: 6678

The Oxford Handbook of Organizational Climate and Culture presents the breadth of topics from Industrial and Organizational Psychology and Organizational Behavior through the lenses of organizational climate and culture. The Handbook reveals in great detail how in both research and practice climate and culture reciprocally influence each other. The details reveal the many practices that organizations use to acquire, develop, manage, motivate, lead, and treat employees both at home and in the multinational settings that characterize contemporary organizations. Chapter authors are both expert in their fields of research and also represent current climate and culture practice in five national and international companies (3M, McDonald's, the Mayo Clinic, PepsiCo and Tata). In addition, new approaches to the collection and analysis of climate and culture data are presented as well as new thinking about organizational change from an integrated climate and culture paradigm. No other compendium integrates climate and culture thinking like this Handbook does and no other compendium presents both an up-to-date review of the theory and research on the many facets of climate and culture as well as contemporary practice. The Handbook takes a climate and culture vantage point on micro approaches to human issues at work (recruitment and hiring, training and performance management, motivation and fairness) as well as organizational processes (teams, leadership, careers, communication), and it also explicates the fact that these are lodged within firms that function in larger national and international contexts.
Business & Economics

Making Things Happen

Mastering Project Management

Author: Scott Berkun

Publisher: "O'Reilly Media, Inc."

ISBN: 0596517718

Category: Business & Economics

Page: 392

View: 4825

Offers a collection of essays on philosophies and strategies for defining, leading, and managing projects. This book explains to technical and non-technical readers alike what it takes to get through a large software or web development project. It does not cite specific methods, but focuses on philosophy and strategy.
Political Science

Biological Weapons

From the Invention of State-Sponsored Programs to Contemporary Bioterrorism

Author: Jeanne Guillemin

Publisher: Columbia University Press

ISBN: 0231509170

Category: Political Science

Page: 256

View: 4139

Until the events of September 11 and the anthrax attacks of 2001, biological weapons had never been a major public concern in the United States. Today, the possibility of their use by terrorists against Western states looms large as an international security concern. In Biological Weapons, Jeanne Guillemin provides a highly accessible and compelling account of the circumstances under which scientists, soldiers, and statesmen were able to mobilize resources for extensive biological weapons programs and also analyzes why such weapons, targeted against civilians, were never used in a major conflict. This book is essential for understanding the relevance of the historical restraints placed on the use of biological weapons for today's world. It serves as an excellent introduction to the problems biological weapons pose for contemporary policymakers and public officials, particularly in the United States. How can we best deter the use of such weapons? What are the resulting policies of the Department of Homeland Security? How can we constrain proliferation? Jeanne Guillemin wisely points out that these are vitally important questions for all Americans to consider and investigate—all the more so because the development of these weapons has been carried out under a veil of secrecy, with their frightening potential open to exploitation by the media and government. Public awareness through education can help calm fears in today's tension-filled climate and promote constructive political action to reduce the risks of a biological weapons catastrophe. Biological Weapons is required reading for every concerned citizen, government policymaker, public health official, and national security analyst who wants to understand this complex and timely issue.
Economic history

The great transformation

politische und ökonomische Ursprünge von Gesellschaften und Wirtschaftssystemen

Author: Karl Polanyi

Publisher: N.A

ISBN: 9783518278604

Category: Economic history

Page: 393

View: 5393

Political Science

Command and Control

Die Atomwaffenarsenale der USA und die Illusion der Sicherheit

Author: Eric Schlosser

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406655963

Category: Political Science

Page: 598

View: 1379

Arkansas, 18. September 1980, abends: Bei Routinearbeiten an einer gefechtsbereiten Titan-II-Rakete rutscht einem Arbeiter ein Schraubenschlüssel aus der Hand. »O Mann, das ist nicht gut”, ist sein erster Gedanke. Das Missgeschick führt zu einer Kettenreaktion, der größte je gebaute Atomsprengkopf droht zu explodieren ... Weltweit sind Tausende von Atomsprengköpfen stationiert. Viele von ihnen werden rund um die Uhr gefechtsbereit gehalten, damit sie innerhalb einer Minute starten und eine unvorstellbare Verwüstung anrichten können. Was das für die Soldaten in den unterirdischen Bunkern heißt und welche Gefahren von den scharfen Atomwaffen ausgehen, ist uns kaum bewusst. Der Journalist und Bestseller-Autor Eric Schlosser deckt in diesem zeithistorischen Thriller auf der Grundlage von geheimen Unterlagen des Verteidigungsministeriums und Interviews mit Augenzeugen einen dramatischen Unfall in einem Atomwaffensilo der USA auf, der um ein Haar mehrere amerikanische Großstädte vernichtet hätte. In diesen Krimi einer am Ende gerade noch gelungenen Rettung flicht er die Geschichte der amerikanischen Atomrüstung ein. Er erzählt, wie Raketen und Sprengköpfe rund um die Uhr abschussbereit gehalten werden und wie die Menschen ticken, die ihr Leben für die Sicherheit der Massenvernichtungswaffen einsetzen. Eine spektakuläre Geschichte des Kalten Krieges und der Atomrüstung «von unten»: aus der Sicht der Soldaten in den Silos, die mit einem falschen Handgriff die Apokalypse auslösen können. «Atemberaubend, ... mitreißend ... Eric Schlosser verbindet profunde Informationen mit der Erzählung haarsträubender Details zu zahlreichen Unfällen und zeigt, dass auch die besten Kontrollsysteme nicht menschlichen Fehlern, Missgeschicken und der wachsenden technologischen Komplexität gewachsen sind.» Publisher’s Weekly »Ebenso anschaulich wie erschütternd ... Eine umfassende und beunruhigende Untersuchung über die Illusion der Sicherheit von Atomwaffen.” Kirkus Reviews «Die weltweiten Atwomwaffenarsenale sind nicht so sicher, wie sie sein sollten – das ist die Botschaft dieses faszinierenden und aufwühlenden Buches.» Lee H. Hamilton, ehemaliger Kongress-Abgeordneter der USA und Co-Vorsitzender der Blue Ribbon Commission on America’s Nuclear Future
Social Science

Zehn Milliarden

Author: Stephen Emmott

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518734105

Category: Social Science

Page: 206

View: 8229

Für die Herstellung eines Burgers braucht man 3000 Liter Wasser. Wir produzieren in zwölf Monaten mehr Ruß als im gesamten Mittelalter und fliegen allein in diesem Jahr sechs Billionen Kilometer. Unsere Enkel werden sich die Erde mit zehn Milliarden Menschen teilen müssen. Haben wir noch eine Zukunft? Stephen Emmott, Leiter eines von Microsoft aufgebauten Forschungslabors und Professor in Oxford, schafft mit »Zehn Milliarden« etwas Einzigartiges: Zum ersten Mal zeichnet ein Experte ein zusammenhängendes, aktuelles und für jeden verständliches Bild unserer Lage. Kein theoretischer Überbau, kein moralischer Zeigefinger, nur die Fakten. Und die unmissverständliche Botschaft: »Wir sind nicht zu retten.« Emmott greift auf neueste Erkenntnisse zurück und zeigt, dass wir uns längst den Boden unter den Füßen weggezogen haben. »Zehn Milliarden« ist der letzte Weckruf. Wir dürfen ihn nicht überhören.