Science

Is Water H2O?

Evidence, Realism and Pluralism

Author: Hasok Chang

Publisher: Springer Science & Business Media

ISBN: 940073932X

Category: Science

Page: 316

View: 9076

This book exhibits deep philosophical quandaries and intricacies of the historical development of science lying behind a simple and fundamental item of common sense in modern science, namely the composition of water as H2O. Three main phases of development are critically re-examined, covering the historical period from the 1760s to the 1860s: the Chemical Revolution (through which water first became recognized as a compound, not an element), early electrochemistry (by which water’s compound nature was confirmed), and early atomic chemistry (in which water started out as HO and became H2O). In each case, the author concludes that the empirical evidence available at the time was not decisive in settling the central debates and therefore the consensus that was reached was unjustified or at least premature. This leads to a significant re-examination of the realism question in the philosophy of science and a unique new advocacy for pluralism in science. Each chapter contains three layers, allowing readers to follow various parts of the book at their chosen level of depth and detail. The second major study in "complementary science", this book offers a rare combination of philosophy, history and science in a bid to improve scientific knowledge through history and philosophy of science.
Science

The Philosophy of Cosmology

Author: Khalil Chamcham,Joseph Silk,John D. Barrow,Simon Saunders

Publisher: Cambridge University Press

ISBN: 1107145392

Category: Science

Page: 544

View: 904

Following a long-term international collaboration between leaders in cosmology and the philosophy of science, this volume addresses foundational questions at the limit of science across these disciplines, questions raised by observational and theoretical progress in modern cosmology. Space missions have mapped the Universe up to its early instants, opening up questions on what came before the Big Bang, the nature of space and time, and the quantum origin of the Universe. As the foundational volume of an emerging academic discipline, experts from relevant fields lay out the fundamental problems of contemporary cosmology and explore the routes toward finding possible solutions. Written for graduates and researchers in physics and philosophy, particular efforts are made to inform academics from other fields, as well as the educated public, who wish to understand our modern vision of the Universe, related philosophical questions, and the significant impacts on scientific methodology.
History

A Companion to Intellectual History

Author: Richard Whatmore,Brian Young

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 1118508157

Category: History

Page: 472

View: 2837

A Companion to Intellectual History provides an in-depth survey of the practice of intellectual history as a discipline. Forty newly-commissioned chapters showcase leading global research with broad coverage of every aspect of intellectual history as it is currently practiced. Presents an in-depth survey of recent research and practice of intellectual history Written in a clear and accessible manner, designed for an international audience Surveys the various methodologies that have arisen and the main historiographical debates that concern intellectual historians Pays special attention to contemporary controversies, providing readers with the most current overview of the field Demonstrates the ways in which intellectual historians have contributed to the history of science and medicine, literary studies, art history and the history of political thought Named Outstanding Academic Title of 2016 by Choice Magazine, a publication of the American Library Association
Science

Before Nature

Cuneiform Knowledge and the History of Science

Author: Francesca Rochberg

Publisher: University of Chicago Press

ISBN: 022640627X

Category: Science

Page: 392

View: 8289

In the modern West, we take for granted that what we call the “natural world” confronts us all and always has—but Before Nature explores that almost unimaginable time when there was no such conception of “nature”—no word, reference, or sense for it. Before the concept of nature formed over the long history of European philosophy and science, our ancestors in ancient Assyria and Babylonia developed an inquiry into the world in a way that is kindred to our modern science. With Before Nature, Francesca Rochberg explores that Assyro-Babylonian knowledge tradition and shows how it relates to the entire history of science. From a modern, Western perspective, a world not conceived somehow within the framework of physical nature is difficult—if not impossible—to imagine. Yet, as Rochberg lays out, ancient investigations of regularity and irregularity, norms and anomalies clearly established an axis of knowledge between the knower and an intelligible, ordered world. Rochberg is the first scholar to make a case for how exactly we can understand cuneiform knowledge, observation, prediction, and explanation in relation to science—without recourse to later ideas of nature. Systematically examining the whole of Mesopotamian science with a distinctive historical and methodological approach, Before Nature will open up surprising new pathways for studying the history of science.

Die Energetik in Ihrer Geschichtlichen Entwicklung

Author: Georg Helm

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3864445426

Category:

Page: 388

View: 1280

Nachdruck des Originals von 1898. Georg Ferdinand Helm (1851-1923) war ein deutscher Mathematiker und Professor sowie Rektor an der Technischen Hochschule Dresden. Er war ein Vertreter der Energetik, welche von dem Nobelpreistr ger Wilhelm Ostwald begr ndet wurde. Nach dieser philosophischen Auffassung war Energie die Prim rsubstanz und Materie nur eine besondere Erscheinungsform von Energie. Diese Auffassung wurde schlie lich von Ludwig Boltzmann mit seiner atomistischen Vorstellung widerlegt. Retrospektiv ist dieses Werk sicherlich interessant.
Philosophy

Einheit der Wissenschaften

Internationales Kolloquium der Akademie der Wissenschaften zu Berlin, Bonn, 25.-27. Juni 1990

Author: Akademie der Wissenschaften zu Berlin (1987- ). Internationales Kolloquium

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 9783110129052

Category: Philosophy

Page: 538

View: 6357

Science

Einsteins Uhren, Poincarés Karten

Die Arbeit an der Ordnung der Zeit

Author: Peter Galison

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3105609040

Category: Science

Page: 382

View: 4533

Peter Galison zeigt, wie eng die Grundgedanken der »Speziellen Relativitätstheorie« mit gleichzeitigen Entwicklungen in Gesellschaft, Wirtschaft und Technologie verknüpft waren. Eine fundamentale Theorie der Physik bekommt ihren reichen weltlichen Kontext zurück. (Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)
Technology & Engineering

Otto Von Guerickes Neue (Sogenannte) Magdeburger Versuche über den Leeren Raum

Author: Fritz Krafft

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662009498

Category: Technology & Engineering

Page: 306

View: 5860

Die erste vollständige deutsche Übersetzung des 1672 lateinisch erschienenen Werkes Otto von Guerickes ist nun als korrigiertes Faksimile aus der großen Ausgabe von 1968 wieder verfügbar. Fritz Krafft, seit dreißig Jahren als Guericke-Forscher anerkannt, hat dazu eine ausführliche illustrierte Einleitung verfaßt. Darin wird für den technik-, kultur- und wissenschaftsgeschichtlich Interessierten das Schaffen des großen Ingenieurs und Naturwissenschaftlers im Kontext der Zeitgeschichte geschildert und seine Bedeutung für das Entstehen der modernen Naturwissenschaft dargestellt.
Cosmology

Von der Weltseele

eine Hypothese der höhern Physik zur Erklärung des allgemeinen Organismus

Author: Friedrich Wilhelm Joseph von Schelling

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Cosmology

Page: 327

View: 1181

Constructivism (Philosophy)

Umgebungen

symbolischer Konstruktivismus im Anschluss an Hermann Weyl und Fritz Medicus

Author: Norman Sieroka

Publisher: N.A

ISBN: 9783034010061

Category: Constructivism (Philosophy)

Page: 411

View: 8766

Kraft und Stoff

Author: Ludwig Büchner

Publisher: Jazzybee Verlag

ISBN: 3849606627

Category:

Page: 370

View: 8429

Für Büchner sind „Denken und Sein ebenso unzertrennlich wie Kraft und Stoff oder Geist und Materie“; deshalb sei „nichts klarer, als dass, so hoch differenziert und eigentümlich auch die Charaktere des Lebens sein mögen, dieselben doch nichts mehr und nichts weniger sind, als Bewegungen der unter eigentümliche und hochspezialisierte Bedingungen gebrachten gewöhnlichen Materie“. Die Serie "Meisterwerke der Literatur" beinhaltet die Klassiker der deutschen und weltweiten Literatur in einer einzigartigen Sammlung. Lesen Sie die besten Werke großer Schriftsteller,Poeten, Autoren und Philosophen auf Ihrem elektronischen Lesegerät. Dieses Werk bietet zusätzlich * Eine Biografie/Bibliografie des Autors.
History

Das Erkenntnisproblem

Author: E. Cassirer

Publisher: Рипол Классик

ISBN: 587520687X

Category: History

Page: 483

View: 8585

Science

Mathematisches Denken

Vom Vergnügen am Umgang mit Zahlen

Author: T.W. Körner

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3034850018

Category: Science

Page: 719

View: 4759

Dieses Buch wendet sich zuallererst an intelligente Schüler ab 14 Jahren sowie an Studienanfänger, die sich für Mathematik interessieren und etwas mehr als die Anfangsgründe dieser Wissenschaft kennenlernen möchten. Es gibt inzwischen mehrere Bücher, die eine ähnliche Zielstellung verfolgen. Besonders gern erinnere ich mich an das Werk Vom Einmaleins zum Integral von Colerus, das ich in meiner Kindheit las. Es beginnt mit der folgenden entschiedenen Feststellung: Die Mathematik ist eine Mausefalle. Wer einmal in dieser Falle gefangen sitzt, findet selten den Ausgang, der zurück in seinen vormathematischen Seelenzustand leitet. ([49], S. 7) Einige dieser Bücher sind im Anhang zusammengestellt und kommen tiert. Tatsächlich ist das Unternehmen aber so lohnenswert und die Anzahl der schon vorhandenen Bücher doch so begrenzt, daß ich mich nicht scheue, ihnen ein weiteres hinzuzufügen. An zahlreichen amerikanischen Universitäten gibt es Vorlesungen, die gemeinhin oder auch offiziell als ,,Mathematik für Schöngeister'' firmieren. Dieser Kategorie ist das vorliegende Buch nicht zuzuordnen. Statt dessen soll es sich um eine ,,Mathematik für Mathematiker'' handeln, für Mathema tiker freilich, die noch sehr wenig von der Mathematik verstehen. Weshalb aber sollte nicht der eine oder andere von ihnen eines Tages den Autor dieses 1 Buches durch seine Vorlesungen in Staunen versetzen? Ich hoffe, daß auch meine Mathematikerkollegen Freude an dem Werk haben werden, und ich würde mir wünschen, daß auch andere Leser, bei denen die Wertschätzung für die Mathematik stärker als die Furcht vor ihr ist, Gefallen an ihm finden mögen.
History

Einsteins Gegner

Die öffentliche Kontroverse um die Relativitätstheorie in den 1920er Jahren

Author: Milena Wazeck

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593389142

Category: History

Page: 429

View: 4780

In den 1920er Jahren erschienen zahlreiche populäre Schriften, die Einsteins Relativitätstheorie widerlegen wollten. Milena Wazeck zeigt, in welchem Maße der Physiker und seine Theorie von Akademikern wie auch von Nichtakademikern als fundamentale Bedrohung wahrgenommen wurden. Diese Bedrohung war so stark, dass sich ein internationales Netzwerk gegen die Relativitätstheorie formierte, dessen Existenz hier anhand neuen Quellenmaterials erstmals belegt wird.

Bacteriological Techniques

Author: Karl Wittich,John W. H. Eyre

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3955070212

Category:

Page: 280

View: 3193

Handbook for the study of bacteria, including detailed manuals about methods of sterilisation, the use and function of microscopes, staining methods, about how to cultivate, isolate and identify bacteria, etc. etc. Originally published in 1913.
Business & Economics

Die Krise in der Wirtschaftstheorie

Author: K.J. Arrow,D. Bell,I. Kristol,P. Davidson,P.F. Drucker,E.J. Nell,H. Leibenstein,J.W. Dean,I.M. Kirzner,A.H. Meltzer,M.H. Willes,F. Hahn

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642617476

Category: Business & Economics

Page: 298

View: 2710

History

Explorative Experimente

Ampère, Faraday und die Ursprünge der Elektrodynamik

Author: Friedrich Steinle

Publisher: School-Age Notes

ISBN: 9783515081856

Category: History

Page: 450

View: 1706

Vor dem Hintergrund der neueren Experimentforschungen der Wissenschaftsgeschichte wird die Selbstdarstellung der Naturwissenschaft im 19. Jahrhundert hinterfragt und dazu die Arbeits- und Aufzeichnungspraxis von Physikern in Labornotizen und Briefen, Zeichnungen und Rechnungen rekonstruiert. In der Fruehphase der Elektrodynamik (1820-1822) wurden die begrifflichen Grundlagen fuer die Fernwirkungstheorie und die Feldtheorie geschaffen, deren Dichotomie eines der zentralen Themen der Physik des 19. Jahrhunderts darstellte. Im Zentrum stehen die Protagonisten Amp�re und Faraday, die in unterschiedlichen Arbeitskontexten, aber mit Blick auf dasselbe Forschungsgebiet, verschiedene Wege experimenteller Forschung einschlugen und dabei divergierende Ordnungssysteme entwickelten. Bei beiden findet sich eine explorative, der historischen und philosophischen Analyse bislang entgangene experimentelle Arbeitsweise. Die Arbeit gibt erstmals ein Gesamtbild einer zentralen Phase der Physikgeschichte und schl�gt ein neues Verst�ndnis des Experiments als Mittel empirischer Forschung vor.