Law

Law and Catastrophe

Author: Austin Sarat,Martha Merrill Umphrey,Lawrence Douglas

Publisher: Stanford University Press

ISBN: 9780804768344

Category: Law

Page: 184

View: 7043

The study of catastrophe is a growth industry. Today, cosmologists scan the heavens for asteroids of the kind that smashed into earth some ninety million years ago, leading to the swift extinction of the dinosaurs. Climatologists create elaborate models of the chaotic weather and vast flooding that will result from the continued buildup of greenhouse gases in the planet's atmosphere. Terrorist experts and homeland security consultants struggle to prepare for a wide range of possible biological, chemical, and radiological attacks: aerated small pox virus spread by a crop duster, botulism dumped into an urban reservoir, a dirty bomb detonated in a city center. Yet, strangely, law's role in the definition, identification, prevention, and amelioration of catastrophe has been largely neglected. The relationship between law and other limiting conditions—such as states of emergency—has been the subject of rich and growing literature. By contrast, little has been written about law and catastrophe. In devoting a volume to the subject, the essays' authors sketch the contours of a relatively fresh, yet crucial, terrain of inquiry. Law and Catastrophe begins the work of developing a jurisprudence of catastrophe.
Law

Disaster Law

Author: Kristian Cedervall Lauta

Publisher: Routledge

ISBN: 1317964403

Category: Law

Page: 158

View: 6083

Disasters and their management are today central to public and political agendas. Rather than being understood as exclusively acts of God and Nature, natural disasters are increasingly analysed as social vulnerability exposed by natural hazards. A disaster following an earthquake is no longer seen as caused exclusively by tremors, but by poor building standards, ineffective response systems, or miscommunications. This book argues that the shift in how a disaster is spoken of and managed affects fundamental notions of duty, responsibility and justice. The book considers the role of law in disasters and in particular the regulation of disaster response and the allocation of responsibility in the aftermath of disasters. It argues that traditionally law has approached emergencies, including natural disasters, from a dichotomy of normalcy and emergency. In the state of emergency, norms were replaced by exceptions; democracy by dictatorship; and rights by necessity. However, as the disaster becomes socialized the idea of a clear distinction between normalcy and emergency crumbles. Looking at international and domestic legislation from a range of jurisdictions the book shows how natural disasters are increasingly normalized and increasingly objects of legal regulation and interpretation. The book will be of great use and interest to scholars and researchers of legal theory, and natural hazards and disasters.
Law

Law and the Utopian Imagination

Author: Austin Sarat,Lawrence Douglas,Martha Merrill Umphrey

Publisher: Stanford University Press

ISBN: 0804791864

Category: Law

Page: 200

View: 5760

Law and the Utopian Imagination seeks to explore and resuscitate the notion of utopianism within current legal discourse. The idea of utopia has fascinated the imaginations of important thinkers for ages. And yet—who writes seriously on the idea of utopia today? The mid-century critique appears to have carried the day, and a belief in the very possibility of utopian achievements appears to have flagged in the face of a world marked by political instability, social upheaval, and dreary market realities. Instead of mapping out the contours of a familiar terrain, this book seeks to explore the possibilities of a productive engagement between the utopian and the legal imagination. The book asks: is it possible to re-imagine or revitalize the concept of utopia such that it can survive the terms of the mid-century liberal critique? Alternatively, is it possible to re-imagine the concept of utopia and the theory of liberal legality so as to dissolve the apparent antagonism between the two? In charting possible answers to these questions, the present volume hopes to revive interest in a vital topic of inquiry too long neglected by both social thinkers and legal scholars.
Law

Law and War

Author: Austin Sarat,Lawrence Douglas,Martha Merrill Umphrey

Publisher: Stanford University Press

ISBN: 0804788863

Category: Law

Page: 248

View: 3423

Law and War explores the cultural, historical, spatial, and theoretical dimensions of the relationship between law and war—a connection that has long vexed the jurisprudential imagination. Historically the term "war crime" struck some as redundant and others as oxymoronic: redundant because war itself is criminal; oxymoronic because war submits to no law. More recently, the remarkable trend toward the juridification of warfare has emerged, as law has sought to stretch its dominion over every aspect of the waging of armed struggle. No longer simply a tool for judging battlefield conduct, law now seeks to subdue warfare and to enlist it into the service of legal goals. Law has emerged as a force that stands over and above war, endowed with the power to authorize and restrain, to declare and limit, to justify and condemn. In examining this fraught, contested, and evolving relationship, Law and War investigates such questions as: What can efforts to subsume war under the logic of law teach us about the aspirations and limits of law? How have paradigms of law and war changed as a result of the contact with new forms of struggle? How has globalization and continuing practices of occupation reframed the relationship between law and war?
Language Arts & Disciplines

Unternehmensnachfolge

Author: Karin E. M. Beck

Publisher: Springer Science & Business Media

ISBN: 3642002595

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 184

View: 2387

Das Buch gibt einen Überblick über aktuell zu berücksichtigende zivil- und steuerrechtliche Fragen bei der Unternehmensnachfolge sowie über mögliche Entwicklungslinien. Im Einzelnen werden das steuerliche „Schicksal" von Verlusten in der Unternehmensnachfolge, neue Herausforderungen für die Unternehmensbewertung im Rahmen der neuen Erbschaftsteuer, die Pflichtteilsproblematik bei der Unternehmensnachfolge, aber auch Fragen der grenzüberschreitenden Verschmelzung und Exit Taxes behandelt.
Fiction

Verarschung

Die Parodie

Author: Lars Arffssen

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644447217

Category: Fiction

Page: 272

View: 6457

Alter Schwede, ist das spannend! Ein Killer geht um in Schweden. Er enthauptet Rentiere. Bald findet er offenbar auch ein erstes menschliches Opfer: den einzigen nichtveröffentlichten Krimiautor des Landes. Die Stockholmer Polizei steht unter Erfolgszwang und verhaftet Lizzy Salamander, denn verdächtiger als die schwer tätowierte und irgendwie auch schwer gestörte Hackerbraut kann man ja wohl nicht sein. Mikael Blomberg mag nicht an Salamanders Schuld glauben. Das flachbrüstige Mädchen, das auf dem Überwachungsvideo mit dem Kopf des erfolglosen Schriftstellers Fußball spielt, sieht ihr allerdings verflucht ähnlich. Dem Leser stellen sich derweil viele Fragen: Haben Schweden eigentlich immer Sex? Ist «Svenjamin» ein jüdischer Name? Wie schmeckt Heringlakritz? Und was ist dran an dem explosiven Gerücht, die Möbel dieser großen schwedischen Kette seien von Adolf Hitler persönlich entworfen worden?
Philosophy

Über die Zukunft unserer Bildungs-Anstalten

Author: Friedrich Nietzsche

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 374372152X

Category: Philosophy

Page: 92

View: 2122

Friedrich Nietzsche: Über die Zukunft unserer Bildungs-Anstalten Vortragsreihe an der Universität Basel: 16.1.1872 (1. Vortrag), 6.2.1872 (2. Vortrag), 27.2.1872 (3. Vortrag), 5.3.1872 (4. Vortrag), 23.3.1872 (5. Vortrag). Neuausgabe mit einer Biographie des Autors. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2017. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage. Gesetzt aus der Minion Pro, 11 pt.
Travel

Lonely Planet Reiseführer Dublin

Author: Fionn Davenport

Publisher: Mair Dumont DE

ISBN: 3575445338

Category: Travel

Page: 272

View: 1436

Lonely Planet E-Books sind besonders praktisch für unterwegs und sparen Gewicht im Reisegepäck! E-Book basiert auf: 5. Auflage 2018 Mit dem Lonely Planet Dublin auf eigene Faust durch Irlands quirlige Metropole! Etliche Monate Recherche stecken im Kultreiseführer für Individualreisende. Auf mehr als 250 Seiten geben die Autoren sachkundige Hintergrundinfos zum Reiseland, liefern Tipps und Infos für die Planung der Reise, beschreiben alle interessanten Sehenswürdigkeiten mit aktuellen Öffnungszeiten und Preisen und präsentieren ihre persönlichen Entdeckungen und Tipps. Auch Globetrotter, die abseits der ausgetretenen Touristenpfade unterwegs sein möchten, kommen auf ihre Kosten. Wie wäre es beispielsweise mit Irischer Geschichte? Fast jeder, der sich in den letzten zwei Jahrhunderten irischer Geschichte einen Namen gemacht hat, ist auf dem Glasnevin Cemetery bestattet. Oder lieber auf Märkten nach Schnäppchen suchen? Neue irische Designer verkaufen ihre Waren auf dem sehr populären Wochenendmarkt in der Cows Lane. Wo unterwegs übernachten und essen? Für jedes Stadtviertel gibt es eine Auswahl an Unterkünften und Restaurants für jeden Geschmack und Geldbeutel. Abgerundet wird der Guide durch Übersichts- und Detailkarten, einem Farbkapitel zu den 10 Top-Highlights, Specials zu den Themen: Die schönsten Spaziergänge / Dublins Nachtleben / Ausflüge zu historischen Stätten, anschauliche 3D-Darstellungen der Highlights, Tipps für Tagesausflüge, fundierte Hintergrundinformationen sowie Glossar und - damit Sie gut verständlich ankommen - einem Sprachführer. Der Lonely-Planet-Reiseführer Dublin ist ehrlich, praktisch, witzig geschrieben und liefert inspirierende Eindrücke und Erfahrungen. Tipp: Erstellen Sie Ihren persönlichen Reiseplan durch Lesezeichen und Notizen... und durchsuchen Sie das E-Book mit der praktischen Volltextsuche!

Das Fleisch der Worte

Politik(en) der Schrift

Author: Jacques Rancière

Publisher: N.A

ISBN: 9783037340844

Category:

Page: 235

View: 6304

The College Courant

A Weekly Journal, Devoted to College Interests, Science, and Literature

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: N.A

View: 5795

History

Hitlers Volksstaat

Raub, Rassenkrieg und nationaler Sozialismus

Author: Götz Aly

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104026068

Category: History

Page: 480

View: 5498

***Wie der einfache Deutsche vom Raubzug der Nationalsozialisten profitierte**** Götz Aly ist einer der wichtigsten und provokantesten NS-Forscher. Hier schreibt er über die hemmungslose Ausplünderung Europas durch die Nationalsozialisten - von der Millionen einfache Deutsche profitierten. Während des Zweiten Weltkrieges verwandelte die Regierung Hitler den Staat in eine Raubmaschine ohne Beispiel. Die große Mehrheit der Deutschen stellte sie mit sozialpolitischen Wohltaten, guter Versorgung und kleinen Steuergeschenken ruhig. Die Kosten dieser Gefälligkeitsdiktatur hatten Millionen von Europäern zu tragen, deren Besitz und Existenzgrundlagen enteignet wurden. Die Erlöse aus dem Verkauf von jüdischen Vermögen überall in Europa flossen in die deutsche Kriegskasse und damit auch in die Taschen der Soldaten. Lange beschwiegen, werden hier endlich die Vorteile, welche die deutsche »Volksgemeinschaft« aus den Verbrechen des Nationalsozialismus, aus dem Krieg und der Ermordung der Juden zog, schonungslos dargestellt.
Law

Die Nürnberger Prozesse

Author: Annette Weinke

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406623816

Category: Law

Page: 128

View: 3448

Dieses Buch bietet einen Überblick über den Prozess gegen die Hauptkriegsverbrecher des „Dritten Reiches“, der vom Internationalen Militärtribunal in Nürnberg auf Veranlassung der Alliierten eingeleitet worden war. Angeklagt war ein verbrecherisches Regime, das die Welt in einen Krieg von bis dahin nicht gekannter Grausamkeit und Brutalität gestürzt hatte. Die Autorin beschreibt die Vorgeschichte, den Verlauf und die Urteile dieses bis heute im Bewußtsein der Deutschen umstrittenen Prozesses.
Social Science

Der Skandal der Vielfalt

Geschichte und Konzepte des Multikulturalismus

Author: Volker Heins

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593399695

Category: Social Science

Page: 205

View: 5389

Der Bau von Moscheen, das Tragen von Kopftüchern in Schulen, das jüdische und muslimische Beschneidungsritual - in den Debatten, die erregt über diese Praktiken geführt werden, erscheinen "fremde" Kulturen und Religionen oft als bedrohend, ja skandalös. Dieser Haltung steht das politische Konzept des Multikulturalismus gegenüber, das für Schutz und Anerkennung kultureller Unterschiede durch Staat und Gesellschaft eintritt. In der politischen Theorie wie in der breiten Öffentlichkeit löst dieser Ansatz heute aber vielfach Unbehagen aus. Der Sozialwissenschaftler Volker M. Heins, der viele Jahre in Kanada, den USA, Israel und Indien gelebt hat, fragt nach den Ursachen dieses Unbehagens. In seinem gut lesbaren Überblick über die internationale Multikulturalismusdebatte zeichnet er die Fortschritte und Rückschläge bei der Auseinandersetzung nach, die in den letzten Jahrzehnten über kulturelle Vielfalt geführt wurde. Seine These lautet, dass der Streit um den Multikulturalismus - um religiöse Symbole, Sprachkompetenz von Migranten, Import internationaler Konflikte, Chancen auf dem Arbeitsmarkt - grundlegende Fragen von Identität, Differenz und Solidarität berührt, die weder im Nationalstaat noch im vereinten Europa gelöst worden sind.
American literature

Forthcoming Books

Author: Rose Arny

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: American literature

Page: N.A

View: 748