Social Science

Lesbian, Gay, Bisexual and Trans* Individuals Living with Dementia

Concepts, Practice and Rights

Author: Sue Westwood,Elizabeth Price

Publisher: Routledge

ISBN: 1317555813

Category: Social Science

Page: 242

View: 880

This groundbreaking collection is the first to focus specifically on LGBT* people and dementia. It brings together original chapters from leading academics, practitioners and LGBT* individuals affected by dementia. Multi-disciplinary and international in scope, it includes authors from the UK, USA, Canada and Australia and from a range of fields, including sociology, social work, psychology, health care and socio-legal studies. Taking an intersectional approach – i.e. considering the plurality of experiences and the multiple, interacting relational positions of everyday life – LGBT Individuals Living with Dementia addresses topics relating to concepts, practice and rights. Part One addresses theoretical and conceptual questions; Part Two discusses practical concerns in the delivery of health and social care provision to LGBT* people living with dementia; and Part Three explores socio-legal issues relating to LGBT* people living with dementia. This collection will appeal to policy makers, commissioners, practitioners, academics and students across a range of disciplines. With an ageing and increasingly diverse population, and growing numbers of people affected by dementia, this book will become essential reading for anyone interested in understanding the needs of, and providing appropriate services to, LGBT* people affected by dementia.
Business & Economics

Human Sciences and Human Interests

Integrating the Social, Economic, and Evolutionary Sciences

Author: Mikael Klintman

Publisher: Routledge

ISBN: 1317484177

Category: Business & Economics

Page: 214

View: 2629

Within the disciplines of social, economic, and evolutionary science, a proud ignorance can often be found of the other areas’ approaches. This text provides a novel intellectual basis for breaking this trend. Certainly, Human Sciences and Human Interests aspires to open a broad debate about what scholars in the different human sciences assume, imply or explicitly claim with regard to human interests. Mikael Klintman draws the reader to the core of human sciences - how they conceive human interests, as well as how interests embedded within each discipline relate to its claims and recommendations. Moreover, by comparing theories as well as concrete examples of research on health and environment through the lenses of social, economic and evolutionary sciences, Klintman outlines an integrative framework for how human interests could be better analysed across all human sciences. This fast-paced and modern contribution to the field is a necessary tool for developing any human scientist’s ability to address multidimensional problems within a rapidly changing society. Avoiding dogmatic reasoning, this interdisciplinary text offers new insights and will be especially relevant to scholars and advanced students within the aforementioned disciplines, as well as those within the fields of social work, social policy, political science and other neighbouring disciplines.
Social Science

Confronting the Challenges of Urbanization in China

Insights from Social Science Perspectives

Author: Zai Liang,Steven F. Messner,Youqin Huang,Cheng Chen

Publisher: Routledge

ISBN: 1317193806

Category: Social Science

Page: 240

View: 1952

Since the late 1970s, China has experienced an unprecedented pace of urbanization. In 1978, only 17.8% of the population resided in urban areas, but by 2013 the level of urbanization had reached 53.8%. During the same period, China also enjoyed spectacular economic growth. China had become the second largest economy in the world by 2012, just behind the United States. Despite China’s highly acclaimed achievements in urbanization and its economic miracle, urban China confronts a set of significant challenges. This book provides theoretically informed and empirically rich analyses of some of the key challenges facing China’s urbanization. The first part deals with new patterns of urbanization, focusing on comprehensive measures and environmental dimensions of urbanization. The second part of the book focuses on several aspects related to migrants in cities: migrant entrepreneurship, return migration, and local people’s attitudes toward migrants. The final section examines two key issues important for migrants, urban local residents, and policy-makers that have become quite contentious in China today: housing and urban health care. This collection presents original, cutting-edge research on some of the most pressing challenges confronting contemporary urban China, conducted by researchers from multiple social science disciplines. It will appeal to scholars and advanced students of urban studies and China studies, as well as those in sociology, anthropology, geography, and political science.
Political Science

Social Policy and Planning for the 21st Century

In Search of the Next Great Social Transformation

Author: Donald G. Reid

Publisher: Routledge

ISBN: 1317201639

Category: Political Science

Page: 210

View: 3308

The greatest problems facing humanity today are climate change, poverty, and the increasing separation between the rich and poor. The aim of this book is to examine the social constructions that have led to these breakdowns, and provide potential solutions that are based on a fundamental change in the structure of society and the values on which a new and better social system can be built. Unless we as a society set a drastically different course soon, human life as we know it will suffer greatly, perhaps even cease altogether. Excess consumption is becoming anti-social as the effects of global warming and increasing poverty become apparent. What, then, will form the new social values on which society replaces the present emphasis on work and material consumption that now prevail? This book’s answer to that question is accomplishment and aesthetic consumption. This proposed refocused existence will necessitate a new economic order that provides access to a livelihood beyond the market system. This groundbreaking book will appeal to students and scholars of sociology, leisure studies, political science, and social work.

Die Gene sind es nicht ...

Biologie, Ideologie und menschliche Natur

Author: Richard C. Lewontin,Leon J. Kamin,Steven P. R. Rose

Publisher: N.A

ISBN: 9783621270366

Category:

Page: 264

View: 9800

Social Science

Medien und Kommunikation

Author: Paddy Scannell

Publisher: VS Verlag für Sozialwissenschaften

ISBN: 9783531165943

Category: Social Science

Page: 361

View: 1320

Paddy Scannells Buch bietet eine faszinierende, erhellende und sehr gut verständliche Einführung in die Medien- und Kommunikationstheorie. Scannell entwickelt anhand der historischen Entwicklungen in Nordamerika und Europa eine sehr zugängliche, systematische und gleichzeitig differenzierte Analyse der verschiedenen Zugänge der Beschäftigung mit Medien- und Kommunikation. Immer wieder schöpft er aus verschiedenen Disziplinen und fordert so insgesamt die Leserinnen und Leser heraus, sich mit Kommunikation und Medien in ihren Gesamtzusammenhängen auseinander zu setzen. Das international vielfach beachtete Werk des bekannten britischen Wissenschaftlers und Professors für Kommunikationswissenschaft an der University of Michigan liegt nun endlich in deutscher Sprache vor.
Disabilities

Soziologie der Behinderten

eine Einführung

Author: Günther Cloerkes

Publisher: N.A

ISBN: 9783825383343

Category: Disabilities

Page: 473

View: 9554

Political Science

Politik mit der Angst

Zur Wirkung rechtspopulistischer Diskurse

Author: Ruth Wodak

Publisher: Satzweiss.com

ISBN: 3902968192

Category: Political Science

Page: 254

View: 8452

In ihrem Buch zeichnet Ruth Wodak den Weg rechtspopulistischer Parteien von den Rändern der politischen Landschaft in den Mainstream nach. Sie beschreibt, wie die politischen Akteure mit ebenso einfachen wie wirkungsvollen Mitteln ihren Parteien zu politischem Einfluss verhelfen und auch den Medien die Themen vorgeben.
Social Science

Erleben, Erleiden, Erfahren

Die Konstitution sozialen Sinns jenseits instrumenteller Vernunft

Author: Kay Junge,Daniel Suber,Gerold Gerber

Publisher: transcript Verlag

ISBN: 3839408296

Category: Social Science

Page: 514

View: 6645

Dieses Buch macht in zahlreichen Beiträgen auf Dimensionen des Handelns aufmerksam, die in der Geschichte der Sozialwissenschaften bisher eher ein Schattendasein führten. »Erleben«, »Erleiden«, »Erfahren« stehen dabei für drei Kategorien, die zwar schon auf eine philosophische Karriere zurückblicken können, in der Soziologie aber noch kaum etabliert sind. Der prominent besetzte Band leistet im Anschluss an diverse Theorietraditionen erste Übersetzungsversuche. Darüber hinaus werden in empirischen Zugriffen unterschiedliche Modalitäten und Eigenschaften ungeplanter Ereignisse herausgestellt und auf ihre identitätskonstitutive Funktion hin beleuchtet. Mit Beiträgen von Jeffrey C. Alexander, Aleida Assmann, Jan Assmann, Zygmunt Bauman, Heinz Bude, Helmut Dubiel, Klaus Eder, Shmuel N. Eisenstadt, Gerold Gerber, Alois Hahn, Kay Junge, Albrecht Koschorke, Claus Leggewie, Stephan Moebius, Richard Münch, Günter Oesterle, Andreas Reckwitz, Karl-Siegbert Rehberg, Michael Schmid, Wolfgang Ludwig Schneider, Wolfgang Seibel, Daniel Suber, Arpad Szakolczai und Johannes Weiß.
Science

Nudge

Wie man kluge Entscheidungen anstößt

Author: Richard H. Thaler,Cass R. Sunstein

Publisher: Ullstein eBooks

ISBN: 3430920035

Category: Science

Page: 400

View: 1510

Nudge – so heißt die Formel, mit der man andere dazu bewegt, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Denn Menschen verhalten sich von Natur aus nicht rational. Nur mit einer Portion List können sie dazu gebracht werden, vernünftig zu handeln. Aber wie schafft man das, ohne sie zu bevormunden? Wie erreicht man zum Beispiel, dass sie sich um ihre Altervorsorge kümmern, umweltbewusst leben oder sich gesund ernähren? Darauf gibt Nudge die Antwort. Das Konzept hat bereits viele Entscheidungsträger überzeugt, darunter US-Präsident Barack Obama. Anschaulich und unterhaltsam präsentieren der Wirtschaftsnobelpreisträger Richard Thaler und Cass Sunstein einen neuen Ansatz der Verhaltensökonomie, der schon heute das Denken und Handeln in Politik und Wirtschaft prägt.
Business & Economics

Die Wertschätzende Organisation

Author: Klaus G. Deissler,Kenneth J. Gergen

Publisher: transcript Verlag

ISBN: 3839402239

Category: Business & Economics

Page: 196

View: 5329

Die Akzentuierung des Positiven ist ein Grundsatz, der im geschäftlichen Alltag von Organisationen oft verloren geht. Wertschätzendes Organisieren liefert hier neben einem innovativen theoretischen Rahmen auch neue Praxisformen, die wachsende Effizienz-, Leistungs- und Qualitätsanforderungen erfüllen. Wertschätzendes Organisieren setzt dabei zwei zentrale Gedanken um: dass wir uns insbesondere für die Dinge engagieren, die uns etwas bedeuten und die wertvoll für uns sind, und dass diese Bedeutungen und Werte in Beziehungen hergestellt werden. Im Mittelpunkt dieses Bandes steht der prominente Text von Kenneth Gergen et al. »Die Wertschätzende Organisation« (Titel der US-amerikanischen Originalausgabe: »The Appreciative Organisation«), der hier erstmalig in deutscher Übersetzung vorliegt. Experten aus unterschiedlichen Berufsfeldern diskutieren die neue Konzeption und untersuchen ihre Praxistauglichkeit.
Sexologists

Magnus Hirschfeld

Deutscher, Jude, Weltbürger

Author: Ralf Dose

Publisher: N.A

ISBN: 9783933471697

Category: Sexologists

Page: 128

View: 9194

Psychology

Aggression und Gewalt

Ein biologischer, psychologischer und sozialwissenschaftlicher Überblick

Author: Klaus Wahl

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3827431204

Category: Psychology

Page: 214

View: 5520

Was ist Aggression, und wie wird aus Aggression Gewalt? Nimmt Gewalt zu? Welchen Einfluss haben Geschlecht, Familie und Schule? Diese Fragen beschäftigen Wissenschaftler und Praktiker unterschiedlicher Disziplinen, weil Aggression biologische, entwicklungspsychologische, soziologische, pädagogische und sozialpolitische Aspekte berührt, die alle im Alltag erhebliche Tragweite besitzen. Klaus Wahl, einer der führenden Aggressionsforscher in Deutschland, legt in diesem Buch eine Übersicht über den aktuellen Wissensstand zum Thema Aggression vor, der in vielfältigen Studien von der Genetik und Gehirnforschung bis zur Kriminologie und Kriegsforschung zusammengetragen wurde. In neuartiger Weise wird das Zusammenspiel der biotischen, psychischen und sozialen Mechanismen vorgeführt, die zu Aggression führen. Das Buch ist wie ein lesbares Lehrbuch geschrieben und bietet Studierenden und Wissenschaftlern der verschiedenen Disziplinen sowie interessierten Berufspraktikern komplette Informationen zum Nachschlagen, denn auf viele brennende Fragen zu Aggression und Gewalt gibt es neue überraschende Antworten.

Die Masken der Niedertracht

seelische Gewalt im Alltag und wie man sich dagegen wehren kann

Author: Marie-France Hirigoyen

Publisher: N.A

ISBN: 9783423195263

Category:

Page: 239

View: 6577

Psychology

Elektrodermale Aktivität

Grundlagen, Methoden und Anwendungen

Author: Wolfram Boucsein

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662069687

Category: Psychology

Page: 546

View: 4123

Die Messung der elektrodermalen Aktivität stellt wohl die mit Abstand am häufigsten verwendete Methode zur Erfassung physiologischer Begleiterscheinungen psychischer Vorgänge dar. Mit dieser Monographie wird erstmals eine Gesamtdarstellung vorgelegt: in ihr sind die anatomischen, physiologischen, physikalischen und psychologischen Grundlagen integriert, die Methodik sowie - einführungsartig - die Verwendung elektrodermaler Meßtechniken in den wichtigsten Anwendungsbereichen der beteiligten Disziplinen beschrieben. Das Buch ist als Standardwerk anzusehen. Es informiert über zentrale und periphere Mechanismen der elektrodermalen Aktivität sowie entsprechenden Modellvorstellungen. Es vermittelt die Grundlagen der Meßtechniken, die Methoden der Erfassung, Registrierung und Weiterverarbeitung elektrodermaler Phänomene. Der Methodenteil ist mit konkreten Anleitungen versehen und wird durch einen Beitrag von E. Thom zur computerunterstützten Auswertung ergänzt. Der umfangreiche Anwendungsteil behandelt schwerpunktmäßig die Gebiete der allgemeinen, differentiellen und klinischen Psychophysiologie, zusätzlich arbeitspsychologische und forensische Anwendungen. Auch auf die Einsatzmöglichkeiten in der Neurologie, Psychiatrie, Dermatologie und inneren Medizin wird eingegangen.
Foreign Language Study

Developing Writing Skills in German

Author: Uwe Baumann,Annette Duensing

Publisher: Taylor & Francis

ISBN: 9780415397469

Category: Foreign Language Study

Page: 264

View: 4515

"Presenting a wide range of authentic written materials, the book aims to develop reading strategies and the ability to write texts of various types while imparting an understanding of important aspects of German society. This course is suitable for classroom use and independent study."--Publisher.
Medical

Soziale Pathologie

Versuch Einer Lehre von den Sozialen Beziehungen der Krankheiten als Grundlage der Sozialen Hygiene

Author: Alfred Grotjahn,C. Hamburger,R. Lewinson,A. Peyser,W. Salomon,G. Wolff

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 364251815X

Category: Medical

Page: 540

View: 7801

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Sphären der Gerechtigkeit

ein Plädoyer für Pluralität und Gleichheit

Author: Michael Walzer

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593380358

Category:

Page: 478

View: 2412

Die wissenschaftliche Gerechtigkeitsdebatte, jahrelang dominiert von John Rawls'”Theorie der Gerechtigkeit“, erhielt 1983 durch Michael Walzer eine bedeutende Wendung. In Abgrenzung von Rawls und anderen Gerechtigkeitstheoretikern entwickelte Walzer in seinem inzwischen klassisch gewordenen Werk seine Vision einer”komplexen Gleichheit“. Er geht davon aus, dass wahre Gerechtigkeit nicht durch einen wörtlich verstandenen Gleichheitsbegriff verwirklicht werden kann: Vielmehr verlangen verschiedene wichtige Güter - Reichtum, Macht, Arbeit, Liebe - auch verschiedene Modi der Verteilung. Walzer setzt sich nachdrücklich für einen neuen pluralistischen Gleichheitsbegriff ein, der bis heute nichts an Aktualität verloren hat.
Gays

Queer theory

eine Einführung

Author: Annamarie Jagose

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Gays

Page: 220

View: 6199

Dieses Buch der australischen Literaturwissenschaftlerin Annamarie Jagose bietet eine knappe und leicht verständliche Einführung in Queer Theory und gilt im englischsprachigen Raum als Standartwerk. Die deutsche Ausgabe wird um die jüngsten Entwicklungen auf diesenm Gebiet ergänzt. Weitere Titel zum Thema sind die Aufsatzbände: Sabine Hark (Hrsg.) Grenzen lesbischer Identitäten und quaestio (Hrsg.) Queering Demokratie, Sexuelle Politiken.