Philosophy

Political Philosophy

A Beginners' Guide for Students and Politicians

Author: Adam Swift

Publisher: Polity

ISBN: 0745635326

Category: Philosophy

Page: 240

View: 8357

How can politicians across the political spectrum appeal to the same values? This edition answers this questions, using examples to equip readers to think for themselves about the ideas that shape political life. Bringing It provides tools to cut through the complexities of modern politics, aiming to make a contribution to the democratic process.
Philosophy

Political Philosophy: A Beginner's Guide for Students and Politicians

Author: Adam Swift

Publisher: Polity

ISBN: 9780745628479

Category: Philosophy

Page: 194

View: 3747

Politicians invoke grand ideas: social justice, liberty, equality,community. But what do these ideas really mean? How can politicians across the political spectrum appeal to the same values? Political Philosophy: A Beginners' Guide for Students and Politicians answers these important questions. Accessible and lively, the book is an ideal student text, but it also brings the insights of the world's leading political philosophers to a wide general audience. Using plenty of examples, it equips readers to think for themselves about the ideas that shape political life. Democracy works best when both politicians and voters move beyond rhetoric to think clearly and carefully about the political principles that should govern their society. But clear thinking is difficult in an age when established orthodoxies have fallen by the wayside. Bringing political philosophy out of the ivory tower and within the reach of all, this book provides us with tools to cut through the complexities of modern politics. In so doing, it makes a valuable contribution to the democratic process.
Philosophy

Political Philosophy, A Beginners' Guide for Students and Politicians

Author: Adam Swift

Publisher: Polity

ISBN: 9781509533350

Category: Philosophy

Page: 288

View: 6388

Politicians invoke grand ideas: social justice, democracy, community, liberty, equality. But what do these ideas really mean? How can politicians across the political spectrum appeal to the same values? This fourth edition of Adam Swift's highly readable introduction to political philosophy answers these important questions, and includes new material on issues such as nationalism, immigration and multiculturalism, as well as updated guides to further reading. This lively and accessible book is ideal for students, but it also brings the insights of the world's leading political philosophers to a wide general audience. Using plenty of examples, it equips readers to think for themselves about the ideas that shape political life. Democracy works best when both politicians and voters move beyond rhetoric to think clearly and carefully about the values and principles that should govern their society. But clear thinking is difficult in an age when established orthodoxies have fallen by the wayside and political debate is becoming increasingly tribal and raucous. Bringing political philosophy out of the ivory tower and within the reach of all, this book provides us with tools to cut through the complexities and penetrate the smokescreens of modern politics. In so doing, it makes a valuable contribution to the democratic process and this new edition will continue to be essential reading for students of political philosophy and theory.
Social Science

Die Gesellschaft der Gleichen

Author: Pierre Rosanvallon

Publisher: Hamburger Edition HIS

ISBN: 3868545794

Category: Social Science

Page: 384

View: 1161

In Demokratien der westlichen Gesellschaften lassen sich zunehmende soziale Unterschiede nicht mehr leugnen. Immer offensichtlicher werdende Einkommensunterschiede setzen das soziale Band bis zum Zerreißen unter Spannung. Eine Gefahr für die Demokratie? Pierre Rosanvallon entfaltet ein sowohl sozial- wie begriffsgeschichtliches Panorama, das die Geschichte der Gleichheitsvorstellungen vom späten 18. Jahrhundert bis in die Gegenwart darstellt, und verknüpft diese Ideengeschichte mit einer kritischen Analyse der aktuellen politischen Situation.

Denken

Die großen Fragen der Philosophie

Author: Simon Blackburn

Publisher: N.A

ISBN: 9783863120511

Category:

Page: 260

View: 7067

Die Politik

Author: Aristoteles,Christian Garve

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: N.A

View: 5315

Ethics

Ethik für Dummies

Author: Christopher Panza,Adam Potthast

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3527707107

Category: Ethics

Page: 324

View: 4066

Was ist der Unterschied zwischen richtig und falsch? Was sagten Immanuel Kant, John Stuart Mill und Thomas Hobbes zu diesem Thema? Christopher Panza und Adam Potthast helfen Ihnen, sich diesen einfachen Fragen mit den furchtbar komplizierten Antworten zu nähern. Sie erklären, wie sich Wissenschaft und Religion zur Ethik verhalten, was es mit der Goldenen Regel auf sich hat und vieles mehr. So ist dieses Buch der perfekte Begleiter für Sie, wenn Sie sich systematisch der Ethik und den daraus entstehenden Fragen nähern wollen.
Political ethics

Der Fürst

Author: Niccolò Machiavelli

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Political ethics

Page: 60

View: 4344

Self-Help

Der tägliche Stoiker

366 nachdenkliche Betrachtungen über Weisheit, Beharrlichkeit und Lebensstil

Author: Ryan Holiday,Stephen Hanselman

Publisher: FinanzBuch Verlag

ISBN: 3960920717

Category: Self-Help

Page: 432

View: 6885

Wie findet man das wahre Glück? Wie lässt sich Erfolg wirklich bemessen? Und wie geht man mit den Herausforderungen des Alltags wie Wut, Trauer und der Frage nach dem Sinn des Ganzen um? Was große Geister wie George Washington, Friedrich der Große, Weltklassesportler oder Top-Performer längst für sich entdeckt haben, liegt mit "Der tägliche Stoiker" erstmals gesammelt vor. New York Times-Bestsellerautor Ryan Holiday und Stephen Hanselman haben das Wissen der Stoiker in 366 zeitlose Lektionen verpackt und zeigen, dass die Philosophie des Stoizismus nicht nur zeitlos, sondern gerade für unsere hektische und unsichere Zeit ein Segen ist. Weisheit, Mut, Gerechtigkeitssinn und Selbstbeherrschung sowie Gelassenheit lassen sich erlernen und helfen uns, in der zunehmenden Komplexität unserer Welt zu bestehen. Die uralten Weisheiten der Stoiker, gesammelt und kommentiert, unterstützen bei diesen alltäglichen Herausforderungen.
Social Science

12 Rules For Life

Ordnung und Struktur in einer chaotischen Welt - Dieses Buch verändert Ihr Leben!

Author: Jordan B. Peterson

Publisher: Goldmann Verlag

ISBN: 3641239842

Category: Social Science

Page: 576

View: 6654

Der Nr.1-Bestseller aus den USA: Wie man in einer von Chaos und Irrsinn regierten Welt bei Verstand bleibt! Wie können wir in der modernen Welt überleben? Jordan B. Peterson beantwortet diese Frage humorvoll, überraschend und informativ. Er erklärt, warum wir Kinder beim Skateboarden alleine lassen sollten, welches grausame Schicksal diejenigen ereilt, die alles allzu schnell kritisieren und warum wir Katzen, die wir auf der Straße antreffen, immer streicheln sollten. Doch was bitte erklärt uns das Nervensystem eines Hummers über unsere Erfolgschancen im Leben? Und warum beteten die alten Ägypter die Fähigkeit zu genauer Beobachtung als höchste Gottheit an? Dr. Peterson diskutiert Begriffe wie Disziplin, Freiheit, Abenteuer und Verantwortung und kondensiert Wahrheit und Weisheit der Welt in 12 praktischen Lebensregeln. »12 Rules For Life« erschüttert die Grundannahmen von moderner Wissenschaft, Glauben und menschlicher Natur. Dieses Buch verändert Ihr Leben garantiert!
Political Science

Feuer und Zorn

Im Weißen Haus von Donald Trump

Author: Michael Wolff

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 364400207X

Category: Political Science

Page: 512

View: 5680

Es ist das Enthüllungsbuch, das die Präsidentschaft von Donald Trump erschüttert: Michael Wolffs «Feuer und Zorn» ist ein eindrucksvolles Sittengemälde der amerikanischen Politik unter Trump. Im Mittelpunkt ein Präsident, den seine Mitarbeiter wie ein kleines Kind behandeln, und der umgeben ist von Inkompetenz, Intrigen und Verrat. Der Bestseller-Autor Wolff beschreibt das Chaos, das in den ersten Monaten im Weißen Haus geherrscht hat, er enthüllt, wie nah die Russland-Verbindung an Trump herangerückt ist und wie es zum Rauswurf des FBI-Chefs Comey kam. Und er liefert erstaunliche Details über das Privatleben dieses Präsidenten. Über zweihundert Interviews hat Wolff mit den engsten Mitarbeitern des US-Präsidenten geführt, darunter auch der ehemalige Chef-Berater Stephen Bannon: Noch nie ist es einem Journalisten gelungen, das Geschehen im Weißen Haus so genau nachzuzeichnen. Herausgekommen ist das einzigartige Porträt eines Präsidenten, der selbst nie damit gerechnet hat, die Wahl zu gewinnen. Michael Wolffs Bericht aus dem Weißen Haus unter Trump ist in den USA ein Bestseller: ein aktuelles politisches Buch, das das sich wie ein Königsdrama von Shakespeare liest.

Marxismus

Author: Rupert Woodfin

Publisher: N.A

ISBN: 9783935254304

Category:

Page: 176

View: 3029

Anarchie, Staat, Utopia

Author: Robert Nozick

Publisher: N.A

ISBN: 9783789280993

Category:

Page: 479

View: 457

Dieses Buch wendet sich gegen den uns immer mehr bedrohenden und wuchernden Moloch Staat. Es enthält eine aufsehenerregende philosophische Herausforderung an die verbreitetsten politischen und sozialen Auffassungen unserer Zeit, sowohl die liberalen, sozialistischen als auch konservativen. "Anarchie, Staat, Utopia" widerspricht der heute vorherrschenden Meinung, daß das Wohl der Menschen nur durch ein Mehr an Staat erreicht werden kann. Der Autor deckt einen Widerspruch unserer Gesellschaft auf, die einerseits soziale Sicherung durch den Staat fordert und andererseits ein Höchstmaß an individueller Freiheit beansprucht. Mit zwingender Logik, gedanklicher Tiefe und außerordentlichem Scharfsinn legt Nozick schonungslos dar, welcher Illusion unsere Gesellschaft erliegt, wenn sie der Maschinerie unseres Staates immer mehr Aufgaben aufbürdet, in der Erwartung, daß nur Bürokratie und Verwaltung in der Lage wären, die Probleme der Menschen zu lösen. Dieser scheinbar unaufhaltsamen Entwicklung stellt Nozick seine These eines Minimalstaates entgegen: Der Staat ist laut Nozick nur gerechtfertigt, wenn er streng auf die Funktion des Schutzes gegen Gewalt, Diebstahl, Betrug und Durchsetzung von Verträgen beschränkt wird. Jedes weitergehende staatliche Eingreifen würde, wie Nozick glänzend darlegt, notwendigerweise die Rechte des einzelnen verletzen. Daraus ergeben sich zwei bemerkenswerte Folgerungen, denen ausführlich nachgegangen wird: ”Der Staat darf seinen Zwangsapparat nicht dazu einsetzen, einige Bürger dazu zu bringen, anderen zu helfen oder jemandem um seines eigenen Wohles oder Schutzes willen etwas zu verbieten.

Der Staat

Author: Platon

Publisher: Jazzybee Verlag

ISBN: 3849618005

Category:

Page: 725

View: 7884

Die Serie "Meisterwerke der Literatur" beinhaltet die Klassiker der deutschen und weltweiten Literatur in einer einzigartigen Sammlung. Lesen Sie die besten Werke großer Schriftsteller,Poeten, Autoren und Philosophen auf Ihrem elektronischen Lesegerät. Dieses Werk bietet zusätzlich * Eine Biografie/Bibliografie des Autors. Die Politeia (griechisch „Staat“), verfasst um 370 v. Chr., ist ein berühmter Dialog Platons. Sie gehört zu den am stärksten rezipierten Werken in der Geschichte der politischen Philosophie sowie der Philosophie überhaupt. Zentrales Thema der Politeia ist die Frage nach Gerechtigkeit. Die auftretenden Figuren sind Sokrates, der Greis Kephalos, dessen Sohn Polemarchos, der Sophist Thrasymachos sowie Platons Brüder Glaukon und Adeimantos. (aus wikipedia.de)
Political Science

Equality and the British Left

A Study in Progressive Political Thought, 1900-64

Author: Ben Jackson

Publisher: Manchester University Press

ISBN: 9780719073069

Category: Political Science

Page: 259

View: 7254

The demand for equality has been at the heart of the politics of the Left in the twentieth century, but what did theorists and politicians on the British Left mean when they said they were committed to 'equality'? How did they argue for a more egalitarian society? Which policies did they think could best advance their egalitarian ideals? Equality and the British Left provides the first comprehensive answers to these questions. It charts debates about equality from the progressive liberalism and socialism of the early twentieth century to the arrival of the New Left and revisionist social democracy in the 1950s. Along the way, it examines and reassesses the egalitarian political thought of many significant figures in the history of the British Left, including L. T. Hobhouse, R. H. Tawney and Anthony Crosland. This book demonstrates that the British Left has historically been distinguished from its ideological competitors on the Centre and the Right by a commitment to a demanding form of economic egalitarianism. It shows that this egalitarianism has come to be neglected or caricatured by politicians and scholars alike, and is more surprising and sophisticated than is often imagined. Equality and the British Left offers a compelling new perspective on British political thought that will appeal to scholars and students of British history and political theory, and to anyone interested in contemporary debates about progressive politics.
Philosophy

Justice in a Changing World

Author: Cecile Fabre

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 074565813X

Category: Philosophy

Page: 184

View: 3297

Should governments give special rights to ethnic and cultural minorities? Should rich countries open their borders to economic immigrants or transfer resources to poor countries? When framing and implementing economic and environmental policies, should current generations take into account the interests of future generations? If our political community committed a wrong against another group a hundred years ago, do we owe reparations to current members of that group? These are just some of the pressing questions which are fully explored in this accessible new analysis of justice in the contemporary world. They force us to reconsider the extent of our obligations to our fellow citizens, future generations and foreigners. Justice in a Changing World introduces the moral debates around issues such as immigration, national self-determination, cultural rights and reparations, as well as resource transfers from one generation to the next and from rich to poor countries, through the lenses of liberalism, communitarianism and libertarianism. In so doing, it helps to unravel the complexity of key ethical dilemmas facing us today. The book will be a valuable resource for students of political theory, and will appeal to anyone wishing to reflect on their deepest values and commitments by putting them to the test of practical politics.
Language Arts & Disciplines

Eichmann in Jerusalem

Ein Bericht von der Banalität des Bösen

Author: Hannah Arendt

Publisher: Piper Verlag

ISBN: 3492962580

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 448

View: 6593

Der ehemalige SS-Obersturmbannführer Adolf Eichmann gilt als einer der Hauptverantwortlichen für die »Endlösung« der Juden in Europa. Der Prozess gegen ihn fand 1961 in Jerusalem statt. Hannah Arendts Prozessbericht wurde von ihr 1964 als Buch publiziert und brachte eine Lawine ins Rollen: Es stieß bei seinem Erscheinen auf heftige Ablehnung in Israel, Deutschland und in den USA– und wurde zu einem Klassiker wie kaum ein anderes vergleichbares Werk zur Zeitgeschichte und ihrer Deutung.