Science

Relativity Made Relatively Easy

Author: Andrew M. Steane

Publisher: Oxford University Press

ISBN: 019966286X

Category: Science

Page: 419

View: 3601

This book unfolds the subject of Relativity for undergraduate students of physics. It is intended to allow an undergraduate physics course to extend somewhat further and wider in this area than has traditionally been the case, while ensuring that the mainstream of students can handle the material. Introducing Lorentz invariants and four-vectors early on, but postponing tensor notation till it is needed, the aim is to make manageable what would otherwise beregarded as hard; to make derivations as simple as possible and physical ideas as transparent as possible.
Biography & Autobiography

Einstein's Brainchild

Relativity Made Relatively Easy!

Author: Barry R. Parker,Lori Scoffield-Beer

Publisher: Prometheus Books

ISBN: 9781591025221

Category: Biography & Autobiography

Page: 280

View: 2353

While tracing the story of Einstein's life, Parker seizes on the crucial groundbreaking theories that Einstein envisioned. Parker then guides the reader to the next step in Einstein's revelations: the possibility of time travel.

Relativity Made Relatively Easy

Author: Merlin Musial

Publisher: Createspace Independent Publishing Platform

ISBN: 9781975731847

Category:

Page: 426

View: 9010

The aim is to make manageable what would otherwise be regarded as hard; to make derivations as simple as possible and physical ideas as transparent as possible. Lorentz invariants and four-vectors are introduced early on, but tensor notation is postponed until needed. In addition to the more basic ideas such as Doppler effect and collisions, the text introduces more advanced material such as radiation from accelerating charges, Lagrangian methods, the stress-energy tensor, and introductory General Relativity, including Gaussian curvature, the Schwarzschild solution, gravitational lensing, and black holes.
Science

Einstein Relatively Simple

Our Universe Revealed in Everyday Language

Author: Ira Mark Egdall

Publisher: World Scientific

ISBN: 9814525618

Category: Science

Page: 400

View: 7306

"Outstanding Academic Title for 2014" by CHOICE Einstein Relatively Simple brings together for the first time an exceptionally clear explanation of both special and general relativity. It is for people who always wanted to understand Einstein's ideas but never thought they could. Told with humor, enthusiasm, and rare clarity, this entertaining book reveals how a former high school drop-out revolutionized our understanding of space and time. From E=mc2 and everyday time travel to black holes and the big bang, Einstein Relatively Simple takes us all, regardless of our scientific backgrounds, on a mind-boggling journey through the depths of Einstein's universe. Along the way, we track Einstein through the perils and triumphs of his life — follow his thinking, his logic, and his insights — and chronicle the audacity, imagination, and sheer genius of the man recognized as the greatest scientist of the modern era. In Part I on special relativity we learn how time slows and space shrinks with motion, and how mass and energy are equivalent. Part II on general relativity reveals a cosmos where black holes trap light and stop time, where wormholes form gravitational time machines, where space itself is continually expanding, and where some 13.7 billion years ago our universe was born in the ultimate cosmic event — the Big Bang. Contents:Einstein Discovered: Special Relativity, E = mc2,and Spacetime:From Unknown to RevolutionaryThe Great ConflictThe Two PostulatesA New RealityThe Shrinking of TimeSimultaneity and the Squeezing of SpaceThe World's Most Famous EquationSpacetimeEinstein Revealed: General Relativity, Gravity, and the Cosmos:Einstein's Dream“The Happiest Thought of My Life”The Warping of Space and TimeStitching SpacetimeWhat is Spacetime Curvature?Einstein's MasterpieceThe Universe RevealedIn the Beginning Readership: Adults and young people all over the world who are curious about Einstein and how the universe works. Keywords:Einstein;Relativity;Special Relativity;General Relativity;Spacetime;Big Bang;Black Holes;Expansion of Space;Time Travel;E=mc2;Universe;Cosmos;Time Dilation;Length Contraction;Wormholes;Light Postulate;Length Contraction;Gravitational Time Dilation;Time Warp;Space Warp;Relativity Postulate;Lorentz Transformation;Light Clock;Relativity of Simultaneity;Twins Paradox;Equivalence Principle;Gravity;Spacetime Curvature;Spacetime Interval;Gaussian Co-Ordinates;Geodesic;Momenergy;The Einstein Equation;Schwarzschild Geometry;Bending of Starlight;Frame Dragging;Cosmic Microwave Background;Geometry of Universe;Flat Universe;Critical Density;Dark Matter;Dark Energy;Future of UniverseKey Features:Einstein Relatively Simple is the definitive book on Einstein's theories for the lay reader — one that is fun to read, comprehensive, and most important, understandableEinstein's ideas are explained in everyday languageThe book devotes eight chapters to special and a full eight chapters to general relativity. Most popular science books give general relativity only a brief mention or ignore it altogetherReviews: “This general relativity theory changed our views on the origin and on the ending (if any) of the universe … all topics that tickle the imagination of a general public and Egdall, bringing the reader to the point beyond general relativity, does not miss the opportunity to end his guided tour with a sparkling firework of these issues … it is an entertaining introduction for the layman, that brings the reader a very long way.” The European Mathematical Society “He covers the main topics of special and general relativity in a refreshing, personal way. This is a well-crafted, well-documented text with extensive endnotes, in which a bibliography is embedded. He introduces readers to his own unique entry into this very populous genre. Valuable for inquisitive nonscientists.” CHOICE “I'm crazy about it. It's the best presentation of relativity for non-scientists that I've seen.” Art Hobson Professor Emeritus of Physics University of Arkansas "The writing is jovial and energetic and holds the reader's attention. This book is a nice introduction to modern physics, with a great biography of Einstein included. This book is recommended for a lay reader with basic algebra skills; high school and beginning college physics students would find it easily accessible." Zentralblatt MATH
Science

Physik-Manga

Mechanik

Author: Hideo Nitta

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 9783834809827

Category: Science

Page: 222

View: 1336

Physik ist trocken und macht keinen Spaß? Falsch! Mit diesem Manga lernt man die Grundlagen der Mechanik kennen, kann sie in zahlreichen Aufgaben anwenden und anhand der Lösungen seinen Lernfortschritt überprüfen – und hat auch noch eine Menge Spaß dabei! Der Inhalt Prolog: Nervt Dich Physik? - Actio und Reactio - Drehmomente - Kraft und Bewegung - Energie Die Zielgruppe Studierende, Schüler und Mangafans, die einen spannenden Einstieg in die Mechanik suchen Die Autoren Hideo Nitta (Autor) Keita Takatsu (Illustrator) TREND-PRO Co,. Ltd. (Produzent)
Juvenile Nonfiction

Discovering Relativity

Author: Corona Brezina

Publisher: The Rosen Publishing Group, Inc

ISBN: 1477780068

Category: Juvenile Nonfiction

Page: 112

View: 7335

Scientists throughout history have made amazing discoveries, but few findings have rocked our world and our view of our place in the universe like the theory of relativity. Albert Einstein's observations and studies leading up to this game-changing discovery are recounted here, as are modern-day applications and current findings. This book also includes the contributions of other instrumental scientists and their studies, such as Galileo Galilei, Sir Isaac Newton, and James Clerk Maxwell. This engrossing story of the scientists and studies that lead to the theory of relativity will fascinate and educate history and science fans alike.
Science

Sieben kurze Lektionen über Physik

Author: Carlo Rovelli

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644052212

Category: Science

Page: 96

View: 5035

Hundert schmale Seiten reichen, um die Physik der Moderne zu erklären Wo kommen wir her? Was können wir wissen? Seit ihren umwälzenden Entdeckungen im zwanzigsten Jahrhundert spüren Physiker den Kräften und Teilchen nach, die die Welt im Innersten und Äußersten zusammenhalten. Für jedermann verständlich, hat Carlo Rovelli dieses zauberhafte Buch darüber geschrieben. Es stürmte in wenigen Wochen an die Spitze der italienischen Bestsellerliste und wird derzeit in fast zwanzig Sprachen übersetzt. In eleganten, klaren Sätzen erklärt Rovelli die Physik der Moderne: Einstein und die Relativitätstheorie, Max Planck und die Quantenmechanik, die Entstehung des Universums, Schwarze Löcher, die Elementarteilchen, die Beschaffenheit von Raum und Zeit – und die Loop-Theorie, sein ureigenstes Arbeitsfeld. Ein Buch, das jeder verstehen kann – ein Lesevergnügen zum Staunen, Genießen und Mitreden können. «Von Natur aus wollen wir immer mehr wissen und immer weiter lernen. Unser Wissen über die Welt wächst. Uns treibt der Drang nach Erkenntnis und lernend stoßen wir an Grenzen. In den tiefsten Tiefen des Raumgewebes, im Ursprung des Kosmos, im Wesen der Zeit, im Schicksal der Schwarzen Löcher und im Funktionieren unseres eigenen Denkens. Hier, an den Grenzen unseres Wissens, wo sich das Meer unseres Nichtwissens vor uns auftut, leuchten das Geheimnis der Welt, die Schönheit der Welt, und es verschlägt uns den Atem.», schreibt Carlo Rovelli.
Science

Über die spezielle und die allgemeine Relativitätstheorie (Gemeinverständlich)

Author: Albert Einstein

Publisher: Vieweg+Teubner Verlag

ISBN: 9783322982728

Category: Science

Page: 94

View: 8331

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.
Science

Jetzt

Die Physik der Zeit

Author: Richard A. Muller

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104038228

Category: Science

Page: 480

View: 6805

Sie lesen jetzt das Wort »jetzt« – und schon ist es vergangen. Das flüchtige Dasein der Gegenwart hat Philosophen und Physiker vor die größten Rätsel gestellt: Was ist die Zeit? Und warum fließt sie? Generationen von Wissenschaftlern haben sich vergeblich um Antworten bemüht, einige haben es aufgegeben. Nicht so Richard A. Muller. Er hat eine Theorie der Zeit aufgestellt, die neu ist und experimentell überprüfbar. Um sie vorzustellen, erklärt er zunächst mit großem Geschick die physikalischen Grundkonzepte wie Relativität, Entropie, Verschränkung, Antimaterie und Urknall. Darauf aufbauend entfaltet er seine provozierend neue Sicht mit all ihren Folgen für die Philosophie oder die Frage nach der Willensfreiheit. Eine kraftvolle und überzeugende Vision für die Lösung des alten Rätsels der Zeit. »Muller hat einen bemerkenswert frischen und aufregenden Ansatz für die Erklärung der Zeit.« Saul Perlmutter, Physik-Nobelpreisträger »Ein provokatives und gut argumentiertes Buch über die Natur der Zeit.« Lee Smolin
Science

Die Ordnung der Zeit

Author: Carlo Rovelli

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644000751

Category: Science

Page: 192

View: 7854

Leben wir in der Zeit oder lebt die Zeit vielleicht nur in uns? Alle theoretischen Physiker von Weltrang, die den großen und kleinen Kräften des Universums nachspüren, beschäftigen sich immer wieder mit der entscheidenden Frage, was Zeit ist. Wenn ihre großen Modelle die Zeit zur Erklärung des Elementaren nicht mehr brauchen, wie kommt es dann, dass sie für unser Leben so wichtig ist? Geht es wirklich ohne sie? Carlo Rovelli gibt in diesem Buch überraschende Antworten. Er nimmt uns mit auf eine Reise durch unsere Vorstellungen der von der Zeit und spürt ihren Regeln und Rätseln nach. Ein großes, packend geschriebenes Lese-Abenteuer, ein würdiger Nachfolger des Welt-Bestsellers "Sieben kurze Lektionen über Physik".
Psychology

Denken hilft zwar, nützt aber nichts

Warum wir immer wieder unvernünftige Entscheidungen treffen

Author: Dan Ariely

Publisher: Droemer eBook

ISBN: 3426402092

Category: Psychology

Page: 320

View: 534

Die Logik der Unvernunft Wie gehen wir mit Geld um? Was bedeutet es uns? Warum sind so viele Menschen bereit, sich hoffnungslos zu verschulden? Und was treibt Banker, den Kollaps unseres Finanzsystems zu riskieren? In der erweiterten Neuausgabe seines internationalen Bestsellers zeigt Dan Ariely, wie unsere Entscheidungen gelenkt werden und weshalb wir in vielen Lebenssituationen zu unserem eigenen Nachteil handeln. »Ein ebenso amüsantes wie lehrreiches Buch.« Der Spiegel Denken hilft zwar, nützt aber nichts von Dan Ariely: im eBook erhältlich!
Libraries

The Library Journal

Chiefly Devoted to Library Economy and Bibliography

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Libraries

Page: N.A

View: 3769

Includes, beginning Sept. 15, 1954 (and on the 15th of each month, Sept.-May) a special section: School library journal, ISSN 0000-0035, (called Junior libraries, 1954-May 1961). Also issued separately.
Science

Was ist die Relativitätstheorie?

Author: Juri B. Rumer

Publisher: Vieweg+Teubner Verlag

ISBN: 9783322004451

Category: Science

Page: 64

View: 1612

Seit Albert Einstein die Relativitatstheorie geschaffen hat. sind mehr als 60 Jahre vergangen. 1m Laufe der Zeit hat sich diese Theorie. die damals vielen nur als ein paradoxes Spiel des Verstandes erschien. zu einem Eckpfeiler der Physik entwickelt. Die moderne Physik ware ohne die Relativitatstheorie fast eben so undenkbar wie ohne die Vorstellung uber Atome und Mole kule. Es ist schwierig. aile physikalischen Erscheinungen auch nur aufzuzahlen. die ohne die Relativitatstheorie nicht erklart werden konnten. Auf dieser Theorie beruhen die Konstruktion solch komplizierter Gerate wie der Beschleuniger fUr Elementar teilchen. die Berechnung von Kernreaktionen usw. Leider aber ist die Relativitatstheorie auBerhalb eines recht engen Kreises von Spezialisten sehr wenig bekannt. Sie gehort allerdings auch zu den "schwierigsten Theorien", und man kann yom Nichtphysiker den Umgang mit ihrem komplizierten ma thematischen Apparat nicht verlangen. Dessenungeachtet glauben wir aber. daB man die Grundbe griffe und Ideen dieser Theorien in einer solchen Form darstellen kann, daB sie einem genugend groBen Kreis von Lesern ver standlich werden. Wir hoffen, daB der Leser nach der Lekture unseres Buches nicht zu der Meinung kommt. die Relativitatstheorie behaupte, "alles in der Welt sei relativ". 1m Gegenteil, er wird sehen, daB' die Relativitatstheorie, wie auch jede andere echte physikalische Theorie, eine Lehre uber die objektive Wirklichkeit ist. die nicht von den Wunschen und dem Geschmack eines einzelnen abhangt. Indem man sich von den alten Vorstellungen uber Raum, Zeit und Masse befreit, wird man einen tiefen Einblick in den wirk lichen Aufbau der Welt gewinnen.
Science

Eine kurze Geschichte der Zeit

Author: Stephen Hawking

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644008612

Category: Science

Page: 272

View: 1380

Ist das Universum unendlich oder begrenzt? Hat die Raumzeit einen Anfang, den Urknall? Dehnt sie sich aus? Wird sie wieder in sich zusammenstürzen? Liefe die Zeit dann rückwärts? Welchen Platz im Universum nehmen wir ein? Und ist in den atemberaubenden Modellen der Kosmologen noch Platz für einen Gott? – Es sind existenzielle Fragen, mit denen sich Stephen Hawking befasst, Fragen, die Forschung und Lehre in den Zentren der modernen Physik ebenso bestimmen wie die Diskussion von Geisteswissenschaftlern. Dieses Meisterwerk eines Jahrhundert-Genies hat unsere Weltsicht verändert. Zugleich hat Stephen Hawking damit neue Maßstäbe für die Erklärung komplexer physikalischer Zusammenhänge gesetzt. In diesem Buch, weltweit inzwischen über zehn Millionen Mal verkauft, ist das Credo des großen Physikers enthalten und lebendig. «Der Physiker Stephen Hawking ist im Begriff, die Formel zu finden, die das Universum erklärt.» ZEIT-Magazin
Mathematics

What are the Odds?

The Chances of Extraordinary Events in Everyday Life

Author: Jefferson Hane Weaver

Publisher: Pyr Books

ISBN: N.A

Category: Mathematics

Page: 264

View: 8812

Looks at how statistics impact everyday life, covering such topics as romance, death, disaster, going to war, striking it rich, and employment.
Science

Albert Einstein's Vision

Remarkable Discoveries that Shaped Modern Science

Author: Barry Parker

Publisher: Pyr Books

ISBN: N.A

Category: Science

Page: 286

View: 9636

Acclaimed science writer Parker completes his trilogy on Einstein with this new work which introduces a wealth of new material and shows the incredibly wide-ranging influence of Einstein's many discoveries.
Technology & Engineering

Vektoranalysis

Author: Peter C. Kendall

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 332294056X

Category: Technology & Engineering

Page: 260

View: 9177

Bücher über Vektoranalysis beginnen üblicherweise mit der Definition eines Vektors als Äquivalenzklasse gerichteter Strecken - oder weniger genau, als Größe, die sowohl eine Richtung als auch eine Länge hat. Diese Einführung ist wegen ihres einfach erscheinenden Konzeptes einprägsam, aber sie führt zu logischen Schwierigkeiten, die nur durch sorgfältiges Vorgehen gelöst werden können. Folgerichtig haben Studenten oft Probleme, die Anfänge der Vektoranalysis vollständig zu verstehen und verlieren schnell an Vertrauen. Eine andere Unzulänglichkeit ist es, daß bei der weiteren Entwicklung häufig auf die geometrische Anschauung zurückgegriffen wird und viel Sorgfalt nötig ist, um analytische Zusammenhänge nicht zu verwischen oder zu übersehen. So wird z. B. selten klar, daß bei der Definition des Gradienten eines Skalarfeldes, der Divergenz oder der Rotation eines Vektorfeldes vorausgesetzt werden muß, daß die Felder stetig differenzierbar sind und daß die bloße Existenz der partiellen Ableitungen erster Ordnung unzureichend ist. Der Einstieg in die Vektoranalysis, der in diesem Band gewählt wurde, basiert auf der Definition eines Vektors mit Hilfe rechtwinkliger kartesischer Komponenten, die bei einer Änderung der Achsen vorgegebene Transformationsgesetze erfüllen. Dieser Einstieg wurde seit 10 Jahren erfolgreich in Anfängervorlesungen für Mathematiker und andere Naturwissenschaftler benutzt und bietet einige Vorteile. Regeln zur Addition und Subtraktion von Vektoren, zur Berechnung des Skalar- und Vektor produktes und zum Differenzieren sind schnell greifbar und die Möglichkeit, Vektoren so einfach zu handhaben, gibt den Studenten unmittelbares Zutrauen. Der spätere Einstieg in die Theorie der Vektorfelder erscheint natürlich, da Gradient, Divergenz und Rotation in ihrer Koordinatenform definiert sind.