Computers

Rippling: Meta-Level Guidance for Mathematical Reasoning

Author: Alan Bundy,David Basin,Dieter Hutter,Andrew Ireland

Publisher: Cambridge University Press

ISBN: 9780521834490

Category: Computers

Page: 202

View: 8452

Rippling is a radically new technique for the automation of mathematical reasoning. It is widely applicable whenever a goal is to be proved from one or more syntactically similar givens. It was originally developed for inductive proofs, where the goal was the induction conclusion and the givens were the induction hypotheses. It has proved to be applicable to a much wider class of tasks, from summing series via analysis to general equational reasoning. The application to induction has especially important practical implications in the building of dependable IT systems, and provides solutions to issues such as the problem of combinatorial explosion. Rippling is the first of many new search control techniques based on formula annotation; some additional annotated reasoning techniques are also described here. This systematic and comprehensive introduction to rippling, and to the wider subject of automated inductive theorem proving, will be welcomed by researchers and graduate students alike.
Computers

Handbook of Knowledge Representation

Author: Frank van Harmelen,Vladimir Lifschitz,Bruce Porter

Publisher: Elsevier

ISBN: 9780080557021

Category: Computers

Page: 1034

View: 2196

Handbook of Knowledge Representation describes the essential foundations of Knowledge Representation, which lies at the core of Artificial Intelligence (AI). The book provides an up-to-date review of twenty-five key topics in knowledge representation, written by the leaders of each field. It includes a tutorial background and cutting-edge developments, as well as applications of Knowledge Representation in a variety of AI systems. This handbook is organized into three parts. Part I deals with general methods in Knowledge Representation and reasoning and covers such topics as classical logic in Knowledge Representation; satisfiability solvers; description logics; constraint programming; conceptual graphs; nonmonotonic reasoning; model-based problem solving; and Bayesian networks. Part II focuses on classes of knowledge and specialized representations, with chapters on temporal representation and reasoning; spatial and physical reasoning; reasoning about knowledge and belief; temporal action logics; and nonmonotonic causal logic. Part III discusses Knowledge Representation in applications such as question answering; the semantic web; automated planning; cognitive robotics; multi-agent systems; and knowledge engineering. This book is an essential resource for graduate students, researchers, and practitioners in knowledge representation and AI. * Make your computer smarter * Handle qualitative and uncertain information * Improve computational tractability to solve your problems easily
Mathematics

Automated Reasoning

7th International Joint Conference, IJCAR 2014, Held as Part of the Vienna Summer of Logic, Vienna, Austria, July 19-22, 2014, Proceedings

Author: Stéphane Demri,Deepak Kapur,Christoph Weidenbach

Publisher: Springer

ISBN: 3319085875

Category: Mathematics

Page: 528

View: 8812

This book constitutes the refereed proceedings of the 7th International Joint Conference on Automated Reasoning, IJCAR 2014, held as part of the Vienna Summer of Logic, VSL 2014, in Vienna, Austria, in July 2014. IJCAR 2014 was a merger of three leading events in automated reasoning, namely CADE (International Conference on Automated Deduction), FroCoS (International Symposium on Frontiers of Combining Systems) and TABLEAUX (International Conference on Automated Reasoning with Analytic Tableaux and Related Methods). The 26 revised full research papers and 11 system descriptions presented together with 3 invited talks were carefully reviewed and selected from 83 submissions. The papers have been organized in topical sections on HOL, SAT and QBF, SMT, equational reasoning, verification, proof theory, modal and temporal reasoning, SMT and SAT, modal logic, complexity, description logics and knowledge representation and reasoning.
Computers

Functional and Logic Programming

9th International Symposium, FLOPS 2008, Ise, Japan, April 14-16, 2008, Proceedings

Author: Jacques Garrigue,Manuel Hermenegildo

Publisher: Springer Science & Business Media

ISBN: 3540789685

Category: Computers

Page: 340

View: 8254

This book constitutes the refereed proceedings of the 9th International Symposium on Functional and Logic Programming, FLOPS 2008. The 20 revised full papers, together with 3 invited contributions were carefully reviewed and selected from 59 submissions.

Der Gödelsche Beweis

Author: Ernest Nagel,James R. Newman

Publisher: de Gruyter Oldenbourg

ISBN: 9783486597264

Category:

Page: 110

View: 6162

Spätestens seit Douglas R. Hofstadters "Gödel, Escher, Bach" ist der Name Gödel auch bei Nichtmathematikern bekannt geworden. 1931 hatte Kurt Gödel unter dem Titel "Über formal unterscheidbare Sätze der Principia Mathematica und verwandter Systeme" seinen Unvollständigkeitssatz publiziert. Nagel und Newman haben das Wesentliche an Gödels Ergebnissen für Nichtfachleute dargestellt. Die vorliegende 9. Auflage ist ein unveränderter Nachdruck der längst klassisch gewordenen Ausgabe von 1958.

Data mining

praktische Werkzeuge und Techniken für das maschinelle Lernen

Author: Ian H. Witten,Eibe Frank

Publisher: N.A

ISBN: 9783446215337

Category:

Page: 386

View: 8148

Social Science

Leben 3.0

Mensch sein im Zeitalter Künstlicher Intelligenz

Author: Max Tegmark

Publisher: Ullstein Buchverlage

ISBN: 3843716706

Category: Social Science

Page: 528

View: 2614

Die Nobelpreis-Schmiede Massachusetts Institute of Technology ist der bedeutendste technologische Think Tank der USA. Dort arbeitet Professor Max Tegmark mit den weltweit führenden Entwicklern künstlicher Intelligenz zusammen, die ihm exklusive Einblicke in ihre Labors gewähren. Die Erkenntnisse, die er daraus zieht, sind atemberaubend und zutiefst verstörend zugleich. Neigt sich die Ära der Menschen dem Ende zu? Der Physikprofessor Max Tegmark zeigt anhand der neusten Forschung, was die Menschheit erwartet. Hier eine Auswahl möglicher Szenarien: - Eroberer: Künstliche Intelligenz übernimmt die Macht und entledigt sich der Menschheit mit Methoden, die wir noch nicht einmal verstehen. - Der versklavte Gott: Die Menschen bemächtigen sich einer superintelligenten künstlichen Intelligenz und nutzen sie, um Hochtechnologien herzustellen. - Umkehr: Der technologische Fortschritt wird radikal unterbunden und wir kehren zu einer prä-technologischen Gesellschaft im Stil der Amish zurück. - Selbstzerstörung: Superintelligenz wird nicht erreicht, weil sich die Menschheit vorher nuklear oder anders selbst vernichtet. - Egalitäres Utopia: Es gibt weder Superintelligenz noch Besitz, Menschen und kybernetische Organismen existieren friedlich nebeneinander. Max Tegmark bietet kluge und fundierte Zukunftsszenarien basierend auf seinen exklusiven Einblicken in die aktuelle Forschung zur künstlichen Intelligenz.
Mathematics

Die großen Fragen - Mathematik

Author: Tony Crilly

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3827429188

Category: Mathematics

Page: 203

View: 2006

Die großen Fragen behandeln grundlegende Probleme und Konzepte in Wissenschaft und Philosophie, die Forscher und Denker seit jeher umtreiben. Anspruch der ambitionierten Reihe ist es, die Antworten auf diese Fragen zu präsentieren und damit die wichtigsten Gedanken der Menschheit in einzigartigen Übersichten zu bündeln. Im vorliegenden Band Mathematik, der einen Bogen spannt vom Beginn des Zählens und den idealen Platonischen Körpern bis zur Chaostheorie und dem Fermat’schen Theorem, setzt sich Tony Crilly mit jenen 20 Fragen auseinander, die das Herz der Mathematik und unseres Verständnisses der Welt bilden.
Fiction

Die Mütter

Author: Brit Bennett

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644001243

Category: Fiction

Page: 320

View: 631

Brit Bennett gilt als das Wunderkind der neuesten US-Literatur. Aus dem Stand sprang die 26-jährige Afroamerikanerin mit ihrem ersten Roman an die Spitze der Bestsellerliste. Sie wurde für den PEN-Award nominiert und erntete begeisterte Kritiken; zuletzt kündigte Warner Bros. die Verfilmung an. «Die Mütter», so nennen sich die alten Frauen in der kleinen kalifornischen Gemeinde Oceanside. Sie sind Zeugen des Skandals, mit dem dieser Roman beginnt. Ein Skandal ist es, wenigstens aus ihrer Perspektive: Dass Nadia Turner, deren Mutter sich das Leben genommen hat, mit Luke, dem Sohn des Pastors ... Dass Nadia Turner ein Baby bekommt ... Oder vielmehr beschließt, es nicht zu bekommen. Und das ist erst der Anfang der Geschichte, der Anfang einer Geschichte voller Zuneigung und Komplikationen. Nadia kehrt der Kleinstadtenge bald den Rücken, sie geht aufs College, bereist die Welt. Aubrey, ihre beste Freundin, bleibt und stellt sich auf ihre Weise gegen den Chor der alten Frauen, deren Stimmen über die Jahre merklich auseinandergehen. Es dauert nicht lange und sie feiern ein neues Paar in Oceanside: Aubrey und Luke Sheppard. Und das beschäftigt die heimgekehrte Nadia mehr, als sie vor der besten Freundin zugeben kann. Brit Bennett fragt nach dem, was uns hält und was uns bindet, mit allem Respekt und der nötigen Respektlosigkeit. Und sie erzählt von Herkunft, Hautfarbe, Geschlecht in einer Gelassenheit, die staunen macht: ein lebenskluger Roman über das Amerika von heute und das Amerika von morgen.
Technology & Engineering

Computer

Wie funktionieren Smartphone, Tablet & Co.?

Author: Rolf Drechsler,Andrea Fink,Jannis Stoppe

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662530600

Category: Technology & Engineering

Page: 126

View: 1810

Computer umgeben uns heute in fast allen Lebensbereichen. Sie erleichtern uns nicht nur als PC oder Laptop die Arbeit, sondern sind auch eingebettet in zahlreiche Objekte unseres täglichen Lebens – vom Auto bis zur Waschmaschine. Doch wie funktionieren moderne Rechner eigentlich? Und wie werden diese hochkomplexen, aus Milliarden Komponenten bestehenden Geräte entworfen? Das Buch erklärt auf verständliche, informative und unterhaltsame Weise den Aufbau und die Funktionsweise heutiger Computersysteme. Einzelne inhaltliche Abschnitte werden durch Links zu Videos ergänzt, in denen Professor Rolf Drechsler relevante Themen prägnant und pointiert vorstellt.