Domestic animals

Rural Portraits

Scottish Native Farm Animals, Characters and Landscapes

Author: Polly Pullar,Keith Brockie

Publisher: N.A

ISBN: 9781904078067

Category: Domestic animals

Page: 180

View: 4459

Portrays in words and pictures every breed of native Scottish farm animal. The essence of rural life, its people, places and unsurpassed landscapes This magnificient journey around every breed of Scottish native farm animal portrays in words and pictures, the essence of rural life. Full of anecdotal humour and a deep feeling for the countryside. The vivid images of landscape and the sights and sounds of nature are frequently stunning and perfectly complimented by the detailed illustrations of internationally renowned wildlife artist Keith Brockie. 67 pages of b/w illustrations and 57 pages of full colour.
Pets

Dogs of the Shepherds

A Review of the Pastoral Breeds

Author: David Hancock

Publisher: Crowood

ISBN: 1847978096

Category: Pets

Page: 240

View: 5250

Dogs of the Shepherds is a book for all those who admire the most valuable of all the working dogs, the pastoral breeds: sheepdogs, cattle dogs and flock protection dogs, the indispensable farmer's servants and companion dogs for thousands of proud dog-owners across the globe. Painstakingly researched and packed with information, this book is not a manual covering training, grooming, nutrition and dog care; it is very much a reflective review of the pastoral dogs' contribution to the working and companion dog scene. It is a searching examination of their past, their performance and their prospects in an increasingly urban society. Essential reading for all those with an interest in these handsome and quite admirable dogs, and lavishly illustrated throughout.
Biography & Autobiography

Better Late Than Never

Author: Jack Berry

Publisher: Ashgrove PressLtd

ISBN: N.A

Category: Biography & Autobiography

Page: 256

View: 3855

In 2003, Jack Berry set the ambitious target of GBP 30,000 for the Berry's fund-raising barbeque in aid of The Injured Jockey's Fund (IJF). Better Late Than Never tells the story, in Jack's own inimitable style, of how that figure was not only reached but doubled. Crammed with stories from Jack's extraordinary life, and, as ever, with no punches pulled, it will delight the fans of his previous three books and win many new admirers. It was Jack's vision that led directly to the IJF's first capital venture, Oaksey House, in Lambourn, the building of which has just been completed. The proceeds of Better Late Than Never have been dedicated by Jack to the Injured Jockey's Fund to be put towards the Oaksey House in the North. Jack Berry's life in racing, from bone-breaking journeyman jockey (47 winners, 46 fractures in twelve years) to record-breaking trainer is one of the legends of the modern Turf. But even at the height of his phenomenal training career Jack never stopped working for the cause that was closest to his heart, the Injured Jockey's Fund.
Biography & Autobiography

Nachtlichter

Author: Amy Liptrot

Publisher: btb Verlag

ISBN: 3641203260

Category: Biography & Autobiography

Page: 352

View: 4938

Die ursprüngliche Kraft einer einzigartigen Landschaft lässt alte Wunden heilen: Mit Anfang dreißig spült das Leben Amy Liptrot zurück an den Ort ihrer Kindheit - die Orkney Islands, im dünn besiedelten Schottland wohl die abgelegenste Region. Hier schwimmt die britische Journalistin morgens im eiskalten Meer, verbringt ihre Tage als Vogelwärterin auf den Spuren von Orkneys Flora und Fauna und ihre Nächte auf der Suche nach den »Merry Dancers«, den Nordlichtern, die irgendwo im Dunkeln strahlen. Und hier beginnt sie nach zehn Jahren Alkoholsucht wieder Boden unter den Füßen zu gewinnen. Mit entwaffnender Ehrlichkeit erzählt Amy Liptrot von ihrer Kindheit, ihrem Aufbruch in die Stadt, nach Edinburgh, weiter nach London. Vom wilden Leben, dem Alkohol, dem Absturz. Vom Entzug und der Rückkehr zu ihren Wurzeln auf Orkney, wo sie der Natur und sich selbst mit neuen Augen begegnet.
Literary Criticism

A Companion to the Victorian Novel

Author: Patrick Brantlinger,William Thesing

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 0470997206

Category: Literary Criticism

Page: 528

View: 9452

The Companion to the Victorian Novel provides contextual and critical information about the entire range of British fiction published between 1837 and 1901. Provides contextual and critical information about the entire range of British fiction published during the Victorian period. Explains issues such as Victorian religions, class structure, and Darwinism to those who are unfamiliar with them. Comprises original, accessible chapters written by renowned and emerging scholars in the field of Victorian studies. Ideal for students and researchers seeking up-to-the-minute coverage of contexts and trends, or as a starting point for a survey course.
Landscape protection

Annual Report

Author: Scottish Natural Heritage (Agency).

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Landscape protection

Page: N.A

View: 5293

Architecture

Tod und Leben großer amerikanischer Städte

Author: Jane Jacobs

Publisher: Birkhäuser

ISBN: 3035602123

Category: Architecture

Page: 220

View: 8750

In The Death and Life of Great American Cities durchleuchtet Jane Jacobs 1961 die fragwürdigen Methoden der Stadtplanung und Stadtsanierung in Amerika, der "New Yorker" nannte es das unkonventionellste und provozierendste Buch über Städtebau seit langem. Die deutsche Ausgabe wurde schnell auch im deutschsprachigem Raum zu einer viel gelesenen und diskutierten Lektüre. Sie ist jetzt wieder in einem Nachdruck zugänglich, mit einem Vorwort von Gerd Albers (1993), das nach der Aktualität dieser Streitschrift fragt.

The Athenaeum

Journal of Literature, Science and the Fine Arts

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: N.A

View: 7139

Afrika - Entkolonialisierung

Die Verdammten dieser Erde

Author: Frantz Fanon,Jean-Paul Sartre

Publisher: N.A

ISBN: 9783518371688

Category: Afrika - Entkolonialisierung

Page: 266

View: 7330

Fiction

Das Seelenhaus

Roman

Author: Hannah Kent

Publisher: Droemer eBook

ISBN: 342642570X

Category: Fiction

Page: 384

View: 4420

"Sie sagen, ich soll sterben. Sie sagen, ich hätte Männern den Atem gestohlen und jetzt müssten sie mir den meinen stehlen." Island 1828. Agnes ist eine selbstbewusste und verschlossene Frau. Sie wird als hart ­arbeitende Magd respektiert, was sie denkt und fühlt, behält sie für sich. Als sie des Mordes an zwei Männern angeklagt wird, ist sie allein. Die Zeit bis zur Hinrichtung soll sie auf dem Hof eines Beamten verbringen. Die Familie ist außer sich, eine Mörderin beherbergen zu müssen – bis Agnes Stück um Stück die Geschichte ihres Lebens preisgibt. Die Tat war grausam: zwei Männer erschlagen, erstochen und verbrannt. Die angeblichen Täter, neben Agnes Magnúsdóttir ein junges Paar, werden zum Tode verurteilt. Vor allem an Agnes will der zuständige Landrat ein Exempel statuieren. Scheinbar ungerührt nimmt Agnes das Urteil hin, ebenso wie die Ablehnung der Familie. Erleichtert, dem Kerker entkommen zu sein, kann sie bei der Arbeit manchmal ihr Schicksal vergessen. Vieles hier ist ihr vertraut: die schroffe Landschaft, die ärmliche Torfbehausung, der harsche Ton der Hausherrin. Ihr ganzes Leben war davon bestimmt – bis sie einen Mann kennenlernte und sich nach langer Zeit erlaubte, sich ihre Sehnsucht nach Liebe und Zugehörig­keit einzugestehen. Der Schmerz über seinen Tod, der ihr nun angelastet wird, überlagert alles, auch die Angst vor dem eigenen Tod. Schließlich vertraut sich Agnes einem jungen Vikar an, der sie auf den Weg der Reue und Buße führen soll. Während der langen Gespräche, die die ganze Familie mithört, ist es vor allem Margrét, die Hausherrin, die ahnt, dass die offizielle Wahrheit über Agnes vielleicht falsch sein könnte.
Nature

Das Seelenleben der Tiere

Liebe, Trauer, Mitgefühl - erstaunliche Einblicke in eine verborgene Welt

Author: Peter Wohlleben

Publisher: Ludwig

ISBN: 3641189802

Category: Nature

Page: 240

View: 4796

Das neue Buch des SPIEGEL-Bestsellerautors Fürsorgliche Eichhörnchen, treu liebende Kolkraben, mitfühlende Waldmäuse und trauernde Hirschkühe – sind das nicht Gefühle, die allein dem Menschen vorbehalten sind? Der passionierte Förster und Bestsellerautor Peter Wohlleben lehrt uns das Staunen über die ungeahnte Gefühlswelt der Tiere. Anhand neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse und anschaulicher Geschichten nimmt er uns mit in eine kaum ergründete Welt: die komplexen Verhaltensweisen der Tiere im Wald und auf dem Hof, ihr emotionales und bewusstes Leben. Und wir begreifen: Tiere sind uns näher, als wir je gedacht hätten. Faszinierend, erhellend, bisweilen unglaublich!
Fiction

Der Frauenchor von Chilbury

Roman

Author: Jennifer Ryan

Publisher: Kiepenheuer & Witsch

ISBN: 3462317261

Category: Fiction

Page: 480

View: 4020

Wie Frauen in schweren Zeiten durch Singen ihre eigene Stimme fanden Inspiriert von der Geschichte ihrer Großmutter erzählt die britische Autorin Jennifer Ryan in ihrem Debüt »Der Frauenchor von Chilbury« von einer Gruppe starker Frauen zu Beginn des Zweiten Weltkriegs in einem kleinen Ort in England. 1940: Als immer mehr Männer nach London gehen oder eingezogen werden, beschließt der Pfarrer von Chilbury in der Grafschaft Kent, den Chor der Gemeinde aufzulösen. Die Frauen sind zutiefst enttäuscht. Was bleibt ihnen im schwierigen Kriegsalltag noch? Doch dann kommt die Musikprofessorin Primrose Trent aus London im Ort unter. Sie ist der Überzeugung, dass Musik gerade in schwierigen Zeiten wichtig ist und schlägt die Gründung eines reinen Frauenchors vor. Die Idee stößt auf Skepsis. Ein Chor ganz ohne Bässe und Tenöre? Aber Primrose gibt nicht auf: Mit Energie und Leidenschaft treibt sie ihr Projekt voran – ihr Enthusiasmus und die wundervolle Musik, die entsteht und die sie sich selbst nie zugetraut hätten, überzeugen die Frauen und richten sie auf. Der Chor hilft ihnen, ihre eigene Stimme zu finden. Fünf grundverschiedene Frauen und Mädchen erzählen von ihrem Leben im Dorf und davon, wie der Krieg ihr Leben verändert – wie er Verlust, Trauer und Angst erzeugt, aber doch nicht verhindern kann, dass auch Freundschaft und Liebe entstehen.
Fiction

Waverley: Historischer Roman

So war's vor sechzig Jahren

Author: Walter Scott

Publisher: e-artnow

ISBN: 802730010X

Category: Fiction

Page: 519

View: 5324

Dieses eBook: "Waverley: Historischer Roman" ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen. Edward Waverley stammt aus englischem Adel. Während sein Vater in London eine politische Karriere als Parteigänger der Whigs macht, damals die Unterstützer der Monarchen aus dem Haus Hannover, wird Waverley von seinem Onkel aufgezogen, der ihm die alten jakobitischen Werte vermittelt, also die der Anhänger des Hauses Stuart. Auf Wunsch seines Vaters beginnt Edward eine Laufbahn als Offizier beim britischen Militär. Wegen eines Missverständnisses und wegen falscher Anschuldigungen kann er von einem Urlaub in den schottischen Highlands nicht zurückkehren und schließt sich dem zu dieser Zeit (1745) in Schottland ausbrechenden zweiten Jakobitenaufstand an der Seite von Charles Edward Stuart an, der den britischen Thron mit Unterstützung insbesondere aus den schottischen Highlands von der 1714 durch den Hannoveraner Georg I. begründeten britischen Dynastie für die Stuarts zurückerobern möchte. Walter Scott (1771-1832) war ein schottischer Dichter und Schriftsteller.
Biography & Autobiography

Mein Leben als Schäfer

Author: James Rebanks

Publisher: C. Bertelsmann Verlag

ISBN: 3641183235

Category: Biography & Autobiography

Page: 288

View: 6806

Das Leben auf dem Land – packend und authentisch erzählt James Rebanks’ Familie lebt seit Generationen im englischen Hochland, dem Lake District. Die Lebensweise ist seit Jahrhunderten von den Jahreszeiten und Arbeitsabläufen bestimmt. Im Sommer werden die Schafe auf die kahlen Berge getrieben und das Heu geerntet; im Herbst folgen die Handelsmessen, wo die Herden aufgestockt werden, im Winter der Kampf, dass die Schafe am Leben bleiben, und im Frühjahr schließlich die Erleichterung, wenn die Lämmer geboren und die Tiere wieder in die Berge getrieben werden können. James Rebanks erzählt von einer archaischen Landschaft, von der tiefen Verwurzelung an einen Ort. In eindrucksvoll klarer Prosa schildert er den Jahresablauf in der Arbeit eines Hirten, bietet uns einen einzigartigen Einblick in das ländliche Leben. Er schreibt auch von den Menschen, die ihm nahe stehen, Menschen mit großer Beharrlichkeit, obwohl sich die Welt um sie herum vollständig verändert hat.