Paradoxien

Author: Richard M. Sainsbury

Publisher: N.A

ISBN: 9783150186909

Category:

Page: 333

View: 4226

Language Arts & Disciplines

Deutsches Ortsnamenbuch

Author: Manfred Niemeyer

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3110258021

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 763

View: 8318

Ein historisch-etymologisches deutsches Ortsnamenbuch ist seit Langem ein Desiderat. Das vorliegende Werk bietet für ca. 3000 Namen von Orten mit über 7500 Einwohnern aus dem gesamten heutigen und ehemaligen deutschen Sprachgebiet (Deutschland, Österreich, Schweiz, Liechtenstein, Belgien, Luxemburg, Italien, Frankreich, Tschechien, Polen, Russland, Litauen) in alphabetisch angeordneten Artikeln historische Belegformen, etymologische Erklärungen sowie semantische und strukturelle Vergleichsformen. Zudem werden zahlreiche wichtige, ortsnamenbildende Grundwörter/Suffixe als selbstständige Artikel eingeordnet. Hinweise auf einschlägige Literatur ergänzen die Darstellungen. Die Artikel stammen von einer internationalen Gruppe ausgewiesener Namenforscher und dokumentieren den aktuellen Forschungsstand.
Foreign Language Study

Grammatik – Lehren, Lernen, Verstehen

Zugänge zur Grammatik des Gegenwartsdeutschen

Author: Klaus-Michael Köpcke,Arne Ziegler

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3110263181

Category: Foreign Language Study

Page: 444

View: 1897

This volume gives an up-to-date view of international research on the practice and theory of language teaching. It shows the relevance of grammar research to the demands of language teaching today, set between German lessons, teacher training and study of the German language. It also contributes to a confrontation of established views of grammar work at school and in lessons with current linguistic approaches.
Literary Criticism

Internationale Günter-Kunert-Bibliographie 1947-2011

Author: Nicolai Riedel

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3110257440

Category: Literary Criticism

Page: 1485

View: 4465

The bibliography includes the entire primary and (international) secondary literature (with proof of all primary and multiple publications, information about bibliophilic special features of the editions, etc.) published from 1947 to 2011. The bibliography is thus an important reference work on one of the most important German authors of today.
Language Arts & Disciplines

Entlehnung in der Kommunikation und im Sprachwandel

Theorie und Analysen zum Französischen

Author: Esme Winter-Froemel

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3110235064

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 535

View: 9724

Die Arbeit analysiert aktuelle Entlehnungen und Lehnwortintegrationen im Französischen und in anderen romanischen Sprachen. In Abgrenzung zu traditionellen Ansätzen, die entsprechende Phänomene im Wesentlichen auf der Ebene der beteiligten Sprachsysteme betrachten, wird konsequent eine Perspektive zugrunde gelegt, die von den Sprachbenutzern und ihren einzelnen kommunikativen Handlungen ausgeht (methodologischer Individualismus, usage-based). Auf dieser Grundlage lässt sich eine große Komplexität der untersuchten Phänomene feststellen, die sich insbesondere darin manifestiert, dass häufig konkurrierende Varianten von Lehnwörtern in der Zielsprache auftreten (z.B. frz. fuel/fioul, people/pipole). Wesentliches Ziel der Arbeit ist es, die Komplexität dieser Phänomene in sprachwandeltheoretischer Hinsicht zu erfassen und eine kommunikationstheoretisch adäquate Modellierung zu erarbeiten; darüber hinaus wird im Rahmen umfassender Fallstudien analysiert, wie sich die Verwendung unterschiedlicher Varianten von Lehnwörtern aus Sicht der Kommunikationsteilnehmer motivieren lässt. Insgesamt erweisen sich Entlehnung und Lehnwortintegration damit als dynamische Phänomene der sprachlichen Kreativität, die letztlich zwischen den Kommunikationsteilnehmern verhandelt werden.
Literary Criticism

Oratio historica - Reden über Geschichte

Untersuchungen zur praktischen Rhetorik während des spanisch-niederländischen Konfliktes im 16. und 17. Jahrhunderts

Author: Katharina Graupe

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 311026014X

Category: Literary Criticism

Page: 615

View: 8656

This book enters and surveys new territory. It describes the “oratio historica” as a specific form of expression used in the political rhetoric of the early modern period. The speeches talk about events in the Spanish-Dutch war and occupy a position between classical tradition and modern academia. The speeches and speakers are presented as a part of the educated culture of the day and in terms of their contribution to the self-assurance of the newly-created Netherlands.
Language Arts & Disciplines

Traducir la voz ficticia

Author: Jenny Brumme

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 9783110263251

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 292

View: 5136

In this study, the rendering of verbal expression in the translation of fictitious voices in literature is viewed in its entirety on the basis of original German and Spanish texts. Eight key works, including stories, novels, and plays from the last fifty years and their translations into other languages (English, French, Portuguese, Catalan, and Rumanian), have been examined in order to deduce the means of verbal expression and the chain of variation elements that evoke and simulate orality in written texts.
History

Die beiden byzantinischen Kommentare zum grossen Kanon des Andreas von Kreta

Author: Antonia Giannouli,Saint Andrew (of Crete)

Publisher: Austrian Academy of Sciences

ISBN: N.A

Category: History

Page: 427

View: 6265

In der vorliegenden Studie wird erstmals eine systematische Erfassung und Erforschung er byzantinischen Kommentartradition um den Groaen Kanon des Andreas von Kreta unternommen. Es handelt sich um zwei byzantinische Kommentare, die sich als eng miteinander verwandt erweisen. Ziel der Studie ist es, zusammenhangende philologische Probleme (Textuberlieferung, Verfasserfrage, literarische Gattung) zu erortern. Besondere Aufmerksamkeit wird den Abfassungsgrunden, dem Arbeitsvorgehen des Autors und dem Zielpublikum gewidmet. Obwohl es keine theoretischen Ausfuhrungen uber die Komposition der Kanoneskommentare gibt, ermoglicht die Studie uber die beiden Kommentare und ihr bezeugtes Fortleben (bzw. Gebrauch und Uberarbeitungen) eine teilweise Rekonstruktion der Entstehung solcher Texte. Der altere Kommentar (die Synopsis) ist knapper zusammengefasst und richtet sich eindeutig an ein Lesepublikum. Der jungere, von Akakios Sabaites mit Heranziehung der Synopsis verfasste Kommentar, weist deutliche Charakteristika der Homiletik auf und wurde auch fur den mundlichen Vortrag bestimmt; es handelt sich um eine im monastischen Bereich verbreitete Lehrschrift, in der die Vorliebe des Autors auch an Erzahlungen und Worter- und Namendeutungen aus der Volkstradition sowie der Gebrauch von seltenen Wortern bzw. Neubildung stark hervortreten. Durch die Erforschung der beiden Kommentare zum Groaen Kanon wird die historische Entwicklung dessen Kommentartradition in Byzanz verfolgt. Der Band schliesst mit einem Anhang, in dem ausgewahlte, zum ersten Mal edierte Textauszuge aus dem Kommentar von Akakios und der Synopsis. Detaillierte Register ermoglichen eine vollstandige Erschliessung des Buchinhalts.
Business & Economics

Betriebliche Finanzierung

Author: P. Swoboda

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662010380

Category: Business & Economics

Page: N.A

View: 6938

Technology & Engineering

Elektronik für Physiker

Eine Einführung in analoge Grundschaltungen

Author: N.A

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322891178

Category: Technology & Engineering

Page: 248

View: 2121

History

Wissen, Freiheit, Geschichte. die Philosophie Fichtes Im 19. und 20. Jahrhundert

Author: Jürgen Stolzenberg,Oliver-Pierre Rudolph

Publisher: Rodopi

ISBN: 9789042035850

Category: History

Page: 479

View: 8914

Inhaltsverzeichnis Sektion 2: Metaphysik Patrick Grüneberg: Ein analytisches Missverständnis ¿ Zum Verhältnis von Ontologie und Möglichkeitsbedingungen Tom Rockmore: Remarks on Fichte and Realism Alfred Langewand: Von Fichte über Kant zu Schmid Carla De Pascale: Fichtes Einfluss auf Schopenhauer Harald Münster: Oui-dire und reines Wollen − Derrida mit Fichte lesen Sektion 3: Logik, Mathematik, Naturwissenschaften Hiroshi Kimura: Das faktische Wissen und der minor im Syllogismus ¿ Fichtes Einsicht in der »transscendentalen Logik« Ulrich Fritz Wodarzik: Fichte als Begründer der dreiwertigen Logik. Zur transklassischen Reflexionslogik und Günthers Ich-Du-Es-Trinität Toshio Honda: Die philosophische Begründung der naiven Mengenlehre durch das Prinzip der Fichteschen späten Wissenschaftslehre Norman Sieroka: Hermann Weyl und Fritz Medicus: Die Zürcher Fichte-Interpretation in Mathematik und Physik um 1920 Sektion 4: Theologie Peter Grove: Ichbewusstsein. Zu Schleiermachers Fichte-Rezeption Georg Sans SJ: Georg Hermes und die Offenbarung ¿ Eine Fallstudie zum Fortwirken Fichtes im katholischen Denken des 19. Jahrhunderts Georg Neugebauer: Freiheit als philosophisches Prinzip ¿ Die Fichte-Interpretation des frühen Tillich Christian Danz: Theologischer Neuidealismus. Zur Rezeption der Geschichtsphilosophie Fichtes bei Friedrich Gogarten, Paul Tillich und Emanuel Hirsch Roderich Barth: Ethische Mystik. Albert Schweitzers Fichterezeption Kazimir Drilo: Hansjürgen Verweyens Fundamentaltheologie im Anschluss an Fichte Björn Pecina: Der analoge Gott. Przywaras Analogia-entis-Lehre und Fichtes Ontologie Sektion 5: Ästhetik Alessandro Bertinetto: Bild. Fichte und der »Iconic Turn« Elvira Gareewa: Lebensfreude als Haupttendenz bei Fichte, Novalis, Dostojewski und den russischen Symbolisten Ulrich Seeberg: Fichte und der Beginn der modernen Kunst Sektion 6: Praktische Philosophie, Politik, Recht Marc Maesschalck: The Late Fichte and the Contemporary Legal Theory Joachim Renzikowski: Fichtes Notstandslehre und ihre Rezeption in der deutschen Strafrechtswissenschaft Endre Kiss: Über die von Fichte ausgehende Typologie des Nation-Building Marco Rampazzo Bazzan: Leibholz et Fichte: le concept moderne de démocratie Marina F. Bykova: Fichte: Bildung as a True Vocation of Man Katja Taver: Fichtes Bildungsideal in den Reden an die deutsche Nation (1808) und der Rückgriff auf Pestalozzis Lehren Alexander Aichele: Philosophie zur Herstellung der Wehrtüchtigkeit: Der Weltkriegsfichteanismus Ernst Bergmanns Jai-jeong Choi: Fichtes Wissenschaftslehre von 1801/02 und das Nationalismusproblem Robert Marszałek: Persönliche Selbständigkeit und gemeinschaftliche Souveränität. Fichte, Heidegger und die weltanschaulichen Voraussetzungen des faschistischen Denkens
Language Arts & Disciplines

Sprachdidaktik

Author: Monika Budde,Susanne Riegler,Maja Wiprächtiger-Geppert

Publisher: Oldenbourg Verlag

ISBN: 3050052821

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 256

View: 9591

Sprechen, Zuhören, Lesen, Schreiben ... das kann doch jeder! Doch wie kann man den kompetenten und reflektierten Umgang mit Sprache erlernen? Wie lässt sich sprachliches Lernen anregen und unterstützen? Dieses Studienbuch ist eine praxisorientierte Einführung in die Sprachdidaktik und gibt einen profunden Überblick über die Ziele, Inhalte und Kompetenzen eines zeitgemäßen Sprachunterrichts. - Sprachdidaktik als wissenschaftliche Disziplin - Ziele des Sprachunterrichts: Bildung und Kompetenzerwerb - Lehren und Lernen in den einzelnen Gegenstandsfeldern des Sprachunterrichts: Sprechen und Zuhören, Lesen, Texte schreiben, Richtig schreiben, Sprache und Sprachgebrauch reflektieren - Sprachunterricht in mehrsprachigen Klassen - Beurteilung sprachlicher Leistungen - Gestaltung und Planung von sprachlichen Lehr-Lern-Prozessen
Technology & Engineering

Elektroakustik

Author: Manfred Zollner,Eberhard Zwicker

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642580033

Category: Technology & Engineering

Page: 384

View: 7967

Die dritte Auflage der Elektroakustik wurde in Symbolik und Nomenklatur an moderne Schreibweisen angepasst und enthält neue Abschnitte zu DIN-Normen und VDI-Richtlinien. Der Besprechung von Schallabstrahlung, -brechung, -beugung, -absorption und -transmission wurde ein eigener Abschnitt gewidmet, die Berechnung der Schallgeschwindigkeit wurde ausführlicher dargestellt, und man findet etwas zu Compact Disk und Digital Audio Tape-Recorder. Zahlreiche durchgerechnete Beispiele helfen bei der Aneignung des Stoffes. Der Praktiker wird auch das englische Stichwortverzeichnis begrüßen.
Literary Criticism

Kant und Fichte - Fichte und Kant

Author: Christoph Asmuth

Publisher: Rodopi

ISBN: 9042026545

Category: Literary Criticism

Page: 406

View: 8636

Inhaltsverzeichnis: Christoph Asmuth: Einleitung;Andreas Kubik: Auf dem Weg zu Fichtes fruher Asthetik - Die Rolle der Einbildungskraft in der -Kritik der Urteilskraft-;Bernward Gesang: G. E. Schulzes -Aenesidemus- - das Buch das Kant fur Fichte -verdachtig- machte; Christoph Binkelmann: Die Hand in der Geschichte zwischen Kant und Fichte;Patrick Gruneberg: Wie kann die transzendentale Apperzeption >gehaltvoll
Fiction

Der Begriff des Gefühls in der Philosophie Johann Gottlieb Fichtes

Author: Petra Lohmann

Publisher: Rodopi

ISBN: 9789042008588

Category: Fiction

Page: 212

View: 2123

Inhalt: Vorwort Einleitung Kapitel I Der Stellenwert des Gefühls in den pädagogischen und religiösen Jugendschriften Fichtes (1780-1786) Kapitel II Das religiöse Gefühl im Spannungsfeld zwischen christlicher Denkungsart und Spekulation (1790-1792) Kapitel III Die Grundlegung der moralischen und erkenntnistheoretischen Funktion des Gefühls durch das >Prinzip aller Philosophie
Artists

Der populäre Künstler

das Beispiel Bernhard Luginbühl

Author: Jochen Hesse

Publisher: Peter Lang

ISBN: 9783039109791

Category: Artists

Page: 246

View: 4608

Der Berner K�nstler Bernhard Luginb�hl ist nicht nur der Produzent seiner Kunstwerke, sondern auch deren Verk�ufer. Als Kurator seiner Ausstellungen erkennt Luginb�hl die Bedeutung der Eventkultur, lange bevor der Begriff existiert. Der hehre Ernst der Kunst wird in seinen Werken zugunsten der Freude an der Unterhaltung des Publikums durchbrochen: F�r die Kinder fertigt er Spielplastiken mit Rutschbahnen, f�r die Erwachsenen l�sst er mit den rollenden und l�rmenden Kugeln der kinetischen Plastiken Jahrmarktstimmung aufkommen, und mit den knisternden Verbrennungsaktionen zieht er alle in Bann. In seinem Skulpturenpark in M�tschwil, wo Chaos mit gewollter �berf�lle k�mpft, setzt er seine inszenatorische Begabung um. Der Selbstdarsteller mit dem unverbl�mten, kernigen Stil beh�lt mit seinen Publikationen stets die Deutungshoheit �ber das eigene Schaffen. Jochen Hesse, der Autor des Werkkataloges der Plastiken des K�nstlers, legt im vorliegenden Buch dar, warum Luginb�hl popul�r wurde und weshalb seine Bekanntheit bis heute anh�lt. Erstmals werden Œuvre und K�nstlerpers�nlichkeit in einer unabh�ngigen Publikation kritisch gew�rdigt.

Analyse des Gesundheitsproblems Diabetes mellitus Typ 2 und Planung eines Präventionskonzeptes

Author: Moritz Wenninger,Christoph Joost,Lisa Glück,Markus Morlok,Annick Böffel

Publisher: N.A

ISBN: 9783656688792

Category:

Page: 48

View: 9830

Projektarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Gesundheitswissenschaften, Note: 0,8, Deutsche Hochschule fur Pravention und Gesundheitsmanagement GmbH, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Das Einverstandnis der anderen Gruppenmitglieder zum Verkauf wurde eingeholt. Bitte bieten Sie die Arbeit fur 9,99 an. Danke., Abstract: Nachfolgend werden Studien zum Thema Diabetes mellitus Typ 2 vorgestellt und hinsichtlich der Ergebnisse und Empfehlungen betrachtet. Dabei spielt einerseits Ernahrung und andererseits das Thema Bewegung eine Rolle. Zur Pravention einer Diabetes mellitus Typ-2 Erkrankung sollten Personen eine gesundheitsfordernde Lebensweise anstreben. Dem Grossteil der Ursachen fur Typ-2 Diabetes kann mittels bewussterer Ernahrung und mehr Bewegung im Alltag entgegengewirkt werden