Computers

The Age of Spiritual Machines

When Computers Exceed Human Intelligence

Author: Ray Kurzweil

Publisher: Penguin

ISBN: 9781101077887

Category: Computers

Page: 400

View: 612

Ray Kurzweil is the inventor of the most innovative and compelling technology of our era, an international authority on artificial intelligence, and one of our greatest living visionaries. Now he offers a framework for envisioning the twenty-first century--an age in which the marriage of human sensitivity and artificial intelligence fundamentally alters and improves the way we live. Kurzweil's prophetic blueprint for the future takes us through the advances that inexorably result in computers exceeding the memory capacity and computational ability of the human brain by the year 2020 (with human-level capabilities not far behind); in relationships with automated personalities who will be our teachers, companions, and lovers; and in information fed straight into our brains along direct neural pathways. Optimistic and challenging, thought-provoking and engaging, The Age of Spiritual Machines is the ultimate guide on our road into the next century. From the Trade Paperback edition.
Social Science

Die Intelligenz der Evolution

Author: Ray Kurzweil

Publisher: Kiepenheuer & Witsch

ISBN: 3462316184

Category: Social Science

Page: 512

View: 8771

Der Visionär, der bislang richtig lag Beschleunigung ist das Gesetz der Zeit. Der entfesselte Fortschritt reißt alle Grenzen nieder. Computer überflügeln den Menschen in allen Belangen der Intelligenz und entwickeln Bewusstsein. Der Mensch »verbessert« seine natürliche Ausstattung mittels Gentechnik und Neuro-Implantaten. Ein neuer Evolutionssprung kündigt sich an. Der Computerpionier Ray Kurzweil hat unser Informationszeitalter mitgeprägt. Nun beschreibt er die digitale Revolution unseres Jahrhunderts. Seine Prognosen für die ersten beiden Jahrzehnte des 21. Jahrhunderts sind erstaunlich präzise. Um das Jahr 2029 kann das menschliche Gehirn »gescannt« und in einem Computer dupliziert werden. Die Debatte über das Bewusstsein und die Würde der Maschinen setzt ein ... Eine atemberaubende Vision, die weitreichende ethische und philosophische Fragen aufwirft. Im Vorwort schreibt Ranga Yogeshwar: »Dieses Zukunftsbuch ist ein Beleg für Kurzweils großartigen Instinkt. Es strahlt noch immer eine besondere Frische aus.«
Science

Das Geheimnis des menschlichen Denkens

Einblicke in das Reverse Engineering des Gehirns

Author: Ray Kurzweil

Publisher: Lola Books

ISBN: 394420316X

Category: Science

Page: 352

View: 7022

Der Wettlauf um das Gehirn hat begonnen. Sowohl die EU als auch die USA haben gewaltige Forschungsprojekte ins Leben gerufen um das Geheimnis des menschlichen Denkens zu entschlüsseln. 2023 soll es dann soweit sein: Das menschliche Gehirn kann vollständig simuliert werden. In "Das Geheimnis des menschlichen Denkens" gewährt Googles Chefingenieur Ray Kurzweil einen spannenden Einblick in das Reverse Engineering des Gehirns. Er legt dar, wie mithilfe der Mustererkennungstheorie des Geistes der ungeheuren Komplexität des Gehirns beizukommen ist und wirft einen ebenso präzisen wie überraschenden Blick auf die am Horizont sich bereits abzeichnende Zukunft. Ist das menschliche Gehirn erst einmal simuliert, wird künstliche Intelligenz die Fähigkeiten des Menschen schon bald übertreffen. Ein Ereignis, das Kurzweil aufgrund der bereits in "Menschheit 2.0" entworfenen exponentiellen Wachstumskurve der Informationstechnologien bereits für das Jahr 2029 prognostiziert. Aber was dann? Kurzweil ist zuversichtlich, dass die Vorteile künstlicher Intelligenz mögliche Bedrohungsszenarien überwiegen und sie uns entscheidend dabei hilft, uns weiterzuentwickeln und die Herausforderungen der Zukunft zu meistern.

Menschheit 2.0

Die Singularität naht

Author: Ray Kurzweil

Publisher: N.A

ISBN: 9783944203089

Category:

Page: 656

View: 7917

Der menschliche Geist

wie die Wissenschaften versuchen, die Psyche zu verstehen

Author: John Horgan

Publisher: N.A

ISBN: 9783596151394

Category:

Page: 427

View: 384

Die Zukunft der Intelligenz

wie das Gehirn funktioniert, und was Computer davon lernen können

Author: Jeff Hawkins

Publisher: N.A

ISBN: 9783499621673

Category:

Page: 315

View: 3048

Computers

Darwin Im Reich Der Maschinen

Die Evolution Der Globalen Intelligenz

Author: George B. Dyson

Publisher: Springer

ISBN: 9783211835883

Category: Computers

Page: 316

View: 9964

"Beim Spiel von Leben und Evolution sitzen drei Spieler am Tisch: Menschen, die Natur und Maschinen. Ich bin entschieden auf der Seite der Natur. Die Natur, vermute ich, ist aber auf der Seite der Maschinen." George Dyson führt vor, dass das Leben, nachdem es sich zunächst durch die biologische Evolution entwickelte, nun noch einmal entsteht, diesmal durch die spontane Evolution der Intelligenz innerhalb unseres rasch expandierenden Informationsnetzes. Das Ergebnis ist eine digitale Wildnis, in der bisher unbekannte Geschöpfe entstehen – Geschöpfe, die uns in Hinblick auf Geschwindigkeit, Intelligenz und Langlebigkeit bald überlegen sein werden. Dieses originelle Buch zeigt, wie die Entstehung der Maschinen mit ihrem Eigenleben – und möglicherweise einem eigenen Geist – schon lange in der Literatur und Wissenschaft vorausgesehen wurde, nachweisbar in den Werken von Hobbes, Samuel Butler, Erasmus Darwin und anderen. Dyson beschreibt diese alternative intellektuelle Geschichte und erzählt, wie frühere Denker das durchgespielt haben, was dann zu den Entdeckungen der wissenschaftlichen Abenteurer des 20. Jahrhunderts, unter ihnen Alan Turing, Norbert Wiener und John von Neumann, wurde. Wie Dyson schreibt, handelt dieses Buch nicht über die Zukunft. Es geht darum, wo wir jetzt stehen und wie wir hierher kamen; was aufregend genug ist. Computer, ursprünglich entwickelt mit der Absicht, die Natur unter die Kontrolle des Menschen zu bringen, helfen nun der Natur dabei, die Gattung neu zu organisieren. Angesichts dessen, wie die Unterscheidungen zwischen Natur und Technologie immer undeutlicher werden, zeichnet sich für Dyson eine Erneuerung des menschlichen Geistes ab gegenüber einer Intelligenz, die größer als die unsere ist.
Fiction

Gestrandet in der Realzeit

Roman

Author: Vernor Vinge

Publisher: Heyne Verlag

ISBN: 3641228972

Category: Fiction

Page: N.A

View: 9880

Ein jahrtausendealter Mord Fünfzig Millionen Jahre in der Zukunft: Die blasenartigen Sphären, in denen die Menschen seit dem 22. Jahrhundert alle „unliebsamen Elemente“ eingesperrt haben, platzen nach und nach und entlassen ihre Bewohner wieder in die Normalzeit. Doch das, was sie außerhalb der Sphären erwartet, ist ein herber Schock: die Menschen auf der Erde sind verschwunden! Waren es Aliens? Oder haben sie die Menschen in einem gewaltigen Krieg selbst vernichtet? Kam es zu einer Singularität, die irgendwie von den Blasen verursacht worden ist? Will Brierson war Polizist, der von einem Verbrecher in einer dieser Blasen eingesperrt wurde. Jetzt wird er von den letzten Menschen beauftragt, einen Jahrtausende alten Mordfall zu lösen: eine Frau namens Marta Korolev wurde getötet, etwa zu der Zeit, als die Menschen verschwunden sind. Ihr Tagebuch könnte nicht nur Aufschluss über ihren Mörder geben, sondern auch darüber, was mit der Erde passiert ist ...
Literary Criticism

Singularities

Technoculture, Transhumanism, and Science Fiction in the 21st Century

Author: Joshua Raulerson

Publisher: Oxford University Press

ISBN: 1781385742

Category: Literary Criticism

Page: 254

View: 5547

In a time of protracted economic crisis, failing political systems, and impending environmental collapse, one strand in our collective cultural myth of Progress - the technological - remains vibrantly intact, surging into the future at ramming speed. Amid the seemingly exponential proliferation of machine intelligence and network connectivity, and the increasingly portentous implications of emerging nanotechnology, futurists and fabulists look to an imminent historical threshold whereupon the nature of human existence will be radically and irrevocably transformed. The Singularity, it is supposed, can be no more than a few years off; indeed, some believe it has already begun. Technological Singularity - a trope conceived in science fiction and subsequently adopted throughout technocultural discourse and beyond - is the primary site of interpenetration between technoscientific and science-fictional figurations of the future, a territory where longstanding binary oppositions between science and fiction, and between present and future, are rapidly dissolving. In this groundbreaking volume, the first to mount a sustained and wide-ranging critical treatment of Singularity as a subject for theory and cultural studies, Raulerson draws SF texts into a complex dialogue with contemporary digital culture, transhumanist movements, political and economic theory, consumer gadgetry, gaming, and related vectors of high-tech postmodernity. In theorizing Singularity as a metaphorical construct lending shape to a range of millennial anxieties and aspirations, Singularities also makes the case for a recent and little-understood subgeneric formation -- postcyberpunk SF -- as a cohesive body of work, engaged in a shared literary project that is simultaneously shaping, and shaped by, purportedly nonfictional technoscientific discourses.
Religion

Pro Ecclesia Vol 24-N2

A Journal of Catholic and Evangelical Theology

Author: Joseph Mangina, Associate Professor of Theology & Director of Advanced Degree Studies, Wycliffe College, Toronto,Pro Ecclesia

Publisher: Rowman & Littlefield

ISBN: 1442252189

Category: Religion

Page: 150

View: 2763

Pro Ecclesia is a quarterly journal of theology published by the Center for Catholic and Evangelical Theology.
Computer science

Encyclopedia of Computer Science and Technology

Author: Harry Henderson

Publisher: Infobase Publishing

ISBN: 1438110030

Category: Computer science

Page: 593

View: 4291

Presents an illustrated A-Z encyclopedia containing approximately 600 entries on computer and technology related topics.
Europe

Utopie heute

zur aktuellen Bedeutung, Funktion und Kritik des utopischen Denkens und Vorstellens : 23. und 24. Kolloquium (2005 und 2006) der Schweizerischen Akademie der Geistes- und Sozialwissenschaften

Author: Beat Sitter-Liver

Publisher: W. Kohlhammer Verlag

ISBN: 9783727815980

Category: Europe

Page: 511

View: 9238

Religion

Mind and the Machine, The

What It Means to Be Human and Why It Matters

Author: Matthew Dickerson

Publisher: Brazos Press

ISBN: 1587432722

Category: Religion

Page: 230

View: 4908

A computer scientist shows that humans are more than biochemical machines, highlighting a far richer vision of personhood, creativity, and love.
Literature and science

"Fülle der combination"

Literaturforschung und Wissenschaftsgeschichte

Author: Bernhard J. Dotzler,Sigrid Weigel

Publisher: Wilhelm Fink Verlag

ISBN: 3770540778

Category: Literature and science

Page: 397

View: 3918

Unter den kulturellen Selbstbeschreibungsversuchen der Gegenwart hat ihre Definition als Wissenskultur zunehmend an Plausibilität gewonnen. Damit einhergehend erlangten zum einen Fragen der Wissenschaftsforschung neues Gewicht. Zum anderen hat sich die Wissenschaftsgeschichtsschreibung ihrerseits in Richtung einer Kulturgeschichte des Wissens und der Wissenschaften geöffnet. Zunehmend erweisen sich die science studies von Begriffen geprägt, die - wie >Repräsentation, Text, Metapher - dem Bereich der literary studies entstammen. Dadurch wächst der Literaturforschung mit ihren Methoden der Philologie, Rhetorik-Forschung, Metaphorologie und Diskursanalyse eine neue Rolle als Grundlagenforschung auf dem Gebiet der Wissenskultur(en) zu. Wenn also bereits Jacob Grimm bemerkte, es stünden die philologen und historiker an fülle der combination den gewandtesten naturforschern nicht eben nach
Fiction

Diaspora

Roman

Author: Greg Egan

Publisher: Heyne Verlag

ISBN: 3641191548

Category: Fiction

Page: N.A

View: 4374

Das atemberaubende Bild unserer Zivilisation in tausend Jahren Am Ende des nächsten Jahrtausends steht die Menschheit vor einem tiefgreifenden Umbruch. Sie hat nicht nur die Grenzen ihres Heimatplaneten hinter sich gelassen und das Sonnensystem bevölkert, sondern auch die Beschränkungen des eigenen Körpers überwunden: von Geburt an ist jeder Mensch Teil eines gigantischen virtuellen Netzes. Doch der vermeintliche Fortschritt erweist sich als äußerst brüchig, als aus den Tiefen des Alls eine Katastrophe droht, die die Zivilisation in einem Schlag vernichten könnte – wenn sie nicht den nächsten Schritt vollbringt und den letzten Rätseln des Universums auf die Spur kommt.
Computers

Rechnerorganisation und Rechnerentwurf

Die Hardware/Software-Schnittstelle

Author: David Patterson,John LeRoy Hennessy

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3110446065

Category: Computers

Page: 833

View: 6411

Mit der deutschen Übersetzung zur fünfter Auflage des amerikanischen Klassikers Computer Organization and Design - The Hardware/Software Interface ist das Standardwerk zur Rechnerorganisation wieder auf dem neusten Stand - David A. Patterson und John L. Hennessy gewähren die gewohnten Einblicke in das Zusammenwirken von Hard- und Software, Leistungseinschätzungen und zahlreicher Rechnerkonzepte in einer Tiefe, die zusammen mit klarer Didaktik und einer eher lockeren Sprache den Erfolg dieses weltweit anerkannten Standardwerks begründen. Patterson und Hennessy achten darauf, nicht nur auf das "Wie" der dargestellten Konzepte, sondern auch auf ihr "Warum" einzugehen und zeigen damit Gründe für Veränderungen und neue Entwicklungen auf. Jedes der Kapitel steht für einen deutlich umrissenen Teilbereich der Rechnerorganisation und ist jeweils gleich aufgebaut: Eine Einleitung, gefolgt von immer tiefgreifenderen Grundkonzepten mit steigernder Komplexität. Darauf eine aktuelle Fallstudie, "Fallstricke und Fehlschlüsse", Zusammenfassung und Schlussbetrachtung, historische Perspektiven und Literaturhinweise sowie Aufgaben. In der neuen Auflage sind die Inhalte in den Kapiteln 1-5 an vielen Stellen punktuell verbessert und aktualisiert, mit der Vorstellung neuerer Prozessoren worden, und der Kapitel 6... from Client to Cloud wurde stark überarbeitetUmfangreiches Zusatzmaterial (Werkzeuge mit Tutorien etc.) stehtOnline zur Verfügung.
Technology & Engineering

Digital Enlightenment Now!

How the Internet is making us better and smarter and in the process changing just about everything around us!

Author: Tim Cole,Ossi Urchs

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3738697667

Category: Technology & Engineering

Page: 280

View: 7761

During the Enlightenment of the 18th century societies in Europe threw of oppressive regimes, freed cities from the bondage of the medieval estate-based society, and defined a set of basic human rights that helped shape their sense of self to this day. Today, we as citizens of an increasingly digitized and networked world are in a similar situation. We, too, need the muster the confidence and creativity to rethink rules, values and categories that define our society and the courage to dare to think for ourselves, as Immanuel Kant, the father of modern Enlightenment, demanded in his famous dictum “sapere aude!”