Science

The Language of God

A Scientist Presents Evidence for Belief

Author: Francis Collins

Publisher: Simon and Schuster

ISBN: 1847396151

Category: Science

Page: 304

View: 2836

Dr Francis S. Collins, head of the Human Genome Project, is one of the world's leading scientists, working at the cutting edge of the study of DNA, the code of life. Yet he is also a man of unshakable faith in God. How does he reconcile the seemingly unreconcilable? In THE LANGUAGE OF GOD he explains his own journey from atheism to faith, and then takes the reader on a stunning tour of modern science to show that physics, chemistry and biology -- indeed, reason itself -- are not incompatible with belief. His book is essential reading for anyone who wonders about the deepest questions of all: why are we here? How did we get here? And what does life mean?
Medical

Meine Gene - mein Leben

Auf dem Weg zur personalisierten Medizin

Author: Francis S. Collins

Publisher: Spektrum Akademischer Verlag

ISBN: 9783827427779

Category: Medical

Page: 360

View: 1442

"Francis Collins hat als Leiter des Internationalen Humangenomprojektes maßgeblich zu unserer heutigen genauen Kenntnis der menschlichen Gene beigetragen. In diesem Buch zeigt er, wie dieser wissenschaftliche Fortschritt unser Verständnis vom Leben und die Möglichkeiten der Diagnose, Vorbeugung und Behandlung von Krankheiten erweitert. Mein ärztlicher Rat: Lesen Sie dieses Buch!" Prof. Dr. Detlev Ganten, Charité – Universitätsmedizin Berlin Die personalisierte Medizin wird das Gesundheitswesen verändern – und vielleicht Ihr Leben Passgenaue Diagnosen, individuell abgestimmte Therapien, eine für den Einzelnen maßgeschneiderte Medizin? Das ist keine ferne Vision mehr. Forschungsarbeiten in Hunderten von Laboratorien auf der ganzen Welt haben den Grundstein für eine wissenschaftliche und medizinische Revolution gelegt, die sich immer deutlicher abzeichnet – die personalisierte Medizin. Sie wird unseren individuellen, aber auch den gesellschaftlichen Umgang mit Gesundheit und Krankheit verändern. Für viele Menschen ist das bereits heute der Fall. Francis Collins‘ Buch ist eine Einladung, sich mit dieser neuen Welt – ihren Grundlagen wie ihren Perspektiven – auseinanderzusetzen. Dabei geht es um die Bedeutung von Krankheit für den Einzelnen und um unsere Vorstellungen vom Funktionieren des menschlichen Körpers, aber auch um unsere grundsätzlichen Entscheidungen darüber, was wir über uns wissen wollen und was wir für unsere Gesundheit tun können. Das Buch klärt auf und macht Hoffnung. Meine Gene – mein Leben ist eine wunderbar konzipierte Folge von wissenschaftlichen Geschichten, die erläutern, wie Forscher krankheitsverursachende Mutationen in Genen entdecken ... Das Buch gibt einem das Gefühl, in einer privaten Sprechstunde eines mitdenkenden Arztes zu sitzen, der sich die Zeit nimmt, die Dinge vernünftig zu erklären ... Francis Collins hat der Gesellschaft mit diesem Buch einen Dienst erwiesen. Er klärt auf, indem er intelligente Geschichten erzählt, und lässt uns über Dinge, die auch als staubtrockene wissenschaftliche Fakten daherkommen könnten, lächeln oder auch zusammenzucken. Er hat die genetische Wissenschaft persönlich und damit für alle zugänglich gemacht. Nature Medicine Collins schreibt in einem angenehm bescheidenen und offenen Ton. Er ermutigt den Einzelnen, Verantwortung für seine Gesundheit zu übernehmen. Guardian Mit der Autorität eines Wissenschaftlers, der die Humangenomforschung von Anfang an begleitet hat, entwickelt Collins eine klare und hoffnungsvolle Vision von der Bedeutung dieses Feldes für die Zukunft der Medizin. ScienceNews Seine bahnbrechenden Arbeiten haben den Blickwinkel verändert, unter dem wir uns mit Gesundheit und Krankheit auseinandersetzen. US-Präsident Barack Obama _____ Dieses Buch wird die Vorstellungen, die Sie von Ihrem eigenen Körper, Ihrer Gesundheit und einer zukünftigen Medizin haben, nachhaltig verändern. Millionen von Menschen auf der Welt sind von eher seltenen Krankheiten betroffen, die auf fehlerhafte Gene zurückzuführen sind. Und praktisch alle Erkrankungen haben eine signifikante vererbbare Komponente. Unzählige Frauen haben sich schon auf eine Mutation testen lassen, die zu Brustkrebs führen kann, und immer wieder liest man von Familien, deren Mitglieder ein hohes genetisches Risiko für Herzinfarkt oder Chorea Huntington haben. Doch die nun anstehende Revolution in der Medizin ist viel grundlegender: Diabetes, Herzerkrankungen, die häufigeren Krebsformen, psychische Störungen, Asthma, Arthritis, Alzheimer-Krankheit und so weiter – all diese Krankheiten werden gegenwärtig auf molekularer Ebene entschlüsselt. Und mithilfe eines einfachen Tests, den Sie von zuhause aus machen können und der nur wenige Hundert Dollar kostet, können Sie schon heute die Geheimnisse Ihrer eigenen DNA erfahren. Francis Collins stand bei dieser Revolution mit in der vordersten Reihe. Er hat 15 Jahre lang das internationale Humangenomprojekt geleitet und ist jetzt Direktor der National Institutes of Health der USA. Wie kaum jemand sonst weiß er, wie verbreitet Missverständnisse über die Genetik des Menschen sind. Von dem, was die Menschen über die Erbsubstanz DNA zu wissen glaubten, wurde allein im vergangenen Jahrzehnt vieles umgestoßen, und oft genug beruhen die Ratschläge, die uns von Gesundheitsdienstleistern gegeben werden, auf falschen Informationen – Grund genug, sich über diesen Bereich der Medizin, der sich sehr rasch wandelt, selbst kundig zu machen. Sie werden dabei nicht nur einige erstaunliche Dinge erfahren, sondern sich auch mit schwierigen Entscheidungen konfrontiert sehen, wenn es etwa darum geht, was Sie persönlich über Behandlungsoptionen und über etwaige genetische Risiken in Ihrer Familie wissen wollen. Meine Gene – mein Leben steckt voller Hoffnung und Optimismus, und jedes Kapitel enthält nützliche Hinweise für den Einzelnen. Fast täglich gewinnen Forscher weltweit neue Einsichten zu Erkrankungen, deren Hintergründe man bislang kaum kannte oder völlig falsch eingeschätzt hatte. Familien, die mit häufigen Krankheitsfällen belastet waren und wenig hoffnungsvoll in die Zukunft schauten, sehen sich nun einer neuen Situation gegenüber, in der ihre speziellen Probleme ursächlich verstanden werden und Behandlung und Prävention möglich sind. Francis Collins‘ Buch lädt Sie ein, mehr über Ihre persönliche DNA zu erfahren: wie sie funktioniert, was sie verrät, welchen Nutzen die neuen Erkenntnisse mit sich bringen und wo die Grenzen heute liegen.

Gott und die Gene

ein Naturwissenschaftler begründet seinen Glauben

Author: Francis S. Collins

Publisher: N.A

ISBN: 9783579069685

Category:

Page: 239

View: 6303

Religion and science

Gottes Universum

nachdenken über offene Fragen

Author: Owen Gingerich

Publisher: N.A

ISBN: 9783940432186

Category: Religion and science

Page: 147

View: 3002

Religion

Decoding the Language of God

Can a Scientist Really be a Believer? : a Geneticist Responds to Francis Collins

Author: George C. Cunningham

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Religion

Page: 269

View: 8954

The author presents a point-by-point rebuttal to Francis Collins's work The Language of God, arguing that there is no scientifically acceptable evidence to support belief in a personal God and much that discredits it. Original. 10,000 first printing.
Apologetics

신의 언어

Author: Francis S. Collins

Publisher: Kimyoungsa/Tsai Fong Books

ISBN: 9788934936213

Category: Apologetics

Page: 323

View: 9348

A head of the Human Genome Project and former atheist presents a scientific argument for the existence of God, revealing how science can support faith by citing the areas of nature that can and cannot be fully explained by Darwinian evolution.
Religion

The Language of Science and Faith

Straight Answers to Genuine Questions

Author: Karl W. Giberson,Francis S. Collins

Publisher: InterVarsity Press

ISBN: 0830868445

Category: Religion

Page: 250

View: 3776

Christians affirm that everything exists because of God--from subatomic quarks to black holes. Science often claims to explain nature without including God at all. And thinking Christians often feel forced to choose between the two. But the good news is that we don't have to make a choice. Science does not overthrow the Bible. Faith does not require rejecting science. World-renowned scientist Francis Collins, author of The Language of God, along with fellow scientist Karl Giberson show how we can embrace both. Their fascinating treatment explains how God cares for and interacts with his creation while science offers a reliable way to understand the world he made. Together they clearly answer dozens of the most common questions people ask about Darwin, evolution, the age of the earth, the Bible, the existence of God and our finely tuned universe. They also consider how their views stack up against the new atheists as well as against creationists and adherents of intelligent design. The authors disentangle the false conclusions of Christians and atheists alike about science and evolution from the actual results of research in astronomy, physics, geology and genetics. In its place they find a story of the grandeur and beauty of a world made by a supremely creative God.

Entschlüsselt

mein Genom, mein Leben

Author: J. Craig Venter

Publisher: N.A

ISBN: 9783100870308

Category:

Page: 569

View: 4502

Religion

Brücken bauen: Naturwissenschaft und Religion

Author: Ted Peters,Gaymon Bennett

Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht

ISBN: 9783525569757

Category: Religion

Page: 303

View: 1905

English summary: This book collects essays by theologians and scientists, Christian and non-Christian, from around the world to engage in dialogue. German description: Das Projekt Bruckenbauen zwischen Naturwissenschaft und Religion wird immer bedeutender in unserer stark wissenschaftlich orientierten, sich aber religiosen Fragen erneut offnenden Zeit. Die renommierten und international bekannten Beitrager aus Naturwissenschaft, Philosophie und Theologie treten hier in einen kritischen Dialog ein, der die vermeintliche Kluft zwischen Naturwissenschaft und Religion (Buddhismus, Hinduismus, Islam, Judentum, Christentum) zu schlieaen sucht. Neben pragmatischen Betrachtungen spielt dabei das Spannungsfeld zwischen Religion und Ethik und den von Genetik, Neurowissenschaft und Evolutionstheorie gestellten Herausforderungen eine zentrale Rolle.

Primaten und Philosophen

wie die Evolution die Moral hervorbrachte

Author: Frans B. M. de Waal,Hartmut Schickert

Publisher: N.A

ISBN: 9783423346597

Category:

Page: 219

View: 6674

Religion

Warum Gott?

Vernünftiger Glaube oder Irrlicht der Menschheit?

Author: Timothy Keller

Publisher: Brunnen Verlag Gießen

ISBN: 3765570370

Category: Religion

Page: 336

View: 5260

Warum Gott? Ist es heute noch vernünftig zu glauben? Ist der Glaube nicht irrelevant, ohne Antworten auf die drängenden Fragen der Zeit? Hat die Wissenschaft nicht den Glauben an Gott längst widerlegt? Mächtige Fragen an den Allmächtigen! Tim Keller findet Antworten, die nicht nur den Zweifler nachdenklich werden lassen. Und er nennt gute Gründe für den Glauben.
Religion

Coming to Peace with Science

Bridging the Worlds Between Faith and Biology

Author: Darrel R. Falk

Publisher: InterVarsity Press

ISBN: 0830874771

Category: Religion

Page: 235

View: 2277

Is a thoroughly Christian and biblically informed doctrine of creation compatible with widely held conclusions of modern science, especially biology? For Darrel R. Falk, this is not just an abstract question but one with which he has personally wrestled. A professor of biology, Falk brings together his biblically based understanding of creation and the most current research in biology. The result of his efforts to acknowledge the validity of science and the authority of Scripture is a new paradigm for relating the claims of science to the truths of Christianity. Written with the undergraduate student in mind, this book nonetheless will help anyone who is looking for a place to stand in the creation-evolution debate, fearful that they'll have to choose between intellectual integrity and the faith of the church. Calling for charitable discussions within the church, Falk shows how an original and ongoing interaction of God with creation is fully reconcilable with the kinds of development identified by current biological science.

Die Welt in einem einzigen Atom

meine Reise durch Wissenschaft und Buddhismus

Author: Dalai Lama Bstan-vdzin-rgya-mtsho XIV.

Publisher: N.A

ISBN: 9783896202703

Category:

Page: 240

View: 6283

Religion

Belief

Readings on the Reason for Faith

Author: Francis S. Collins

Publisher: Harper Collins

ISBN: 9780061978401

Category: Religion

Page: 352

View: 2326

“A brilliant, wide ranging and powerful series of readings on the possibilities, problems and mysteries of faith. This book belongs on the shelf of every believer—and every serious skeptic.” — Rabbi David Wolpe, author of Why Faith Matters “This life-giving, faith-filled and hard-nosed collection reveals why, as St. Anselm wrote, true faith always seeks to understand.” — Rev. James Martin, author of My Life with the Saints From Dr. Francis Collins, New York Times bestselling author of The Language of God, comes the definitive reader on the rationality of faith.
Philosophy

God, Goodness and Philosophy

Author: Dr Harriet A Harris

Publisher: Ashgate Publishing, Ltd.

ISBN: 1409481670

Category: Philosophy

Page: 276

View: 2916

Does belief in God yield the best understanding of value? Can we provide transcendental support for key moral concepts? Does evolutionary theory undermine or support religious moralities? Is divine forgiveness unjust? Can a wholly good God understand evil? Should philosophy of religion proceed in a faith-neutral way? Public and academic concerns regarding religion and morality are proliferating as people wonder about the possibility of moral reassurance, and the ability of religion to provide it, and about the future of religion and the relation between religious faiths. This book addresses current thinking on such matters, with particular focus on the relationship between moral values and doctrines of the divine. Leading scholars in the field test the scope of philosophy of religion, and engage with the possibilities and difficulties of attempting trans-faith philosophy. Chapters also relate to a number of cross-disciplinary contemporary debates: on evolution and ethics; politics, justice and forgiveness; and the relation between reason and emotions. Another set of chapters tests the coherence of Anselmian theism and concepts of an Omni-God in relation to divine knowledge and goodness. This book will be of interest to scholars and undergraduates in philosophy of religion, as well as moral philosophers, philosophers of science, theologians, and those working in theology and science.