Biography & Autobiography

The Mighty Dead: Why Homer Matters

Author: Adam Nicolson

Publisher: HarperCollins UK

ISBN: 0007335547

Category: Biography & Autobiography

Page: 336

View: 2606

Where does Homer come from? And why does Homer matter? His epic poems of war and suffering can still speak to us of the role of destiny in life, of cruelty, of humanity and its frailty, but why they do is a mystery. How can we be so intimate with something so distant?
Religion

Das Lied des Achill

Roman

Author: Madeline Miller

Publisher: Piper Schicksalsvoll

ISBN: 3492982204

Category: Religion

Page: 384

View: 5293

Patroklos, ein in Ungnade gefallener Prinz im Knabenalter, wird ins Exil nach Phthia geschickt, wo er, als einer unter vielen, im Schatten des Königs Peleus und seines Sohnes Achill einsam und unbeachtet lebt, bis Achill sich eines Tages seiner annimmt. Die zaghafte Annährung entwickelt sich bald zu einer unerschütterlichen Freundschaft. Seite an Seite wachsen Achill und Patroklos zu jungen Männern heran, und bald erblüht eine zarte Liebe zwischen ihnen. Der Friede wird jedoch jäh zerstört, als Paris Helena aus Sparta entführt und sich die Männer Griechenlands zum Kampf gegen Troja versammeln. Verführt von der Prophezeiung seiner ruhmreichen Bestimmung, schließt sich Achill ihnen an. Patroklos, innerlich von Angst und Liebe zerrissen, folgt Achill in den zehn Jahre währenden Krieg, nicht ahnend, dass er das Schicksal seines geliebten Freundes in die Hände der Götter geben muss.

Die Penelopiade

der Mythos von Penelope und Odysseus

Author: Margaret Atwood,Malte Friedrich

Publisher: N.A

ISBN: 9783423136129

Category:

Page: 171

View: 830

Odyssee

Author: Homer

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: 51

View: 8380

Juvenile Fiction

Freak

Author: Rodman Philbrick

Publisher: Ravensburger Buchverlag Otto Maier GmbH

ISBN: 3473477206

Category: Juvenile Fiction

Page: 192

View: 2536

"Ich hatte nie ein Gehirn, bis Freak auftauchte und mir seins für eine Weile überließ, und das ist die Wahrheit, die volle Wahrheit. Die unbezwungene Wahrheit, wie Freak das genannt hätte, und eine Zeit lang hat er das Reden für mich übernommen. Ich selbst hatte bis dahin eigentlich nur mit Fäusten und Füßen geredet, bevor wir dann Freak der Starke wurden, Drachen und Narren töteten und hoch zu Ross ritten." Sie sind eigentlich ein merkwürdiges Gespann: der ungeschlachte Max, den ein dunkles Geheimnis quält, und Kevin, der geniale Zwerg voller Neugier und Fantasie, dessen gebrechlicher Körper nicht mehr wächst. Zusammen werden sie zu einem unschlagbaren Team.
Foreign Language Study

Communication, Love, and Death in Homer and Virgil

An Introduction

Author: Stephen Ridd

Publisher: University of Oklahoma Press

ISBN: 0806159472

Category: Foreign Language Study

Page: 272

View: 4971

Homer’s Iliad and Odyssey and Virgil’s Aeneid are three of the most important—and influential—works of Western classical literature. Although they differ in subject matter and authorship, these epic poems share a common purpose: to tell the “deeds both of men and of the gods.” Written in an accessible style and ideally suited for classroom use, Communication, Love, and Death in Homer and Virgil offers a unique comparative analysis of these classic works. As author Stephen Ridd explains, the common themes of communication, love, and death respond to “deeply ingrained human needs” and are therefore of perennial interest. Presenting select passages from the original Greek and Latin texts—translated here into modern English—Ridd explores in detail how the characters within the poems communicate on these subjects with one another as well as with the reader. Individual chapters focus on subjects such as the traditions of singing and storytelling, relationships between sons and mothers, the role of Helen of Troy and her ties to the men in her life, and communication with the dead. Throughout his analysis, Ridd treats the three poems on an equal basis, revealing similarities and differences in their handling of prevalent themes. By introducing readers to a new way of reading these abiding classics, Communication, Love, and Death in Homer and Virgil enhances our appreciation of the imaginative world of ancient Greek and Roman epic poetry.
Rome

Römische geschichte

Author: Ammianus Marcellinus,Ludwig Tross,Carl Büchele

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Rome

Page: 1018

View: 1349

Poetry

The Iliad

Author: Homer

Publisher: Random House

ISBN: 1473522749

Category: Poetry

Page: 608

View: 8131

High on Olympus, Zeus and the assembled deities look down on the world of men, to the city of Troy where a bitter and bloody war has dragged into its tenth year, and a quarrel rages between a legendary warrior and his commander. Greek ships decay, men languish, exhausted, and behind the walls of Troy a desperate people await the next turn of fate. This is the Iliad: an ancient story of enduring power; magnetic characters defined by stirring and momentous speeches; a panorama of human lives locked in a heroic struggle beneath a mischievous or indifferent heaven. Above all, this is a tale of the devastation, waste and pity of war. Caroline Alexander's virtuoso translation captures the rhythms and energy of Homer's original Greek while making the text as accessible as possible to a modern reader, accompanied by extensive extra material to provide a background to the poem. The result of three thousand years of story-telling, Homer’s epic tale of the fall of Troy has resonated with every age and every human conflict: this is the Iliad at its most electrifying and vital.
Literary Criticism

OCR Classical Civilisation AS and A Level Component 11

The World of the Hero

Author: Sally Knights

Publisher: Bloomsbury Publishing

ISBN: 1350015091

Category: Literary Criticism

Page: 240

View: 3453

This textbook is endorsed by OCR and supports the specifications for AS and A-Level Classical Civilisation (first teaching September 2017). It covers all three options for Component 11: World of the Hero (Homer's Iliad, Homer's Odyssey and Virgil's Aeneid). Why does the Trojan War continue to fascinate us? What makes Odysseus a hero? What links can be drawn between the Aeneid and today's global politics? This book guides AS and A-Level students to a greater understanding of the epics of Homer and Virgil, setting the poems in their cultural context and drawing on the scholarship of leading academics to explore the poetry, characters and underlying philosophies. The colour illustrations, from the Cyclops on a Greek pot to a photograph of protesting Yadizi women, reflect the universal impact and continuing relevance of these classical epics. The ideal preparation for the final examinations, all content is presented by an expert and experienced teacher in a clear and accessible narrative. Ancient literary sources are described and analysed. Helpful student features include study questions, quotations from contemporary scholars, further reading, and boxes focusing in on key people, events and terms. Practice questions and exam guidance prepare students for assessment. A Companion Website is available at www.bloomsbury.com/class-civ-as-a-level.
Philosophy

Form of Politics

Aristotle and Plato on Friendship

Author: John von Heyking

Publisher: McGill-Queen's Press - MQUP

ISBN: 0773599290

Category: Philosophy

Page: N.A

View: 4491

For statesmen, friendship is the lingua franca of politics. Considering the connections between personal and political friendship, John von Heyking’s The Form of Politics interprets the texts of Plato and Aristotle and emphasizes the role that friendship has in enduring philosophical and contemporary political contexts. Beginning with a discussion on virtue-friendship, described by Aristotle and Plato as an agreement on what qualifies as the pursuit of good, The Form of Politics demonstrates that virtue and political friendship form a paradoxical relationship in which political friendships need to be nourished by virtue-friendships that transcend the moral and intellectual horizons of the political society. Von Heyking then examines Aristotle’s ethical and political writings – which are set within the boundaries of political life – and Plato’s dialogues on friendship in Lysis and the Laws, which characterize political friendship as festivity. Ultimately, arguing that friendship is the high point of a virtuous political life, von Heyking presents a fresh interpretation of Aristotle and Plato’s political thought, and a new take on the most essential goals in politics. Inviting reassessment of the relationship between friendship and politics by returning to the origins of Western philosophy, The Form of Politics is a lucid work on the foundations of political cooperation.
Literary Criticism

Kleine Einführung in die Altertumswissenschaft

Author: Mary Beard,John Henderson

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3476054519

Category: Literary Criticism

Page: 166

View: 4764

Die Autoren dieses Bandes berichten sehr unterhaltsam, unterstützt durch Abbildungen und Cartoons, von dem Entdeckerspaß der Altertumswissenschaftler, aber auch von den Problemen, vor die sie sich bei ihrer Forschung gestellt sehen. Dabei geht es um Kunstraub genauso wie um große Theorien, um moderne Techniken wie um das Beherrschen der alten Sprachen, um das Puzzlespiel der Rekonstruktion wie um das Bild des Altertums im Wandel der Jahrhunderte. Ausgangspunkt sind vereinzelte Stücke eines antiken griechischen Tempels - des Tempels von Bassai -, ausgestellt im Britischen Museum, im Herzen des modernen London.
Fiction

Ich soll nicht lügen

Psychothriller

Author: Sarah J. Naughton

Publisher: Ullstein Buchverlage

ISBN: 3843715947

Category: Fiction

Page: 384

View: 8277

Zwei Frauen umkreisen einander in einem Netz aus Lügen. Wer ist Täter, wer ist Opfer? »Er war die Liebe meines Lebens.« »Warum wusste ich nicht, dass mein Bruder verlobt ist?« »Er war depressiv und wollte sich umbringen.« »Mein Bruder hatte keine Depressionen.« »Er ist einfach gesprungen.« »Und wenn ihn jemand gestoßen hat?« »Ich bin die Liebe seines Lebens.« »Bist du seine Mörderin?« Mags' Bruder Abe liegt im Koma. Er ist von einer Treppe zwölf Meter in die Tiefe gestürzt. Die Polizei glaubt seiner Verlobten Jody, dass es ein Selbstmordversuch war. Mags glaubt ihr nicht. Sie ist sicher, dass Jody lügt. Aber warum? Psychologisch raffinierte Spannung für die Fans von "Girl on the Train" und "Die Witwe".
Fiction

Butcher's Crossing

Roman

Author: John Williams

Publisher: Deutscher Taschenbuch Verlag

ISBN: 3423427701

Category: Fiction

Page: 368

View: 9963

Ein überwältigender Roman über die Zerbrechlichkeit von Menschlichkeit und Würde. Es ist um 1870, als Will Andrews der Aussicht auf eine glänzende Karriere und Harvard den Rücken kehrt. Beflügelt von der Naturauffassung Ralph W. Emersons, sucht er im Westen nach einer »ursprünglichen Beziehung zur Natur«. In Butcher’s Crossing, einem kleinen entlegenen Städtchen in Kansas, wimmelt es von rastlosen Männern, die das Abenteuer suchen und schnell verdientes Geld ebenso schnell wieder vergeuden. Einer von ihnen lockt Andrews mit Geschichten von riesigen Büffelherden, die, versteckt in einem entlegenen Tal tief in den Colorado Rockies, nur eingefangen werden müssten: Andrews schließt sich einer Expedition an, mit dem Ziel, die Tiere aufzuspüren. Die Reise ist aufreibend und strapaziös, aber am Ende erreichen die Männer einen Ort von paradiesischer Schönheit. Doch statt von Ehrfurcht werden sie von Gier ergriffen – und entfesseln eine Tragödie. Ein Roman darüber, wie man im Leben verliert und was man dadurch gewinnen kann.
Fiction

Die verlorenen Bücher der Odyssee

Roman

Author: Zachary Mason

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518777408

Category: Fiction

Page: 230

View: 7093

Es könnte auch alles ganz anders gewesen sein: Odysseus entscheidet sich gegen den Bau des Trojanischen Pferdes; Polyphem, der bösartige Zyklop, ist ein sanftmütiger Riese; Penelope, des Wartens müde, hat längst einen anderen geheiratet oder aber: Als der Held endlich im heimatlichen Ithaka angekommen ist, langweilt er sich bald so sehr, daß er erneut die Segel hißt ... In seinem hochgelobten Debütroman erfindet Zachary Mason Homers Epos vom listenreichen Odysseus und seinen Irrfahrten ganz neu. Spielerisch packt Mason den Klassiker, stellt ihn auf den Kopf und präsentiert einen frischen, zeitgenössischen Roman über die Reise eines Mannes zu sich selbst. Und schafft dabei mit leichter Hand die Illusion, daß dieses Buch der verlorengegangene Urtext von Homers Meisterwerk sein könnte. Mason ist ein wunderbar amüsantes, kluges und wagemutiges Buch gelungen, das den postmodernen Erzählungen von Jorge Luis Borges und Italo Calvino in nichts nachsteht.

Wunder

Author: Raquel J. Palacio

Publisher: N.A

ISBN: 9783446241756

Category:

Page: 384

View: 3013

Obwohl der 10-jährige August schon 27 Operationen hinter sich hat, ist sein Gesicht durch Gendefekte immer noch schwer entstellt. Nun soll er erstmals eine Schule besuchen und trifft dort nicht nur auf wohlgesonnene Mitschüler. Ab 12.
Fiction

Lieber Mr. Salinger

Author: Joanna Rakoff

Publisher: Albrecht Knaus Verlag

ISBN: 3641091586

Category: Fiction

Page: 304

View: 7859

„Eine Liebeserklärung an die Zeit kurz vor der digitalen Revolution und an die immerwährende Kraft der Literatur.“ The Chicago Tribune Von ihnen gibt es Hunderte: blitzgescheite junge Frauen, frisch von der Uni und mit dem festen Vorsatz, in der Welt der Bücher Fuß zu fassen. Joanna Rakoff war eine von ihnen. 1996 kommt sie nach New York, um die literarische Szene zu erobern. Doch zunächst landet sie in einer Agentur für Autoren und wird mit einem Büroalltag konfrontiert, der sie in eine längst vergangen geglaubte Zeit katapultiert. Joanna lernt erst das Staunen kennen, dann einen kauzigen Kultautor – und schließlich sich selber.
Fiction

Die Nobelpreis-Vorlesung

Author: Bob Dylan

Publisher: Hoffmann und Campe

ISBN: 3455003443

Category: Fiction

Page: 80

View: 5866

In seiner Rede anlässlich der Verleihung des Nobelpreises für Literatur gibt Bob Dylan erstmals umfassend Einblick in seine literarischen Einflüsse und die Ursprünge seines Songwritings. Woher stammen die mythologischen Anspielungen in seinen Texten, woher die manchmal fast biblischen Gleichnisse? Welche Bücher haben seine Einstellung zum Leben geprägt? Und wo hat er die speziellen Ausdrucksweisen, Jargons, Kunstgriffe und Techniken gelernt? Neben dem prägenden Einfluss von Buddy Holly sowie der Country-, Blues- und Folkmusik der späten 50er und frühen 60er Jahre mit ihrer von spezieller Mundart geprägten Lyrics fließen vielfältige literarische Motive in seine Texte ein: die biblische Symbolik in Moby Dick, die Drastik eines Kriegsromans wie Im Westen nichts Neues, aber vor allem das Motiv der Reise aus der Odyssee als universeller, menschlicher Grundverfassung. Aus diesem Bodensatz heraus schuf Bob Dylan, wie er selber sagt, Lyrics, wie sie noch niemand zuvor gehört hatte.
Fiction

Die Geschichte der Einsamkeit

Roman

Author: John Boyne

Publisher: Piper ebooks

ISBN: 3492971032

Category: Fiction

Page: 416

View: 4658

Odran Yates kommt 1972 an das renommierte Dubliner »Clonliffe Seminary«, um Priester zu werden. Voller Hingabe widmet er sich seinen Studien. Er kann es kaum erwarten, endlich Gutes zu tun. Vierzig Jahre später ist sein Vertrauen in die katholische Kirche jedoch zutiefst erschüttert. Er muss dabei zusehen, wie Priester vor Gericht stehen, wie einstige Würdenträger ins Gefängnis kommen und wie das Leben zahlreicher Kollegen zerstört wird. Odran zieht sich zurück – aus Angst vor den missbilligenden Blicken seiner Umwelt. Erst als bei einem Familientreffen alte Wunden aufgerissen werden, sieht er sich gezwungen, sich den Ereignissen zu stellen und seine Komplizenschaft zu erkennen.