Performing Arts

The Routledge Companion to Theatre and Performance

Author: Paul Allain,Jen Harvie

Publisher: Routledge

ISBN: 1317698193

Category: Performing Arts

Page: 300

View: 9218

What is theatre? What is performance? What connects them and how are they different? What events, people, practices and ideas have shaped theatre and performance in the twentieth and twenty-first century? The Routledge Companion to Theatre and Performance offers some answers to these big questions. It provides an analytical, informative and engaging introduction to important people, companies, events, concepts and practices that have defined the complementary fields of theatre and performance studies. This fully updated second edition contains three easy to use alphabetized sections including over 120 revised entries on topics and people ranging from performance artist Ron Athey, to directors Vsevold Meyerhold and Robert Wilson, megamusicals , postdramatic theatre and documentation. Each entry includes crucial historical and contextual information, extensive cross-referencing, detailed analysis and an annotated bibliography. The Routledge Companion to Theatre and Performance is a perfect reference guide for the keen student.
Computers

Python Crashkurs

Eine praktische, projektbasierte Programmiereinführung

Author: Eric Matthes

Publisher: dpunkt.verlag

ISBN: 3960881460

Category: Computers

Page: 622

View: 889

"Python Crashkurs" ist eine kompakte und gründliche Einführung, die es Ihnen nach kurzer Zeit ermöglicht, Python-Programme zu schreiben, die für Sie Probleme lösen oder Ihnen erlauben, Aufgaben mit dem Computer zu erledigen. In der ersten Hälfte des Buches werden Sie mit grundlegenden Programmierkonzepten wie Listen, Wörterbücher, Klassen und Schleifen vertraut gemacht. Sie erlernen das Schreiben von sauberem und lesbarem Code mit Übungen zu jedem Thema. Sie erfahren auch, wie Sie Ihre Programme interaktiv machen und Ihren Code testen, bevor Sie ihn einem Projekt hinzufügen. Danach werden Sie Ihr neues Wissen in drei komplexen Projekten in die Praxis umsetzen: ein durch "Space Invaders" inspiriertes Arcade-Spiel, eine Datenvisualisierung mit Pythons superpraktischen Bibliotheken und eine einfache Web-App, die Sie online bereitstellen können. Während der Arbeit mit dem "Python Crashkurs" lernen Sie, wie Sie: - leistungsstarke Python-Bibliotheken und Tools richtig einsetzen – einschließlich matplotlib, NumPy und Pygal - 2D-Spiele programmieren, die auf Tastendrücke und Mausklicks reagieren, und die schwieriger werden, je weiter das Spiel fortschreitet - mit Daten arbeiten, um interaktive Visualisierungen zu generieren - Web-Apps erstellen und anpassen können, um diese sicher online zu deployen - mit Fehlern umgehen, die häufig beim Programmieren auftreten Dieses Buch wird Ihnen effektiv helfen, Python zu erlernen und eigene Programme damit zu entwickeln. Warum länger warten? Fangen Sie an!
History

Place, Writing, and Voice in Oral History

Author: S. Trower

Publisher: Springer

ISBN: 0230339778

Category: History

Page: 235

View: 7868

This book demonstrates how oral history can provide a valuable way of understanding locality, which is important in light of major issues facing the world today, including global environmental concerns.
Performing Arts

Theatre-Making

Interplay Between Text and Performance in the 21st Century

Author: D. Radosavljevic,Duška Radosavljevi?

Publisher: Springer

ISBN: 1137367881

Category: Performing Arts

Page: 275

View: 4539

Theatre-Making explores modes of authorship in contemporary theatre seeking to transcend the heritage of binaries from the Twentieth century such as text-based vs. devised theatre, East vs. West, theatre vs. performance - with reference to genealogies though which these categories have been constructed in the English-speaking world.
Performing Arts

Reframing Immersive Theatre

The Politics and Pragmatics of Participatory Performance

Author: James Frieze

Publisher: Springer

ISBN: 1137366044

Category: Performing Arts

Page: 345

View: 1635

This diverse collection of essays and testimonies challenges critical orthodoxies about the twenty-first century boom in immersive theatre and performance. A culturally and institutionally eclectic range of producers and critics comprehensively reconsider the term ‘immersive’ and the practices it has been used to describe. Applying ecological, phenomenological and political ideas to both renowned and lesser-known performances, contributing scholars and artists offers fresh ideas on the ethics and practicalities of participatory performance. These ideas interrogate claims that have frequently been made by producers and by critics that participatory performance extends engagement. These claims are interrogated across nine dimensions of engagement: bodily, technological, spatial, temporal, spiritual, performative, pedagogical, textual, social. Enquiry is focussed along the following seams of analysis: the participant as co-designer; the challenges facing the facilitator of immersive/participatory performance; the challenges facing the critic of immersive/participatory performance; how and why immersion troubles boundaries between the material and the magical.
Music

Der selbstsüchtige Riese

CD. / Andreas Grau & Götz Schumacher, Klavier. Bettina Böttinger, Sprecherin

Author: Oscar Wilde

Publisher: Schott & Company Limited

ISBN: 9783795704988

Category: Music

Page: 43

View: 8018

Schott
Performing Arts

Übungen und Spiele für Schauspieler und Nicht-Schauspieler

Author: Augusto Boal

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 351873038X

Category: Performing Arts

Page: 403

View: 7129

Die berühmten Übungen und Spiele Boals liegen hier in einer auf den neuesten Stand gebrachten und stark erweiterten Ausgabe vor. Dabei geht es darum, Zuschauer in Handelnde zu verwandeln. Dieses in 25 Sprachen übersetzte Standardwerk richtet sich an jeden, der die Übungen beruflich oder im Alltag anwenden will – an Schauspieler wie an Laiendarsteller, Pädagogen, Lehrer und Therapeuten. Zugleich gibt der Band Einblick in die Arbeit »des wichtigsten Theatermachers Lateinamerikas« (The Guardian).
Fiction

Der kaukasische Kreidekreis

Author: Bertolt Brecht

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518739751

Category: Fiction

Page: 144

View: 972

Zwei Spiele, zwei große Themen der Weltliteratur werden von Brecht hier zu einem geschlossenen Kreis geführt: Das Spiel von Grusche Vachnadze, der Magd, die mit übermenschlichen Opfern - selbst dem Opfer ihrer Liebe zu dem Soldaten Simon Chachava - in Zeiten der Revolte das Kind der harten Gouverneursfrau rettet, und das Spiel vom Azdak, dem Arme-Leute-Richter, der, betrunken und korrupt, dennoch das Chaos zu einer »kurzen, goldenen Zeit beinah der Gerechtigkeit« macht.
Philosophy

Ästhetik des Performativen

Author: Erika Fischer-Lichte

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518785400

Category: Philosophy

Page: 378

View: 4188

Spätestens seit den 60er Jahren lassen sich zeitgenössische Kunstwerke nicht mehr in den Begriffen herkömmlicher Ästhetiken erfassen. Anstatt "Werke" zu schaffen, bringen die Künstler zunehmend Ereignisse hervor, die in ihrem Vollzug die alten ästhetischen Relationen von Subjekt und Objekt, von Material- und Zeichenstatus außer Kraft setzen. Um diese Entwicklung nachvollziehbar zu machen, entwickelt Erika Fischer-Lichte in ihrer grundlegenden Studie eine Ästhetik des Performativen, die den Begriff der Aufführung in den Mittelpunkt stellt. Dieser umfaßt die Eigenschaften der leiblichen Kopräsenz von Akteuren und Zuschauern, der performativen Hervorbringung von Materialität sowie der Emergenz von Bedeutung und mündet in eine Bestimmung der Aufführung als Ereignis. Die Aufhebung der Trennung von Kunst und Leben, welche die neueren Ausdrucksformen anstreben, wird hier ästhetisch auf den Begriff gebracht.
Drama

DIE RIESEN VOM BERGE

Mythos

Author: Luigi Pirandello

Publisher: epubli

ISBN: 384427815X

Category: Drama

Page: N.A

View: 9611

Erschöpft, verzweifelt nimmt Ilse für sich und ihre armselige Schauspielertruppe die Zuflucht an, die ihr der Magier Cotrone in der verfallenen Villa bietet, in der er mit seinen "Pechvögeln" haust, Gescheiterten, Zukurzgekommenen, die sich hier ein Reich der Phantasie geschaffen haben, mit Zauber, Spuk und Erscheinungen, eine geheimnisvolle Welt zwischen Traum und Leben. Aber bleiben wird die Truppe nicht können, sie ist ja, von Ilse angetrieben, unterwegs, um "die Legende vom vertauschten Sohn" zu spielen, das Stück eines jungen Dichters, der sich ihretwegen umgebracht hat. Nun muss sie sein Vermächtnis erfüllen, die Poesie zu den Menschen bringen, ob sie es hören wollen oder nicht. Ihr Mann, der Graf, hat sein Vermögen darangegeben, um die Aufführung zu ermöglichen. Jetzt ist die Truppe zusammengeschmolzen, es gibt keine Kulissen mehr, die Kostüme sind zerschlissen - wer bietet ein Engagement? Cotrone wird sie zu den "Riesen vom Berge" bringen, zu Leuten, die durch harte Arbeit, die sie bei Ausgrabungen und Befestigungen, beim Bau von Talsperren, Fabriken, Straßen leisten, selbst hart und "ziemlich unmenschlich" geworden sind. Sie feiern gerade eine große Hochzeit - dafür sollten sie sich eine Theatervorstellung leisten können. Hier bricht das Stück ab. Pirandello hat, in der vorletzten Nacht seines Lebens, seinem Sohn den Fortgang der Handlung erzählt: Die Riesen, die Unterhaltung, nicht Kunst erwarten, überschütten die Schauspieler mit Hohn und Schmähungen, schließlich erschlagen sie Ilse. Das Leben (der Fortschritt, die Technik) hat die Kunst besiegt.
Philosophy

Das Kunstwerk im Zeitalter seiner technischen Reproduzierbarkeit

Drei Studien zur Kunstsoziologie

Author: Walter Benjamin

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518734059

Category: Philosophy

Page: 112

View: 2290

Walter Benjamin beschreibt in dem Aufsatz Das Kunstwerk im Zeitalter seiner technischen Reproduzierbarkeit die geschichtlichen, sozialen und ästhetischen Prozesse, die mit der technischen Reproduzierbarkeit des Kunstwerkes zusammenhängen. In die Reihe der kunstsoziologischen Arbeiten Benjamins gehören auch die beiden hier zum ersten Mal in Buchform veröffentlichten Texte: Kleine Geschichte der Photographie (1931) und Eduard Fuchs, der Sammler und der Historiker (1937). Sie erhärten Benjamins Einsichten am Einzelfall.

Die letzten Tage von Peking

Author: Pierre Loti

Publisher: Jazzybee Verlag

ISBN: 384962496X

Category:

Page: 220

View: 9379

Lotis Buch beschreibt die unvergeßlichen Eindrücke seiner Reise nach Peking im Jahr 1900 als Gesandter eines französischen Admirals. Die Serie "Meisterwerke der Literatur" beinhaltet die Klassiker der deutschen und weltweiten Literatur in einer einzigartigen Sammlung. Lesen Sie die besten Werke großer Schriftsteller,Poeten, Autoren und Philosophen auf Ihrem elektronischen Lesegerät. Dieses Werk bietet zusätzlich * Eine Biografie/Bibliografie des Autors.
Schauspielkunst

Die Schule der Schauspielkunst

22 Lektionen

Author: Stella Adler

Publisher: N.A

ISBN: 9783894875060

Category: Schauspielkunst

Page: 207

View: 8205

Die amerikanische Schauspiellehrerin erläutert ihre Methoden des Erlernes der Schauspielkunst, in deren Zentrum das Begreifen des Wesens der Rolle und der Handlungen steht.

Der Lauf der Welt, ein Lustspiel in fünf Akten

Author: William Congreve

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: N.A

Category:

Page: 192

View: 773

This is a reproduction of a book published before 1923. This book may have occasional imperfectionssuch as missing or blurred pages, poor pictures, errant marks, etc. that were either part of the original artifact, or were introduced by the scanning process. We believe this work is culturally important, and despite the imperfections, have elected to bring it back into print as part of our continuing commitment to the preservation of printed worksworldwide. We appreciate your understanding of the imperfections in the preservation process, and hope you enjoy this valuable book.++++The below data was compiled from various identification fields in the bibliographic record of this title. This data is provided as an additional tool in helping to ensure edition identification: ++++ Der Lauf Der Welt. Ein Lustspiel William Congreve Joh. Andr. Berger u. Jacob Boedner, 1757
Organ (Musical instrument)

Theatre Organ

Journal of the American Theatre Organ Society

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Organ (Musical instrument)

Page: N.A

View: 8279

Art

Lied und populäre Kultur

Song and Popular Culture. Jahrbuch des Deutschen Volksliedarchivs Freiburg - 55. Jahrgang – 2010

Author: Nils Grosch,Tobias Widmaier

Publisher: Waxmann Verlag

ISBN: 9783830973959

Category: Art

Page: 257

View: 6195

Aus dem Inhalt Armin Hadamer American Fiddle Tunes and their German Connection Heike Bungert Deutschamerikanische Sängerfeste und Lieder als Medium der Ethnizitätsbildung, 1849–1914 Tobias Widmaier „Listen to the German Band“. Straßenkapellen aus Deutschland als Thema amerikanischer Songs 1872–1932 James P. Leary Herr Louie, the Weasel, and the Hungry Five. German American Performers on Midwestern Radio Thomas Phleps Ridin’ and Drivin’. Zug und Auto im Pre-War Blues Ute Evers Deutsch-tschechischer Melodienaustausch in Gesangbüchern des 16. Jahrhunderts Junko Hayakawa Die Rezeption deutscher Lieder in Japan. Betrachtung einiger Beispiele der Textübertragung Hans J. Wulff Ein Lied geht um die Welt (1933/1958): Wandlungen des Sängerfilms oder Der Sänger Joseph Schmidt als Genrefigur und als historische Person
Social Science

Das Klonen und der Terror

Der Krieg der Bilder seit 9/11

Author: W. J. T. Mitchell

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518763601

Category: Social Science

Page: 284

View: 8290

Die Propagandaformel vom »Krieg gegen den Terror« ist seit geraumer Zeit nicht mehr in aller Munde, wirkt jedoch untergründig fort. Aber haben wir überhaupt jemals richtig begriffen, was damit gemeint ist, und vor allem, wie subtil und mit welchen Mitteln dieser Krieg geführt wurde und wird? In seinem neuen Buch erkundet der renommierte Bildtheoretiker W. J. T. Mitchell die Sprach- und Bildpolitiken im Jahrzehnt nach 9/11 und stößt auf eine so heikle wie mächtige Konstellation aus Metaphern und Bildern, die ihre eigene furchteinflößende Realität erschafft und enorme gesellschaftliche und politische Auswirkungen hat. Letztere werden noch verstärkt durch einen anderen Begriff, der praktisch zeitgleich die Bühne des öffentlichen Diskurses betrat: das Klonen. Das Klonen und der Terror, so eine zentrale These Mitchells, weisen beunruhigende strukturelle Ähnlichkeiten auf und verschmelzen zu einem Dispositiv aus Realem und Imaginärem, Fakten und Metaphern, Überzeugungen und religiösem Glauben – zu einer gefährlichen Allianz aus Biotechnologie, Biopolitik und realer Politik, die sich in Bildern reproduziert und ins kollektive Gedächtnis eingräbt. Mitchells Buch ist ein Meisterwerk politischer Ästhetik und zugleich eine düstere Bilanz der Bush-Ära: »Der Kapuzenmann von Abu Ghraib, des Terrors verdächtig, Opfer der Folter, ein anonymer Klon, gesichtsloser Menschensohn, wird auf absehbare Zeit die Ikone unserer Zeit bleiben.«