UML 2 und Patterns angewendet - objektorientierte Softwareentwicklung

Author: Craig Larman

Publisher: mitp Verlags GmbH & Co. KG

ISBN: 9783826614538

Category:

Page: 716

View: 4587

Dieses Lehrbuch des international bekannten Autors und Software-Entwicklers Craig Larman ist ein Standardwerk zur objektorientierten Analyse und Design unter Verwendung von UML 2.0 und Patterns. Das Buch zeichnet sich insbesondere durch die Fahigkeit des Autors aus, komplexe Sachverhalte anschaulich und praxisnah darzustellen. Es vermittelt grundlegende OOA/D-Fertigkeiten und bietet umfassende Erlauterungen zur iterativen Entwicklung und zum Unified Process (UP). Anschliessend werden zwei Fallstudien vorgestellt, anhand derer die einzelnen Analyse- und Designprozesse des UP in Form einer Inception-, Elaboration- und Construction-Phase durchgespielt werden
Prozessmanagement - Unterstützungssystem Informatik - Transaktionsverarbeitung - Client-Server-Konzept - Anwendungssoftware - Softwareentwicklung

Use Cases effektiv erstellen

Author: Alistair Cockburn

Publisher: mitp Verlags GmbH & Co. KG

ISBN: 9783826617966

Category: Prozessmanagement - Unterstützungssystem Informatik - Transaktionsverarbeitung - Client-Server-Konzept - Anwendungssoftware - Softwareentwicklung

Page: 314

View: 5740

Alistair Cockburn beschreibt ausführlich, was Uses Cases sind, welche Bestandteile hineingehören und wie man sie strukturieren sollte. Besonders nützlich sind seine Erörterungen, wie man mit großen Mengen von Use Cases umgeht. Im zweiten Teil seines Buchs geht Cockburn auf verschiedene praktische Probleme ein. Es geht um Fragen wie "Woran erkennen wir, dass wir fertig sind?" oder "Wie fügen sich Use Cases in den Gesamtprozess ein?". Im dritten Teil werden die wichtigsten Themen noch einmal als knappe Referenz zusammengefasst.
Computers

Bewertung der objektorientierten Analyse im Vergleich zu konventionellen Ansätzen

Anwendung am Beispiel einer einfachen betrieblichen Applikation

Author: Yusuf Akan

Publisher: diplom.de

ISBN: 3842820151

Category: Computers

Page: 92

View: 3987

Inhaltsangabe:Einleitung: Die Analyse ist im Kontext der Software-Architektur ein Prozess, in dem ein System im Ganzen oder ein bestimmter Problembereich zerlegt, geordnet und untersucht wird. Gegenstand der Analyse kann ein bereits vorhandenes (Ist-Analyse) oder ein noch zu entwickelndes System (Soll-Analyse) sein. Die eingesetzten Analyse-Methoden sind in beiden Ausgangssituationen allerdings identisch. Neben den konventionellen Analysemethoden, z. B. wie der Strukturierten Analyse erfreut sich das objektorientierte Paradigma mit der Objektorientierten Analyse (OOA) einer sehr großen Verbreitung. Bei den immer komplexer werdenden Anwendungen und den unberechenbaren Impulsen aus der Umwelt hat die konventionelle Strukturierte Analyse immer mehr an Relevanz verloren. Wie definiert sich nun aber die Komplexität einer Anwendung und wo sind die Grenzen von einer einfachen zu einer komplexen Anwendung? Für die Messung der Software-Komplexität stehen unterschiedliche Verfahren zur Verfügung: Für die konventionelle Softwareentwicklung beispielsweise Lines of Code (LOC) und für die objektorientierte Anwendungen beispielsweise die Struktur- oder Komponentenmetriken. Für die Arbeit im Rahmen der Bachelor-Thesis wird allerdings eine pragmatischere Vorgehensweise vorgezogen. Eine einfache Anwendung wird als eine Anwendung interpretiert, welche im Rahmen der Zeitvorgabe für die Bachelor-Arbeit von einer Person umgesetzt werden kann. Viele IT-Projekte scheitern daran, dass die geplanten Kosten überschritten, vorbestimmte Termine nicht eingehalten oder die gewünschte Qualität nicht erreicht wird. Die Ursachen sind primär in der Systemanalyse zu sehen. Die Standish Group International ist eine beliebte Quelle für Statistiken. So verweisen zahlreiche Publikationen auf die regelmäßig erscheinenden CHAOS Forschungsprojekte der Standish Group. Nach verschiedenen Erhebungen werden nur 16-26% aller IT-Projekte erfolgreich beendet. Fast 50% aller Projekte sind über dem Kosten- und/oder Zeitplan, ca. 25% aller Projekte werden abgebrochen oder nie beendet. Allein in den USA werden so jedes Jahr 150 Milliarden Dollar vergeudet, EU-weit kommen nochmals 140 Milliarden Euro dazu. Ein systematisches und methodisches Projektvorgehen macht den Unterschied zwischen einem Projekterfolg und einem gescheiterten Projekt aus . Die bisherige Motivationsbeschreibung beinhaltet zwei Kernaussagen: 1) Ein systematisches und methodisches Vorgehen ist entscheidend für den [...]

Entwurfsmuster

Elemente wiederverwendbarer objektorientierter Software

Author: N.A

Publisher: Pearson Deutschland GmbH

ISBN: 9783827328243

Category:

Page: 479

View: 3535

Fiction

Die Yogini

Roman

Author: Ulli Olvedi

Publisher: Arkana

ISBN: 3641165911

Category: Fiction

Page: 576

View: 4037

Der neue spirituelle Roman der bekannten buddhistischen Lehrerin. Dies ist die abenteuerliche Lebensgeschichte einer starken Frau aus der verzauberten Welt des alten Tibet, erzählt von einer sterbenden Nonne, aufgeschrieben von einer jungen deutschen Frau, die sie dabei begleitet. Krieg und Intrigen, Leidenschaft und innere Suche zeichnen Lenjams Weg. Sie wächst gemeinsam mit ihrer Ziehschwester Nyima und deren wohlhabenden Eltern in Osttibet auf, in einer Welt voller Götter, Geister und Dämonen, doch zugleich in der geistigen Welt des tibetischen Buddhismus. Angetrieben von ihrem größten Wunsch, eine Yogini, Schülerin auf dem tantrischen Weg zu werden, findet sie Meister und Meisterinnen und erlernt das Geheimnis der spirituellen Partnerschaft – eine eindringliche Geschichte von Glück und Leiden, Scheitern und Erfolg und dem Weg, sich von beidem zu befreien. Ein Buch mit faszinierenden Frauengestalten, die heute wie damals inspirieren können.
Computers

Large-Scale Scrum

Scrum erfolgreich skalieren mit LeSS

Author: Craig Larman,Bas Vodde

Publisher: dpunkt.verlag

ISBN: 3960881223

Category: Computers

Page: 396

View: 9331

Wie können wir agiles Arbeiten in großen, komplexen Organisationen skalieren? Eine Frage, die sich vielen Unternehmen stellt. Mit Large-Scale Scrum (LeSS) liegen nun zwei Frameworks (LeSS und LeSS Huge) vor, mittels derer Scrum konsequent ohne viel Zusatz skaliert werden kann, um als Unternehmen agil und überlebensfähig zu sein. In diesem Buch haben Craig Larman und Bas Vodde ihre Erkenntnisse aus mehr als einem Jahrzehnt an Erfahrung in der Einführung von LeSS in groß angelegten Umgebungen gebündelt. Es sind konkrete Wegweiser entstanden, die dabei helfen, mehr Flexibilität durch weniger Komplexität, mehr Wert durch weniger Verschwendung und mehr Sinnhaftigkeit durch weniger Vorschriften im Unternehmen zu verankern. Es werden u.a. folgende Themen adressiert: - Implementierung von LeSS für die Entwicklung in großen Umgebungen - Auswahl der richtigen Umsetzungsstrategie und des Organisationsdesigns - Ausrichtung und Strukturierung einer großen Entwicklungsorganisation hin zum Kundennutzen - Klärung der Rolle des Managements, des Product Owners und des Scrum Masters - Skalierung von Produktdefinition, Anforderungen, Planung und Produktmanagement - Synchrones Arbeiten mit mehreren Feature-Teams - Koordination und Integration zwischen den Teams - Integration von Scrum in Multisite- und Offshore-Projekten - Skalierung von Design und Architektur
Computers

Entwurfsmuster von Kopf bis Fuß

Author: Eric Freeman,Elisabeth Robson,Kathy Sierra,Bert Bates

Publisher: O'Reilly Media

ISBN: 3955619877

Category: Computers

Page: 696

View: 3650

Jetzt aktuell zu Java 8: Dieses Buch ist ein moderner Klassiker zum Thema Entwurfsmuster. Mit dem einzigartigen Von Kopf bis Fuß-Lernkonzept gelingt es den Autoren, die anspruchsvolle Materie witzig, leicht verständlich und dennoch gründlich darzustellen. Jede Seite ist ein Kunstwerk für sich, mit vielen visuellen Überraschungen, originellen Comic-Zeichnungen, humorvollen Dialogen und geistreichen Selbstlernkontrollen. Spätestens, wenn es mal wieder heißt "Spitzen Sie Ihren Bleistift", wird dem Leser klar, dass bei diesem Buch sein Mitmachen gefragt ist. Das ist nicht nur unterhaltsam, sondern auch effektiv: Komplexe Sachverhalte lassen sich nach Erkenntnis der modernen Lernwissenschaft am gründlichsten über mehrere verschiedene Kanäle verstehen. Das Buch verspricht dem Leser daher nicht nur Spaß beim Lernen, er wird nach der Lektüre auch die Herausforderungen des Software-Designs meistern können.
Computers

Agile objektorientierte Software-Entwicklung

Schritt für Schritt vom Geschäftsprozess zum Java-Programm

Author: Karl-Heinz Rau

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658007761

Category: Computers

Page: 319

View: 511

Dieses Lehrbuch zeigt anhand eines durchgängigen Fallbeispiels wie Anwendungssoftware zur Optimierung von Geschäftsprozessen agil entwickelt werden kann. Auf der Basis eines agilen Vorgehensmodells werden Geschäftsprozesse modelliert, Anwendungsfälle und User Stories abgeleitet sowie in iterativer Weise die Softwarelösung methodisch entworfen und auf der Java EE Plattform beispielhaft implementiert. Dabei kommen Prinzipien und Praktiken agiler Vorgehensweisen zur Anwendung. Nach einer leichtgewichtigen Vorbereitungsphase steht die Entwicklungsphase mit zeitlich festgelegten Iterationen im Mittelpunkt. Die Anforderungen werden als User Stories gut verständlich beschrieben, deren Kontext durch die Anwendungsfälle des Geschäftsprozesses vorgegeben ist. Statische und dynamische UML-Modelle unterstützen die Kommunikation beim Entwurf der User Stories. Die identifizierten System-Operationen werden mit Hilfe von Mustern in systematischer Weise Klassen zugeordnet, Entwurfsmuster werden an Beispielen vorgestellt und praktisch eingesetzt, so dass ein Software-System mit geringer Kopplung und hoher Wartbartkeit entsteht. Das durchgängige Beispiel zeigt dem Leser anschaulich den Weg von der Problemstellung im Geschäftsprozess bis zur Java-Software-Lösung Schritt für Schritt auf. Zu jedem Kapitel werden Wiederholungsfragen und Aufgaben angeboten. Online stehen Quellcode und ergänzende Lernhilfen zur Verfügung.
Computers

PHP Design Patterns

Author: Stephan Schmidt

Publisher: O'Reilly Germany

ISBN: 389721816X

Category: Computers

Page: 512

View: 2235

Design Patterns bieten Lösungsmuster für häufig auftretende Entwurfsaufgaben in der Software-Entwicklung, aber sie gelten als schwer verständlich und als sehr theoretisch. Dieses Buch wird Sie davon überzeugen, dass Design Patterns für den Programmieralltag überaus nützlich sind und durchaus praxisnah und verständlich vermittelt werden können. PHP Design Patterns zeigt Ihnen, wie Sie Software mit Entwurfmustern so konzipieren, dass sie modernen Standards entspricht, zukunftssicher ist und sich problemlos erweitern lässt, wenn sich die Anforderungen ändern. Design Patterns für die Praxis: Stephan Schmidt erläutert zunächst einige allgemeine Regeln des guten Software-Designs, um dann alle klassischen Design Patterns detailliert vorzustellen und anhand von Praxisbeispielen Schritt für Schritt zu implementieren. Für die 2. Auflage seines Bestsellers hat er alle Neuerungen der PHP-Version 5.3 berücksichtigt und außerdem den Design-Patterns-Katalog noch einmal deutlich erweitert. Enterprise-Patterns – Fokus auf Webanwendungen: Da PHP häufig für Webanwendungen eingesetzt wird, liegt hier einer der Schwerpunkte dieses Buchs: Der Autor zeigt, wie Websites anhand des Schichtenmodells sinnvoll aufgebaut werden und in welcher Form hier Enterprise-Patterns zum Einsatz kommen. Behandelt werden in diesem Zusammenhang auch Propel und die Template-Engine patTemplate. Crashkurs zur Programmierung mit PHP 5.3: Falls Sie noch nicht mit allen objektorientierten Features von PHP 5 oder den Neuerungen der Version 5.3 vertraut sind, bietet Ihnen dieses Buch vorab einen Crashkurs, der Ihnen Sprachkonstrukte wie Interzeptoren, Exceptions und die Standard PHP Library sowie Namespaces und Closures erläutert.
Technology & Engineering

Algorithmen und Datenstrukturen mit Modula - 2

Author: Niklaus Wirth

Publisher: Vieweg+Teubner Verlag

ISBN: 9783519022602

Category: Technology & Engineering

Page: 300

View: 3318

Der moderne Digital-Computer wurde entwickelt, um komplizierte und zeitraubende Berechnungen zu erleichtern und zu beschleunigen. Bei den meisten Anwendungen spielt seine Fähigkeit, grosse Mengen von Informationen zu speichern und wieder zugänglich zu machen, die wichtigste Rolle (und wird als Haupteigenschaft betrachtet): seine Fähigkeit zu rechnen, d.h. zu kalkulieren, Arithmetik auszuführen, ist in vielen Fällen nahezu belanglos. In allen diesen Fällen stellt die grosse Menge an Information, die in irgendeiner Weise verarbeitet werden muss, eine Abstraktion eines Teils der realen Welt dar. Die der Rechenanlage zur Verfügung stehende Information besteht aus einer ausgewählten Menge von Daten über die reale Welt, nämlich der für das vorliegende Problem als wichtig erachteten Menge, von der man annimmt, dass damit die gewünschten Resultate erzielt werden können. Die Daten stellen eine Abstraktion der Wirklichkeit dar, weil die für dieses bestimmte Problem nebensächlichen und belanglosen Eigenschaften und Besonderheiten der realen Objekte unberücksichtigt bleiben. Eine Abstraktion ist somit auch eine Vereirifachung der Tatsachen. Als Beispiel können wir die Personalkartei eines Arbeitgebers betrachten. Jeder Angestellte ist in dieser Kartei (abstrahiert) vertreten durch eine Menge von Daten, die für den Arbeitgeber, bzw. für seine Abrechnungen wichtig sind. Diese Daten enthalten einige Kennzeichen des Arbeitnehmers, wie z.B. seinen Namen und sein Gehalt. Sehr wahrscheinlich werden jedoch in diesem Zusammenhang unwichtige Angaben, wie Haarfarbe, Gewicht und Grösse nicht vermerkt sein.
Computers

Grundkurs Software-Engineering mit UML

Der pragmatische Weg zu erfolgreichen Softwareprojekten

Author: Stephan Kleuker

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3834898430

Category: Computers

Page: 371

View: 1737

Software-Projekte scheitern aus den unterschiedlichsten Gründen. Dieses Buch zeigt anhand der systematischen Analyse von Chancen und Risiken, wie die Wege zu erfolgreichen Software-Projekten aussehen. Ausgehend von der Basis, dass das Zusammenspiel aller an einem Projekt Beteiligten in Prozessen koordiniert werden soll, wird mit Hilfe der UML (Unified Modeling Language) der Weg von den Anforderungen über die Modellierung bis zur Implementierung beschrieben. Es werden situationsabhängige Alternativen diskutiert und der gesamte Prozess mit qualitätssichernden Maßnahmen begleitet. Zur Abrundung des Themengebiets werden wichtige Ansätze zur Projektplanung und zur Projektdurchführung beschrieben, die die Einbettung der Software-Entwicklung in die Gesamtprozesse eines Unternehmens aufzeigen. Alle Kapitel schließen mit Wiederholungsfragen und Übungsaufgaben. Lösungsskizzen sind über das Internet erhältlich.
Computers

Modellierung mit UML

Sprache, Konzepte und Methodik

Author: Bernhard Rumpe

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 364222413X

Category: Computers

Page: 294

View: 1496

Die Unified Modeling Language (UML) hat sich zur dominanten Modellierungssprache entwickelt. Als weiterer Trend ist zu beobachten, dass „agile“ Methoden immer breiter eingesetzt werden. Der Band bietet eine Einführung in die Entwicklungsmethodik, die UML mit Elementen agiler Methoden kombiniert. Im Tutorial wird beschrieben, wie UML eingesetzt wird. Dabei werden Klassen-, Objekt- und Sequenzdiagramme, Statecharts sowie die Object Constraint Language (OCL) anhand vieler Beispiele erläutert. Die 2. Auflage basiert auf UML 2.3 sowie der Java-Version 6.

Design Patterns mit Java

Eine Einführung in Entwurfsmuster

Author: Florian Siebler

Publisher: N.A

ISBN: 9783446436169

Category:

Page: 311

View: 2669

Computers

Effektive Softwarearchitekturen

Ein praktischer Leitfaden

Author: Gernot Starke

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3446454209

Category: Computers

Page: 453

View: 2913

Software-Architekten müssen komplexe fachliche und technische Anforderungen an IT-Systeme umsetzen und diese Systeme durch nachvollziehbare Strukturen flexibel und erweiterbar gestalten. Dieser Praxisleitfaden zeigt Ihnen, wie Sie Software-Architekturen effektiv und systematisch entwickeln können. Der bekannte Software-Architekt Gernot Starke unterstützt Sie mit praktischen Tipps, Architekturmustern und seinen Erfahrungen. Er gibt Antworten auf zentrale Fragen: - Welche Aufgaben haben Software-Architekten? - Wie gehen Software-Architekten beim Entwurf vor? - Wie kommunizieren und dokumentieren Sie Software-Architekturen? - Wie helfen Architekturmuster und Architekturbausteine? - Wie bewerten Sie Software-Architekturen? - Wie behandeln Sie Persistenz, grafische Benutzeroberflächen, Geschäftsregeln, Integration, Verteilung, Sicherheit, Fehlerbehandlung, Workflow-Management und sonstige technische Konzepte? - Was müssen Software-Architekten über MDA/MDSD, UML 2 und arc42 wissen? - Welche Aufgaben nehmen Enterprise-IT-Architekten wahr?