Comics & Graphic Novels

You're All Just Jealous of My Jetpack

Cartoons

Author: Tom Gauld

Publisher: Drawn and Quarterly

ISBN: 9781770461048

Category: Comics & Graphic Novels

Page: 160

View: 8288

“Precise and wryly hilarious...Gauld's both a literature nerd and a science-fiction nerd whose deadpan mashups belong on the same shelf as R. Sikoryak, Michael Kupperman, and Kate Beaton.”—NPR, Best Books of 2013 A new collection from the Guardian and New York Times Magazine cartoonist The New York Times Magazine cartoonist Tom Gauld follows up his widely praised graphic novel Goliath with You’re All Just Jealous of My Jetpack, a collection of cartoons made for The Guardian. Over the past eight years, Gauld has produced a weekly cartoon for the Saturday Review section of Britain’s best-regarded newspaper. Only a handful of comics from this huge and hilarious body of work have ever been printed in North America—and these have been available exclusively within the pages of the prestigious Believer magazine. You’re All Just Jealous of My Jetpack distills perfectly Gauld’s dark humor, impeccable timing, and distinctive style. Arrests by the fiction police and imaginary towns designed by Tom Waits intermingle hilariously with piercing observations about human behavior and whimsical imaginings of the future. Again and again, Gauld reaffirms his position as a first-rank cartoonist, creating work infused with a deep understanding of both literary and cartoon history.
Comics & Graphic Novels

The Snooty Bookshop

Fifty Literary Postcards by Tom Gauld

Author: Tom Gauld

Publisher: Drawn and Quarterly

ISBN: 9781770462977

Category: Comics & Graphic Novels

Page: 50

View: 1934

Fifty comics from The Guardian, by Britain’s most well regarded cartoonist Tom Gauld (Mooncop, You’re All Just Jealous of My Jetpack, Goliath) has created countless iconic strips for The Guardian over the course of his illustrious career. A master of condensing grand, highbrow themes into one- to eight-panel comics, his weekly strips embody his trademark British humor while simultaneously opening comics to an audience unfamiliar with the artistry that cartooning has to offer. Funny but serious, these comics allow Gauld to put his impressive knowledge of history, literature, and pop culture on full display—his impeccable timing and distinctive visual style setting him apart from the rest. This postcard set celebrates more than a decade of Gauld’s contributions to The Guardian, with fifty of his most beloved strips, on everything from Samuel Beckett’s sitcom pitches (such as Waiting for Kramer: a show where two men await the arrival of a man named Kramer who never comes), “Procrastination for Creative Writers, a 10-Week Course,” and “Poetry Anthologies for People Who Don’t Like Poems.” Witty and beautifully drawn, The Snooty Bookshop will make you chuckle at least fifty times, guaranteed.
Comics & Graphic Novels

Am liebsten mag ich Monster

Author: Emil Ferris

Publisher: Panini

ISBN: 3736737025

Category: Comics & Graphic Novels

Page: 418

View: 9210

Die zehnjährige Karen Reyes führt ein ganz besonderes Tagebuch: Neben ihren Alltagsbeobachtungen zeichnet sie Monster aus Trash-Horrorfilmen und alten Pulp-Magazinen. So bewältigt sie ihren Alltag in den USA der 1960er-Jahre und sammelt Spuren und Hinweise, die zur Aufklärung des Mordes an ihrer Nachbarin Anka Silverberg beitragen sollen. Emil Ferris verarbeitet in Am liebsten mag ich Monster ihre eigene Vorliebe für Horror-B-Movies und Grusel- Groschenhefte und bettet dies in eine Geschichte ein, die die sozialen Spannungen im Chicago der 1960er Jahre mit einer Geschichte des Erwachsenwerdens verknüpft. Fantastisches Artwork! Für den Hugo Award nominiert! Der Überraschungserfolg aus den USA!
Fiction

Der beste Roman des Jahres

Author: Edward St Aubyn

Publisher: Piper ebooks

ISBN: 3492968597

Category: Fiction

Page: 256

View: 1075

Wie immer steigt in den letzten Wochen vor der Verleihung des begehrten Elysischen Preises die Spannung ins Unermessliche. Und während jedes einzelne der überforderten Jurymitglieder seine ganz persönlichen Interessen verfolgt, bringen sich die Autoren in Stellung: Katherine Burns zum Beispiel, die begnadete Stilistin und Femme fatale, oder Sam Black, der liebestrunkene, vielversprechende Debütant, nicht zu vergessen der grenzenlos selbstgewisse Sonny, dessen Opus Magnum "Der Maulbeerbaum Elefant" natürlich von großen Gnaden ist. Eine missliche Fügung des Schicksals sorgt für eine außerordentlich originelle Entscheidung. - "Der beste Roman des Jahres" stellt mit seinem messerscharfen Humor und seinem pointensicheren Erzählen hintersinnige Fragen nach der Bedeutung der Literatur.
Humor

Baking with Kafka

Author: Tom Gauld

Publisher: Canongate Books

ISBN: 1786891514

Category: Humor

Page: 160

View: 8604

In Baking with Kafka, Tom Gauld asks the questions no one else dares ask about civilisation as we know it. - How do you get published during a skeleton apocalypse? - What was the secret of Kafka's lemon drizzle cake? - And what plot possibilities does the exploding e-cigarette offer modern mystery writers? A riotous collection of laugh-out-loud cartoons in his signature style, Baking with Kafka reaffirms Gauld's position as a first-rate cartoonist, creating work infused with a deep understanding of both literary and cartoon history.
Comics & Graphic Novels

Goliath

Author: Tom Gauld

Publisher: Drawn and Quarterly

ISBN: 9781770462991

Category: Comics & Graphic Novels

Page: 96

View: 4713

Tom Gauld’s debut graphic novel retelling of a classic myth, now in paperback Since the 2011 release of Goliath, Tom Gauld has solidified himself as one of the world’s most revered and critically-acclaimed cartoonists working today. From his weekly strips in The Guardian and New Scientist, to his lauded graphic novels You’re All Just Jealous of My Jetpack and Mooncop, Gauld’s fascination with the intersection between history, literary criticism, and pop culture has become the crux of his work. Now in paperback, with a new cover and smaller size, Goliath is a retelling of the classic myth, this time from Goliath’s side of the Valley of Elah. Goliath of Gath isn’t much of a fighter. He would pick admin work over patrolling in a heartbeat, to say nothing of his distaste for engaging in combat. Nonetheless, at the behest of the king, he finds himself issuing a twice-daily challenge to the Israelites: “Choose a man. Let him come to me that we may fight.” Quiet moments in Goliath’s life as an isolated soldier are accentuated by Gauld’s trademark drawing style: minimalist scenery, geometric humans, and densely crosshatched detail. Simultaneously tragic and bleakly funny, Goliath displays a sensitive wit and a bold line—a traditional narrative reworked, remade, and revolutionized into a classic tale of Gauld’s very own.
Icelandic wit and humor, Pictorial

Finden Sie das etwa komisch?

Author: Hugleikur Dagsson

Publisher: N.A

ISBN: 9783499246463

Category: Icelandic wit and humor, Pictorial

Page: 127

View: 7917

Fiction

Die Tränen meines Vaters

und andere Erzählungen

Author: John Updike

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644008914

Category: Fiction

Page: 368

View: 9180

«Es ist leicht, Menschen in der Erinnerung zu lieben», schreibt John Updike, und genauso leicht, «die Toten falsch zu zitieren». Darum will er sie so zärtlich, aber auch so genau wie möglich beschreiben – die Großeltern, die musische Mutter mit ihren jähen Zornesausbrüchen, den lehrenden Vater, die eigenen Kinder und Enkel. Und natürlich die Frauen, immer die Frauen: Ehe, Ehekrisen, Ehebruch – auch davon handeln diese nachgelassenen Erzählungen. «Die Tränen meines Vaters» ist ein Buch voller Echos, voller Wiederbegegnungen, und es ist eine Feier der sinnlichen Welt: Erste Küsse, die «tauig» waren, erste Zigaretten, die die Nerven vibrieren ließen, all die durstig gekippten Gläser eines überreichen Lebens führen zurück zu seinen Quellen. «Wer sich Updike anvertraut, dem kann es im Leben, und zwar gerade im banalsten Leben, niemals langweilig werden.» (Süddeutsche Zeitung) «Die lebhafteste, menschenfreundlichste Stimme der amerikanischen Literatur.» (Die Zeit)
Fiction

Das Science Fiction Jahr 2014

Author: Sascha Mamczak,Sebastian Pirling,Wolfgang Jeschke

Publisher: Heyne Verlag

ISBN: 3641145732

Category: Fiction

Page: 976

View: 2783

Aufbruch in die Zukunft Wie viel Zukunft steckt eigentlich in unserer Gegenwart? Dass eine Raumsonde einmal ein Foto der Erde umrahmt von den Ringen des Saturn schießen wird, das war vor Jahren noch Science Fiction – und heute ist es Realität. Kein anderes Genre hat die Grenzen unserer Vorstellungskraft so erweitert wie dieses. Im neuen Heyne Science Fiction Jahr können Sie einen Blick auf die Ideen werfen, die unsere Gegenwart von morgen prägen werden ...
Fiction

Die Lieben der Melody Shee

Author: Donal Ryan

Publisher: Diogenes Verlag AG

ISBN: 3257608756

Category: Fiction

Page: 304

View: 1373

Als Melodys Mann sich nach zwei Fehlgeburten heimlich sterilisieren lässt, beantwortet sie diesen Vertrauensbruch mit einer Affäre und wird schwanger – von einem ihrer Schüler. Das hat Konsequenzen im erzkatho­lischen Irland. Melody schwankt zwischen dem stillen Glück, das das werdende Leben in ihr auslöst, und der Schuld, die sie mit seiner Entstehung auf sich geladen hat. Doch die Entscheidung, die sie letztlich trifft, ist so unkon­ventionell wie mutig.
Literary Criticism

Shakespeare für Dummies

Author: John Doyle,Ray Lischner

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3527800913

Category: Literary Criticism

Page: 335

View: 7749

Entdecken Sie die Geheimnisse von Romeo, Hamlet, Macbeth & Co. Dachten Sie bisher immer, dass Shakespeare eine Nummer zu groß für Sie ist? Oder gehören Sie zu denjenigen, die dank der zahlreichen Verfilmungen seiner Werke gerne mehr über ihn erfahren möchten? Oder möchten Sie einmal einen Blick in die englischen Originale werfen? Dann sollten Sie sich dieses Buch nicht entgehen lassen. Fernab von trockenen Schulvorträgen und schlechten Aufführungen entführen Sie John Doyle und Ray Lischner in die spannende Welt von Shakespeare. Sie führen Sie an seine wichtigsten Werke heran: die Tragödien, Komödien, Historien und Sonette. Außerdem erfahren Sie alles über sein Leben und sein außergewöhnliches Englisch.
Fiction

Todo El Mundo Tiene Envidia de Mi Mochila Voladora

Author: Tom Gauld

Publisher: Salamandra

ISBN: 9788416131136

Category: Fiction

Page: 160

View: 1389

Todo el mundo tiene envidia de mi mochila voladora es una selección de las tiras cómicas de Tom Gauld, que durante los últimos años ha hecho las delicias de los lectores del prestigioso diario británico The Guardian. Con una mirada irónica y una predilección por la excentricidad y el absurdo, las historietas de Gauld conforman un microcosmos en el que se entremezclan lo clásico y lo contemporáneo, las referencias culturales y las veleidades del comportamiento humano, y donde coexisten novelistas frustrados, detectives victorianos y robots.
Fiction

Der zweite Reiter

Ein Fall für August Emmerich - Kriminalroman

Author: Alex Beer

Publisher: Limes Verlag

ISBN: 3641192927

Category: Fiction

Page: 416

View: 6046

Er ist dem Grauen der Schlachtfelder entkommen, doch in den dunklen Gassen Wiens holt ihn das Böse ein ... Wien, kurz nach dem Ende des Ersten Weltkriegs: Der Glanz der ehemaligen Weltmetropole ist Vergangenheit, die Stadt versinkt in Hunger und Elend. Polizeiagent August Emmerich, den ein Granatsplitter zum Invaliden gemacht hat, entdeckt die Leiche eines angeblichen Selbstmörders. Als erfahrener Ermittler traut er der Sache nicht über den Weg. Da er keine Beweise vorlegen kann und sein Vorgesetzter nicht an einen Mord glaubt, stellen er und sein junger Assistent selbst Nachforschungen an. Eine packende Jagd durch ein düsteres, von Nachkriegswehen geplagtes Wien beginnt, und bald schwebt Emmerich selbst in tödlicher Gefahr...

Manga

sechzig Jahre japanische Comics

Author: Paul Gravett

Publisher: N.A

ISBN: 9783770465491

Category:

Page: 176

View: 6068

Blutspuren

Author: Rutu Modan,Barbara Linner

Publisher: N.A

ISBN: 9783037310700

Category:

Page: 166

View: 5377

In Tel Aviv erhält der junge Taxifahrer Kobi einen mysteriösen Anruf von einer jungen Frau, die behauptet, sein Vater sei bei einem Selbstmordattentat ums Leben gekommen. Kobi kennt seinen Vater kaum und hat sich nie um ihn gekümmert. Widerwillig lässt er sich von Numi, der jungen Frau, in die Suche einbeziehen. Im Laufe ihrer Ermittlungen erfährt er Überraschendes über einen Vater, der sich seinem Sohn immer entzogen hat.